• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Beefer XL zum Schnäppchenpreis!!!

BB - Griller

Veganer
Hallo Miteinander,

habe mal eine Frage, möchte mir einen Oberhitzegrill kaufen. Entschieden habe ich mich für einen original Beefer XL. Kostet normal 1399,— Euro, wird aber grad bei Amazon um über 800,— Euro günstiger angeboten. Soll jetzt 558,— Euro kosten. Der Händler der den Grill über Amazon verkauft, hat seinen Firmensitz in England BIRMINGHAM, nennt sich Ibnu Adam England Ltd. Habe schon meine Erfahrung mit Kunden die eine Ltd. mit Sitz in Birmingham hatten. Wenn keine Ware oder Geld kommt, kann man gegen eine englische Briefkastenfirma klagen. Was würdet Ihr machen? Bin schon scharf auf den Grill, kenne aber auch die Gefahren, bin ich evtl. über Amazon abgesichert? Hat da jemand Erfahrung? Gruß Börni
 

DerTeufel

Ultimate Käfiggriller
5+ Jahre im GSV
Goldene Regel #1: wenn etwas zu schön ist um wahr zu sein ist es das meistens auch.

Bei Bezahlung über Amazon SOLLTE das kein Problem sein, eine beliebte Masche bei Betrügereien ist, die Zahlung nicht über Amazon abzuwickeln, man bekommt nach Kauf eine Mail mit Bankdaten zur Überweisung und dann keine Ware.

Wenn tatsächlich geliefert wird kann ich mir nicht vorstellen dass es ein Original Beefer ist.
 
OP
OP
BB - Griller

BB - Griller

Veganer
Danke dir für die schnelle Antwort, im Prinzip weis ich es ja, aber bei so einem Schnäppchen hofft man halt immer das beste.
Bin dir für deine schnelle Reaktion dankbar, und bin auch deiner Meinung, wollte nur nochmal bestätigt werden.
Warte halt weiter auf ein etwas realistischeres Angebot.
Gruß Börni
 

dj3cw

Metzger
@BB - Griller
Lass die Finger von solchen "Angeboten" und kaufe bei einem Händler in Deutschland mit deutschem Firmensitz (Impressum, Handelsregister). Überlege das mit dem BGE XL und generell Keramikgrills. Ich hatte mit dem BGE nur Probleme, Dichtung, Keramik im Inneren abgeplatzt, Deckel getauscht der dann nicht mehr auf das Unterteil passte bzw. richtig schloss. Nur Stress mit dem Verkäufer und Grosshändler in AT gehabt. Bin dann vom Kauf zurück getreten und habe den Broil King KEG aus Metall gekauft. Steht dem BGE in nichts nach, nur unkaputtbar.
 

fjm

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Supporter
Genau die Masche ist in der letzten Woche mehrmals vorgekommen - da gabs dann auch Grills von 1.000,- und mehr für ganz kleines Geld zum Teil für 269,- angeboten. War dann genau so, wie schon weiter oben gesagt - nach Kauf entweder direkt vom Anbieter storniert, oder Mail mit Bitte um Mailadresse (wird ja normal von amazon anonymisiert) und Bankdaten ... Waren auch Anbieter aus England, glaube auch Birmingham, aus Italien, etc. ...
 
OP
OP
BB - Griller

BB - Griller

Veganer
Servus dj3cw,
du hast recht, bei einem Händler in Deutschland ist man auf der sicheren Seite, kann’s zwar auch Probleme geben aber die sind dann wenigstens greifbar und in der Regel auch bemüht Lösungen anzubieten. Übrigens ging es nicht um den Big Green Egg Grill, sondern um den Beefer XL Oberhitze Grill. Ist aber nicht so wichtig, es geht ja um die unseriösen Angebote und da habt Ihr völlig recht. Ärgere mich richtig das ich es überhaupt in Erwägung gezogen habe das Ding zu kaufen.
Hoffe das niemand drauf reinfällt.
Gruß an alle.
 

dj3cw

Metzger
@BB - Griller
Oh Mann, Börni, alle Leser, sorry!
Ich hatte mich verlesen und dann zum Keramikgrill ausgelassen, was hier gar nicht hingehört.
Trotzdem noch ein Tipp. Achte beim OHG nicht nur auf Preis und Grösse, sondern auch auf die Möglichkeiten der Reinigung.
Ich bin mal mit dem Beefer One Pro angefangen und habe dann schnell zum WeGrill gewechselt. Der Beefer war wie alle OHG
nach intensiver Nutzung sehr eingesaut und mir nach kurzer Zeit zu klein (ist ja auch kein XL).
Der WeGrill Folding ist zerlegbar, trotzdem sehr stabil und spülmaschinenfest.
Der OTTO O.F.B. soll ja zum Teil auch zerlegbar sein aber ich habe mal gelesen, dass wegen der mechanischen Höhenverstellung
von der Reinigung in der Spülmaschine abgeraten wird.
Gruss Wolfgang
 
OP
OP
BB - Griller

BB - Griller

Veganer
Servus Wolfgang,
den Otto O.F.B. habe ich mir auch schon angesehen. Zum reinigen ist der schon nicht schlecht, mit zwei Schnappverschlüsse kann man die Brennereinheit abnehmen und dann das Gehäuse gut reinigen. Wie ist die Temperaturverteilung beim WeGrill Folding, bist du zufrieden mit dem Gerät? Möchte ein Gerät wo ich auch mal 4 Rinderfilet Steaks gleichzeitig Grillen kann, links und rechts 2 Steak hintereinander. Von der Rostgröße ist das beim Otto kein Problem, habe aber bei der Vorstellung des Grills gesehen das im vorderem Bereich die Hitze stark nachlässt 🤷‍♂️. Bin für Erfahrungsberichte sehr dankbar.
Gruß an alle
 

dj3cw

Metzger
Bin für Erfahrungsberichte sehr dankbar.
Börni, schau mal hier, dort zeigt Klaus aber ein älteres Modell. Die Neueren haben keinen Gitterrost mehr. Wenn du es noch nicht kennst kann ich die youtube Filme von "Klaus grillt" sehr empfehlen. Lehrreich und unterhaltsam. Der WeGrill hat 3 Brenner nebeneinander, reicht locker für ein Monsterstück oder 2 dicke Steaks nebeneinander. Alternativ empfehle noch den Asteus, ich habe den Family V2. Wenn du dich dafür interessierst, dann sende mir eine PN mit deiner Festnetznummer. Habe in der Wohnung schlechten Handyempfang. Der Asteus kommt an die Leistung eines Gas-OHG heran und hat Innenraumzulassung.
Gruss Wolfgang
IMG-20190609-WA0002.jpeg
 
OP
OP
BB - Griller

BB - Griller

Veganer
Danke Wolfgang für die Infos,
werde mir die Geräte und YouTube Videos mal ansehen.
Gruß Börni
 

BBQ_FAN_01

Bundesgrillminister
Der WeGrill Folding ist zerlegbar, trotzdem sehr stabil und spülmaschinenfest.
War auch bei mir der absolut ausschlaggebende Grund für den Kauf vor 3 Jahren. Ausser der Brennereinheit ist alles in Minuten im Spüler und richtig eingesaut sind die Dinger immer sehr schnell. Man stelle sich nur vor in der Küche ein fettiges RibEye Steak in einer richtig heissen Gusspfanne anzubraten und dann die Ablagerungen rundherum ein paar mal liegen lassen. So sieht meiner danach jeweils aus.
 
Oben Unten