• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Bostoner Fischauflauf

chili-sten

Grillgott
10+ Jahre im GSV
12_nach_45_Minuten_fertig.jpg


Moin zusammen,

es musste mal wieder dieser tolle Fischauflauf sein:

========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4

Titel: BOSTONER FISCHAUFLAUF
Kategorien: Auflauf, Fisch
Menge: 6 Portionen

25 Gramm Butter, plus etwas mehr zum Einfetten
2 Zwiebeln, gehackt
1 kg Kabeljaufilet, gehäutet und in Streifen
4 Dünne Scheiben durchwachsener Speck ohne
-- Schwarte, in Streifen
2 Essl. Petersilie, frisch gehackt
Salz
Pfeffer
400 Gramm Weiße Bohnen aus der Dose, abgespült und
-- abgetropft
600 ml Milch
500 Gramm Kartoffeln, in sehr dünnen Scheiben
Frische Petersilienzweige, zum Garnieren

============================ QUELLE ============================
Gerichte aus einem Topf, Linda Doeser, ISBN 1-40543-571-2
-- Erfasst *RK* 08.12.2007 von
-- Torsten

Boston wurde einmal als "Heimat der Bohnen und des Kabeljau"
bezeichnet. Das klingt nicht gerade mondän, doch dieser Auflauf
zeigt, wie schmackhaft diese Kombination sein kann.

1. Eine backofenfeste Kasserolle mit etwas Butter einfetten. Die
Zwiebeln auf dem Boden der Kasserolle verteilen. Fisch und Speck
darauf anrichten, mit Petersilie bestreuen und mit Salz und Pfeffer
würzen.

2. Die Bohnen zufügen und alles mit der Milch übergießen. Die
Kartoffelscheiben fächerförmig auf der Mischung anrichten, sodass
das gesamte Gericht damit bedeckt ist.

3. Die Butter in kleinen Stücken auf den Kartoffeln verteilen und
den Auflauf bei 180 °C im vorgeheizten Backofen etwa 40 Minuten
backen, bis die Kartoffeln goldbraun und knusprig sind. Das fertige
Gericht mit Petersilienzweigen garnieren und sofort servieren.

Variation:

Für einen intensiveren Geschmack ersetzen Sie die Hälfte des
frischen Kabeljaus durch geräucherten und fügen Sie einige
Wacholderbeeren hinzu.

Tipp:

Damit die Kartoffelscheiben nicht schwarz werden, können Sie die
Kasserolle zu Beginn des Garens mit Alufolie abdecken. Entfernen Sie
sie 10 Minuten vor Ende der Garzeit.

=====

01_Kartoffeln_und_Zwiebeln.jpg
02_Zwiebeln_in_Scheiben.jpg
03_Zwiebeln_in_Auflaufform.jpg
04_Kabeljau.jpg
05_Kabeljau_in_Scheiben_auf_den_Zwiebeln.jpg
06_gehobelte_Kartoffeln.jpg
07_Salz_Pfeffer_und_Petersilie.jpg
08_Mit_Bacon_abdecken.jpg
09_Bohnen_drauf.jpg
10_Milch_angießen.jpg
11_Mit_den_Kartoffelscheiben_abdecken_und_Butterflocken_drauf.jpg
12_nach_45_Minuten_fertig.jpg
13_Tellerbild.jpg


Das war wieder äußerst lecker.

:prost:
 

Anhänge

  • 01_Kartoffeln_und_Zwiebeln.jpg
    01_Kartoffeln_und_Zwiebeln.jpg
    122,2 KB · Aufrufe: 324
  • 02_Zwiebeln_in_Scheiben.jpg
    02_Zwiebeln_in_Scheiben.jpg
    107,3 KB · Aufrufe: 313
  • 03_Zwiebeln_in_Auflaufform.jpg
    03_Zwiebeln_in_Auflaufform.jpg
    69,2 KB · Aufrufe: 327
  • 04_Kabeljau.jpg
    04_Kabeljau.jpg
    66 KB · Aufrufe: 324
  • 05_Kabeljau_in_Scheiben_auf_den_Zwiebeln.jpg
    05_Kabeljau_in_Scheiben_auf_den_Zwiebeln.jpg
    82,7 KB · Aufrufe: 305
  • 06_gehobelte_Kartoffeln.jpg
    06_gehobelte_Kartoffeln.jpg
    97,6 KB · Aufrufe: 320
  • 07_Salz_Pfeffer_und_Petersilie.jpg
    07_Salz_Pfeffer_und_Petersilie.jpg
    179,9 KB · Aufrufe: 305
  • 08_Mit_Bacon_abdecken.jpg
    08_Mit_Bacon_abdecken.jpg
    127,1 KB · Aufrufe: 306
  • 09_Bohnen_drauf.jpg
    09_Bohnen_drauf.jpg
    124,9 KB · Aufrufe: 310
  • 10_Milch_angießen.jpg
    10_Milch_angießen.jpg
    122,4 KB · Aufrufe: 308
  • 11_Mit_den_Kartoffelscheiben_abdecken_und_Butterflocken_drauf.jpg
    11_Mit_den_Kartoffelscheiben_abdecken_und_Butterflocken_drauf.jpg
    88 KB · Aufrufe: 311
  • 12_nach_45_Minuten_fertig.jpg
    12_nach_45_Minuten_fertig.jpg
    137,5 KB · Aufrufe: 324
  • 13_Tellerbild.jpg
    13_Tellerbild.jpg
    121,9 KB · Aufrufe: 306

Dingo

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Das sieht richtig gut aus. Ich liebe Fisch. Das hätt ich gern probiert.

Gruß Dingo
 

Plumber

Alteisen-Spediteur & best Buddy
Hi Torsten das sieht nach einem leckeren Fisch Gericht aus ..... ich bin auch Fisch Fan :messer:
 

Traekulgriller

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ich nehm ne Portion !:sabber:

:thumb1:

Gruß Matthias
 

carmai24

GSV-Weightwatcher
5+ Jahre im GSV
Oh Torsten das sieht lecker aus:thumb1: und wird definitv nachgemacht;). Im Kühli liegt noch genug Dorsch.
 
Oben Unten