• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Beerbut Duck oder Ente ala Beerbutt Chicken

smokjoe

Grillkaiser
Heute hab ich eine ganze Ente nach der Beerbut Chickenmethode im OTP 57 gegrillt.
Die Ente mit folgendem Rub gerubt:
4 El Meersalz
4 El Rohrzucker
1,5 El 5 Gewürzemix ( chinesisch )
2 El schw. Pfeffer

Dann die Ente auf Hähnchensitze gestülpt und den Sitz mit Bier gefüllt.
HeadBeats in den AZK und schön durchgeglüht.
Die Ente mit Sitz in einer Aluschale in den Grill verfrachtet und bis zu einer KT von 75°C ( Entenbrust solo würd ich nur bis max 70°C Kt grillen )bei 180°C gegrillt.

gerubte Ente

SAM_0890.jpg



SAM_0891.jpg


Spiessabstützung, damit das 2,8 KG schwere Entchen nicht umkippt

SAM_0892.jpg


SAM_0893.jpg


Tellerbilder :happa:

SAM_0894.jpg


Wie man sieht hat es geschmeckt

SAM_0895.jpg


:sabber: War verdammt lecker, wird definitiv wiederholt. Die Haut war leider an einigen Stellen etwas verbrannt. Beim nächsten Mal gibts weniger Brikkis. War sehr saftig und butterweich das Entenfleisch und der Rub aus dem Raichlen Buch passt super.

[FONT=&quot] [/FONT]
 

Anhänge

  • SAM_0890.jpg
    SAM_0890.jpg
    92,6 KB · Aufrufe: 1.118
  • SAM_0891.jpg
    SAM_0891.jpg
    99,9 KB · Aufrufe: 1.118
  • SAM_0892.jpg
    SAM_0892.jpg
    95,1 KB · Aufrufe: 1.167
  • SAM_0893.jpg
    SAM_0893.jpg
    94 KB · Aufrufe: 1.117
  • SAM_0894.jpg
    SAM_0894.jpg
    93,6 KB · Aufrufe: 1.112
  • SAM_0895.jpg
    SAM_0895.jpg
    89,2 KB · Aufrufe: 1.113
Zuletzt bearbeitet:

novo

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Ja, glaub auch, dass ein paar Kohlen weniger und ein paar Minuten mehr der Ant nicht geschadet hätt.
Aber interessante Vergrillung, vor allem deine Spiessabstützung ist recht innovativ.:prost:
 
OP
OP
smokjoe

smokjoe

Grillkaiser
Ja, glaub auch, dass ein paar Kohlen weniger und ein paar Minuten mehr der Ant nicht geschadet hätt.
Aber interessante Vergrillung, vor allem deine Spiessabstützung ist recht innovativ.:prost:
Hatte keine andere Möglichkeit die Ente abzstützen :grin:
 

Andiman

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Die Haut war leider an einigen Stellen etwas verbrannt. Beim nächsten Mal gibts weniger Brikkis.

Der Zucker im Rub trägt auch dazu bei, dass es schneller verbrennt.
Vielleicht hilft es schon, einen anderen Rub zu nehmen.
 
OP
OP
smokjoe

smokjoe

Grillkaiser
Waere auch ne Loesung. Aber ich geh mal davon aus das es zuviel Hitze war. Hatte einfach zuviel Brikkis drin, hab auch schon Chicken mit zuckerhaltigen Rubs gegrillt ohne das die Haut verbrannt war. Beim naechsten Mal kommen halt weniger in die Koerbe . Geschmacklich war die Ente super und der Rub passt sehr gut zu Ente.

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk
 
Oben Unten