• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

BK Sovereign XL 90

traschdorf

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo,

Nach langer Suche und lesen hier im Forum nach dem ersten Gasgrill bin ich auf BK gekommen. Jetzt habe ich ein Angebot bekommen. Der Sovereign XL90 als Ausstellungsstück für 1399€. Meint ihr, dass sich dieses Angebot lohnt? Als Vorteile von diesem Grill sehe ich die große Grillfläche, die Gusswanne und die Power inclusive BB. Habt ihr evtl. noch einen guten Rat, bevor ich einen Fehler mache und mir Möglichkeiten verbaue.
Vielen Dank schon mal für eure Hilfe.
 

Jaibie

Grillkönig
Ich kann dir nicht zum Kauf raten, da dieser Grill keine Sizzle hat. Tolles Gerät, aber eben keine Sizzle.
Doch wenn du keine benötigen solltest...
 

Dollo

Fleischzerleger
Ich habe einen BK Reagal 490 Pro und bin sehr zufrieden. Die fehlende Sizzle stört mich nicht.

Für die Sizzle gibt es hier viele Pro und Contras. Hab sie noch nie vermisst - auch nicht als ich noch keinen Beefer Pro hatte.

BK ist eine Topmarke.
 

Jaibie

Grillkönig
Richtig, Sizzle kann man haben, muss man aber nicht. Aber ohne wär es für mich nicht so toll...
 

Grill4life

Metzger
5+ Jahre im GSV
Das einzige was mir persönlich nicht gefällt an dem broili ist die Optik, aber wenn's dir gefällt bekommst du technisch gesehen nen TopGrill, Preis -Leistung aus meiner Sicht super. Geil ist auch der riesige Warmhalterost:messer:. Meiner Meinung nach braucht ne sizzle kein Mensch, dann lieber nen OHG, oder (günstigste Lösung) einfach ne gusseiserne Pfanne auf den Sovi XL und das Steak darin perfekt mit einer Kruste versehen :thumb1:.
 

Smourf

Bundesgrillminister
1399€ sind ein guter Kurs, in der Preisklasse - inkl. OVP - sehe ich keinen Grill der ein besseres Preis/Leistungsverhältnis mitbringt. Für einen ordentlichen Grill mit Sizzle musst mitm P500 anfangen, der liegt aber deutlich über dem Kurs und dann kannst auch zum Sov nen OHG kaufen und entgehst dem Problem das das Fett auf den Keramikbrenner tropft.
Hätte der Sov Edelstahlgussroste wäre er mMn konkurrenzlos bei den Einkammergrills.
 
OP
OP
traschdorf

traschdorf

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
So, war heute mal vor Ort und alle Grills mal richtig begutachtet und befummelt.
Leider war der Zustand des Sovereign sehr ernüchternd. Vermackt, verkratzt, teilweise verzogen, obwohl er erst seit Sommer im Geschäft stehen soll.
Meine Weberkugel sieht nach 5 Jahren nicht überdachter Terrasse bei Wind und Wetter besser aus.
Ich denke, für 1000€ wäre ich wohl schwach geworden. Aber nicht für knapp 1400€.

Der Napoleon LEX 485 hat mir gut gefallen. Hier habe ich ein Angebot von 1299€ bekommen. Und natürlich der P500 sowie der Prestige P500. Aber der Prestige spielt preislich in einer anderen Liga, die ich nicht bezahlen möchte. Der P500 mit seiner Preisempfehlung von 1999€ sah gut aus von der Haptik her. Auch der Regal 490 pro war dort zu bestaunen. Bei Santos mit GSV-Rabatt und handeln könnte diese auch interessant werden. Jetzt bin ich erstmal hin und her.
 

Dollo

Fleischzerleger
Wie oben schon geschrieben: Ich habe den Regal 490 Pro und bin seit 1,5 Jahren super zufrieden.
 

Grill4life

Metzger
5+ Jahre im GSV
Ich selbst besitze keinen 490. Durfte nur schon bei einem Grillkurs in Köln bei Santos auf Broil King Geräten arbeiten. Die hatten dort sowohl mehrere Sovi XL, als auch nen Regal 440. Der Regal gefiel mir optisch und auch haptisch besser als der Sovi. Die Geräte hatten richtig Leistung und haben alle nen guten Job gemacht. Ich selbst bin Weber-fanboy und spare noch ein bisschen für nen neuen Weber-Grill, aber grille momentan auf einer funktionierenden Chinabüchse:D.
Mein persönliches ranking bei den Herstellen ist wie folgt:

1 Weber
2 Broil King
3 Napoleon

Optik, Wertigkeit, Haptik und Technik von meinem persönlichen Empfinden her, haben diese Reihenfolge ergeben.

Alle haben Ihre Vor- und Nachteile.
Entscheiden musst Du selbst und das klappt nur durch ansehen, anfassen und idealer Weise probegrillen.
 
Oben Unten