• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

Bernd 2018

Wendy17011982

Militanter Veganer
Titel:
Bernd 2018
WO wird gegrillt?:
Garten, Terrasse, Eigenheim, ländlich, "tolerante" Nachbarn
WO steht der Grill?:
steht der Grill überdacht
MIT WELCHEN Brennmittel soll gegrillt werden?:
Kohle, Gas
WIE OFT wird gegrillt?:
1x die Woche
WIE soll gegrillt werden?:
[ x ] % direkt -> Anteil in Prozent
[ x ] % indirekt -> Anteil in Prozent
[ x ] % low 'n slow -> Anteil in Prozent
[ x ] % schnell -> Anteil in Prozent (die Familie hat Hunger und reißt mir den Kopf ab, wenn es länger als 10 min dauert)​
WAS soll gegrillt werden?:
[x ] % Fleisch -> Anteil in Prozent
[ x ] % Fisch -> Anteil in Prozent
[ x ] % Gemüse -> Anteil in Prozent
[ ] % sonstiges -> Anteil in Prozent​
UNBEDINGT erforderliche Features:
Spieß, Rost: Guss, Flasche im Grill verstaut 11kg
WIEVIELE Personen sollen begrillt werden?:
1-10
Wie hoch ist dein BUDGET?:
€1500
WAS gefällt dir? WAS suchst Du?:
Grillstationen
WELCHE Grills habe ich mir schon angeschaut? Was gefällt mir daran? Was nicht?:
Hier ist etwas "mehr" Text hilfreich!​
DIES müsst ihr noch wissen!:
 
bei einem Budget von 1500 € und Gussroste würde ich spontan zu einem Broil King greifen. z.B. den Baron 590 für um die 1300 Euro, Baron S590 für 1500€ oder Sovereign 390 um die 1400 €. Ansonsten gibt es in der Preiskategorie noch Napoleon aber die haben meist Edelstahlroste. der LEX485 kostet um die 1500€. Ich würde mal zu einem Grillfachgeschäft bei dir um die Ecke fahren und mir die vor Ort anschauen und auch erklären lassen. Broil King, Napoleon und Weber Grills findet man eigentlich so ziemlich in ganz Deutschland Händler für.
 
Zurück
Oben Unten