• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Bratpfanne mit Henkel oder Griff

Schnipsel

Militanter Veganer
Hallo!
Ich bin neu hier und habe in dieses Forum gefunden, weil ich mir schmiedeeiserne Bratpfannen zulegen möchte und gesucht habe, welche Erfahrungen andere mit Scholl Pfannen gemacht haben. Bisher habe ich hier ja nur gutes gelesen und möchte mir jetzt auch welche bestellen.
Jetzt wäre meine Frage noch was Ihr mir empfehlen würdet: Griffe oder Stiel?
Eigentlich wollte ich ja welche mit Stiel, da ich dachte sonst kann ich meine Bratkartoffeln ja nicht werfen.
Bei denen mit Griffen gefällt mir der gewellte Rand besser. Beim Stöbern habe ich bemerkt daß Ihr auf den Bildern die Bratkartoffeln mit dem Pfannenwender umdreht.
Brauche ich bei den Schmiedeeisernen Pfannen also gar keinen Stiel? Sind die zu schwer zum Werfen ( natürlich der Kartoffeln;) ) Hab bisher den Pfannenwender nicht benutzt, weil normale Pfannen sonst zerkratzen.
Wäre für jeden Rat dankbar.

Danke schonmal und einen schönen Sonntag euch!
 

Mesadi

F.K.K.-Wochenendeinläuter
5+ Jahre im GSV
Moin und :welcome123: hier im Forum!

Brauche ich bei den Schmiedeeisernen Pfannen also gar keinen Stiel? Sind die zu schwer zum Werfen ( natürlich der Kartoffeln;) )
Ich habe zwei Schmiedeeiserne Pfannen, eine mit und eine ohne Stiel.
Bratkartoffeln wenden/werfen klappt mit der Pfanne mit Stiel besser, aber, bei dieser ist der Stiel ca.1cm zu lang, um die Pfanne auch mal in den Backofen zu stellen.
Deshalb habe ich mir noch eine (etwas größere) mit zwei Henkeln gekauft. Bratkartoffeln habe ich in der aber auch schon gemacht...
Dein Kauf hängt somit von Deinen (Koch)-vorlieben und den Platzverhältnissen ab.
 

"BENE"

Schlachthofbesitzer
Willkommen im Forum.

eigentlich egal hängt von den Vorlieben jedes einzelnen ab. Das Material ist das gleiche...

Der Stiel ist tatsächlich etwas zu lang geraten. Beim Verstauen braucht der Unnötig viel Platz.
eines ist sicher tief muss sie sein damit auch was rein passt...;)
 

Schreckgespenst

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Willkommen hier. Am besten beide. Ich habe welche mit Stiel und welche mit Griffen. Je nachdem was du gerne machen möchtest, kannst du dann wählen.

Gruss Bruno
 
OP
OP
Schnipsel

Schnipsel

Militanter Veganer
Danke für die schnellen Antworten.
Dann glaub ich nehm ich beide. Muß nämlich auch auf jeden Fall auch in den Backofen passen. Hab ich gar nicht bedacht.
Schönen Sonntag!
 

MuhKuhMuh

Burgerkönig
5+ Jahre im GSV
Hallo

wenn Der Stiel einen cm zu lang für den Backofen ist dann kannst du ja auch was abschneiden. Ich hab mir vor einem Jahr ein paar gebrauchte Pfannen bei ebay Kleinanzeigen gekauft. Bei einer Pfanne hab ich dann den Stiel gekürzt und umgeklapt damit ich die Pfanne auf dem Grill benutzen kann.
 

Mesadi

F.K.K.-Wochenendeinläuter
5+ Jahre im GSV

Hualan

Mr. Caveman & Eure Majestät
Meist sind die Stiele bei geschiedeten Pfannen zu lang für den Grill. Selbst wenns passt verschlägt die Pfanne mit Stil extrem viel Platz. Ich verwende ein Gusspfanne von Lodge. Die hat einen Stummelstiel und einen kleinen Griff an der gegenüberliegenden Seite. :anstoޥn:
 
Oben Unten