• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Brätknödel kann jeder

Mrhog

Multipostbeauftragter
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Gute Idee - statt Wiener.

:prost:
 
OP
OP
Admin

Admin

BOFH
Teammitglied
20+ Jahre im GSV
Wiener in der Suppe?

:002300:
 

waldwuser

zini
10+ Jahre im GSV
Kannst die Weisswurstscheibchen auch panieren und dann in die Suppe geben. Auch sehr lecker. :trust:

Gruß Steffe
 

Wingo

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Kannst die Weisswurstscheibchen auch panieren und dann in die Suppe geben. Auch sehr lecker. :trust:

Gruß Steffe
Panieren und ausbacken oder einfach paniert in die Suppe? Ist die Panade dann nicht irgendwie 'labberig'? :confused:
 

Falkenstadl

Türsteher
5+ Jahre im GSV
Kalte und dünn geschnittene Weißwurstscheibchen verfeinern meinen Wurstsalat.
 

waldwuser

zini
10+ Jahre im GSV
@Ingo: ganz normal panieren und ausbacken. Nicht gleich 20 Stück in die Suppe, sondern immer nur nach und nach. Echt lecker probier es aus!

Steffe
 

Andrew91

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Wiener in der Suppe?

:002300:

Frankfurter (Wiener) Würstel gibt´s bei uns (in Österreich) traditionell am 24.12. zu einer Rindssuppe.

Aber nicht in der Suppe sondern auf eigenem Teller mit Dijon, Semmel & Kren.

:prost:
 

Wildschütz

Jehova-Schinkengriller
5+ Jahre im GSV
Oben Unten