• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Biltong / Beef Jerky im Smoker

Bonner

Militanter Veganer
Liebe Smokerfreunde,
ich quäle mich mit der Frage ob im aufsteigenden Wärmeofen eines großen Smokers (16" Joey's oder Farmer) niedrige Temperaturen im Bereich von ca. 40-50 Grad über etwa 4-6h gefahren werden können? Feuerbox auf? Wenn dies so ist dann kann man sicher einen Smoker an Stelle der Biltong Box nutzen.
Was denkt Ihr, hat damit schon jemand Erfahrungen gesammelt?

Na klar kann das Beef auch in Frläulein Miele oder in Aldis Dörrofen bereitet werden, ist aber ohne Stil.
Die Biltong Box aus Holz ist selbstverständlich eine einfache und leicht zu bedienende Sache. Dann stünde aber ein weitere Gegenstand in der Gartenhütte.

Danke Euch schon jetzt für die Hilfe.


Gruß Bonner

Gruß
 

BBQ-Queen

Klammeräffchen
5+ Jahre im GSV

Ape

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
ich habs bei 50grad im bo je nach dicke 4-5h gemacht (tür spalt offen)

wird dann braun\schwarz und beim zereissen bekommt das fleisch weiße fasern

mach die lappen aber schön dick 0,5cm schmeckt besser

gruss
 
Oben Unten