• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

bitte um freundliche Empfehlungen

haldor

Militanter Veganer
Sehr verehrte Grillfreunde,

nachdem mein Aldi-Grill "monroe" nach zwei Sommern mehr Rost in die Fettauffangschale wirft als Fett, bin ich zu dem Schluss gekommen, doch in etwas vernünftiges zu investieren.

Dabei gibt es natürlich immer schöne Männerspielzeuge und ein gewisses Budget.

Das Spielzeug wäre ohne große Sachkenntnis ein Weber summit 470,
Das Budget sagt aber ca. 1500 Euro.

Was mich am Summit reizt ist der Backburner, der mir tolle Krusten verspricht, beim Genesis aber nicht vorhanden ist.

Mit US-Import und viel schönrechnen könnte es der Summit zwar werden, das ist mir aber etwas zu stressig.

Daher meine Frage: könnt Ihr verehrte Grillfreunde mir ein anderes Fabrikat empfehlen, etwa Napoleon o.ä., das in meinem Preisrahmen bleibt, trotzdem ähnliche Features aufweist wie der Summit?

Oder ist die Idee mit dem Backburner aus Eurer Sicht spinnert und der Genesis, der ja auch schon eine Traummaschine ist, reicht vollkommen aus?

(Zumal der Rost beim Genesis offener/schöner daliegt als beim Summit)

Danke schon mal im Voraus für Eure Rückmeldungen.

viele Grüße

haldor
 
Zuletzt bearbeitet:
In kürze steht ein weiterer Gasikauf an.

Natürlich ein Weber!

Ich wollte auch erst den Summit-470, nach ausgiebigem ansehen beim ortsansässigen Händler, wird es jetzt auf jeden Fall ein Genesis E-330!

Der Backburner ist ein "nice-to-have" kein "must-have", und der Rest rechtfertigt nicht den Preis.

Wenn ein Summit, dann macht nur ein 670-iger Sinn, aber nur für Großfamilien.

Ich finde die Rostaufteilung beim 470iger bescheiden, da die Räucherbox immer drin ist, und nicht durch einen durchgehenden Rost getauscht werden kann, so daß man entweder/oder betreiben kann.

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:

neanderix

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Das Spielzeug wäre ohne große Sachkenntnis ein Weber summit 470,
Das Budget sagt aber ca. 1500 Euro.

Was mich am Summit reizt ist der Backburner, der mir tolle Krusten verspricht, beim Genesis aber nicht vorhanden ist.

Mit US-Import und viel schönrechnen könnte es der Summit zwar werden, das ist mir aber etwas zu stressig.

Daher meine Frage: könnt Ihr verehrte Grillfreunde mir ein anderes Fabrikat empfehlen, etwa Napoleon o.ä., das in meinem Preisrahmen bleibt, trotzdem ähnliche Features aufweist wie der Summit?

Oder ist die Idee mit dem Backburner aus Eurer Sicht spinnert und der Genesis, der ja auch schon eine Traummaschine ist, reicht vollkommen aus?
Wenn du nicht zwingend Wert auf einen Infrarot-Backburner legst, dann schau dir mal den BroilKing Sovereign 90XL bzw den Regal 590 an.

Ich hab den 90XL und bin begeistert, freue mich schon auf den nächsten Einsatz (an einem möglichst trockenen Tag - in den letzten Wochen war es zu feucht und zu windig bei uns)

Hähnchen / Bratengeht zwar auch ohne Backburner - aber mit ist einfach nur klasse.

Volker
 

Wolfen1974DE

Metzgermeister
5+ Jahre im GSV
Schon mal bei nappi geschaut,

Der Le3 liegt voll in deinen preisrahmen. Ggf sogar der lex.

Egal welcher von Napoleon in der preisklasse haben alle einen IR-Backburner und eine sizzle-zone.

Grüsse
 
OP
OP
haldor

haldor

Militanter Veganer
Danke für die guten Infos schon mal

....Es ist ja unglaublich, was es da für tolle Geräte gibt.

Meine Frau sagt zwar, dass Jamie Oliver einfach ein Loch im Boden gräbt, Kohle reinschüttet und einen Rost drüberlegt....
 

Flo

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
SizzelZone und Backburner will ich nicht mehr missen. Nappi hat immer noch eine erstklassige Qualität! Da muß sich ein Weber verdammt anstrengen!
 

Flo

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
In kürze steht ein weiterer Gasikauf an.

Natürlich ein Weber!

Ich wollte auch erst den Summit-470, nach ausgiebigem ansehen beim ortsansässigen Händler, wird es jetzt auf jeden Fall ein Genesis E-330!

Der Backburner ist ein "nice-to-have" kein "must-have", und der Rest rechtfertigt nicht den Preis.

Wenn ein Summit, dann macht nur ein 670-iger Sinn, aber nur für Großfamilien.

Ich finde die Rostaufteilung beim 470iger bescheiden, da die Räucherbox immer drin ist, und nicht durch einen durchgehenden Rost getauscht werden kann, so daß man entweder/oder betreiben kann.

Gruß
Schaust Du auch mal hier: Weber Genesis E-330 vs. Napoleon LE485RSIBPK - Entscheidungshilfe gesucht - Grillforum und BBQ - www.grillsportverein.de
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
haldor

haldor

Militanter Veganer
Danke, für die guten Tips und Hinweise,
Gibt's im Münchner Raum einen Händler, bei dem man Weber, Napoleon und broilking nebeneinander anschauen kann!
Grüsse
 

Flo

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Danke, für die guten Tips und Hinweise,
Gibt's im Münchner Raum einen Händler, bei dem man Weber, Napoleon und broilking nebeneinander anschauen kann!
Grüsse
Hast eine PN!
 

Sunshine-Griller

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Ich tue mein bestes ;-)
 
Oben Unten