• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Brauche bitte Eure Meinung

Battleaxe

Grillkaiser
Hi,

das Teil ist vermutlich ein Billignachbau der "Marken".

Da keiner Antwortet bist du aufgerufen den zu kaufen, zu testen und uns zu informieren.

Rein nach den "technischen" Daten ist er super. Vom Preis her müssen da aber noch Haken sein.

Wir fahren in der Familie seit vielen Jahren Honda Monkey Nachbauten aus China (aktuell 5). Die Dinger sind unschlagbar in Preis/Leistung. Kleine Mängel kann man selbst beheben, man muß etwas mehr darauf achten als auf das Original, sollte einfach bereit sein mal zu schrauben.

Ich denke mit diesem Grill ist es ähnlich, wenn du danach siehst wird er dir günstig viel Leistung bieten.

Gruß Johannes
 

tbone70

Dauergriller
Möchte mir eine neues Familienmitglied zulegen! Und zwar diesmal was mit Gas! Und habe bei Grill24.at wad gefunden! Wad haltet Ihr davon? Hat jemand einen anderen Tip? Kostengrenze bei ca 800€!

Gasgriller 6+1 jetzt günstig bei Gastrogrill® kaufen!
Hi SirStiffler,

Der Preis ist viel zu hoch! Das ist der Grill, den Du hier im Forum unter "Florida Grill" findest. Wird in Deutschland von juskys.de angeboten.

Sicherlich nicht ganz verkehrt, zumindest für die knapp über 400-450 Euro, die die meisten dafür bezahlt haben. Ist halt ein China-Grill mit einem großen "Scheunentor" hinten, das die meisten mit einem kleinem Umbau verschlossen haben. Andere haben den Deckel sogar mit Glaswolle zusätzlich isoliert.

Ich persönlich würde die Finger davon lassen. Aber wenn Du ihn unbedingt für 499 Euro haben möchtest, schau mal hier:
juskys.de

Der reguläre Preis mit 1.599 Euro ist in jedem Fall Betrug.:rtfm:
 
OP
OP
SirStifflerVFleischlandia

SirStifflerVFleischlandia

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Danke für eure Meinungen! Hat jemand vieleicht noch einen Alternativen Tip? Weber und Napoleon sind leider zu teuer....
 

tbone70

Dauergriller
Wenn Du echte Qualität willst statt China, dann schau mal nach der Broil King Baron-Serie. Alle Infos findest Du hier:

http://www.grillsportverein.de/forum/threads/broil-king-bei-obi-sonntag-15-nachlass-zumindest-hannover.183496/

Den Baron 590 Gibt es am Samstag bei ausgewählten Obis mit 19% Rabatt, d.h. Für ca. 800 Euro inkl. 5 Brenner, Sezenbrenner, Backburner und Drehspieß oder eine Nummer kleiner als Baron 440 mit 4 Brennern und Seitenbrenner für 560 Euro.
 

Broiler83

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Wenn Du echte Qualität willst statt China, dann schau mal nach der Broil King Baron-Serie. Alle Infos findest Du hier:
Das China keine qualitativ hochwertigen Produkte liefert würde ich so nicht unterschreiben.

Da viele westlichen Firmen in China produzieren lassen, sind es auch diese westlichen Firmen die die Qualität der Produkte vorgeben!

Sagt man den Chinesen produziert Mist, hauptsache es ist billig in der Herstellung, dann tuen sie dies!!

Anderherum gehst es natürlich auch!

Auch nahmenhafte Firmen produzieren in China, wie z.B. auch die Firma Napoleon Grills.
Der LE3 wird z.B. auch in China gefertigt und dies ist zu 100% kein schlechter Grill und auch nicht qualitativ minderwertig!!!
Wenn man auch gleich sagen muss hochwertiger geht natürlich immer!

Auch Outdoorchef Produziert in China, sind die Gaskugeln nun deswegen schlecht??


Diese Liste kann man beliebig und in allen Warengruppem weiterführen wie z.B Seiko als Uhren.....


Viele Firmen, unter Anderem auch Napolon produzieren lediglich ihre Spitzenproduket noch im eigenen Land und das ist bestimmt mehr dem Marketing geschuldet, als das Chinesen diese Qualität unter unter einem guten Management nicht auch leisten könnten.


Zu Broilking bzw. Made in Canada und Qualität auch hier ist nicht alles Gold was der Werbeslogan verheißt.

Hier im Forum gibt es ebenfalls Berichte über verzogene Grillkammern, fehlende Schraunben und so weiter.

Von daher sollte man sich vielleicht nicht einfach von Werbung blenden lassen, sondern ein Produkt generell auf seine Qualität und Wertigkeit prüfen.

Gruß Broiler83
 

tbone70

Dauergriller
Das China keine qualitativ hochwertigen Produkte liefert würde ich so nicht unterschreiben.

Da viele westlichen Firmen in China produzieren lassen, sind es auch diese westlichen Firmen die die Qualität der Produkte vorgeben!

Sagt man den Chinesen produziert Mist, hauptsache es ist billig in der Herstellung, dann tuen sie dies!!

Anderherum gehst es natürlich auch!

Auch nahmenhafte Firmen produzieren in China, wie z.B. auch die Firma Napoleon Grills.
Der LE3 wird z.B. auch in China gefertigt und dies ist zu 100% kein schlechter Grill und auch nicht qualitativ minderwertig!!!
Wenn man auch gleich sagen muss hochwertiger geht natürlich immer!

Auch Outdoorchef Produziert in China, sind die Gaskugeln nun deswegen schlecht??


Diese Liste kann man beliebig und in allen Warengruppem weiterführen wie z.B Seiko als Uhren.....


Viele Firmen, unter Anderem auch Napolon produzieren lediglich ihre Spitzenproduket noch im eigenen Land und das ist bestimmt mehr dem Marketing geschuldet, als das Chinesen diese Qualität unter unter einem guten Management nicht auch leisten könnten.


Zu Broilking bzw. Made in Canada und Qualität auch hier ist nicht alles Gold was der Werbeslogan verheißt.

Hier im Forum gibt es ebenfalls Berichte über verzogene Grillkammern, fehlende Schraunben und so weiter.

Von daher sollte man sich vielleicht nicht einfach von Werbung blenden lassen, sondern ein Produkt generell auf seine Qualität und Wertigkeit prüfen.

Gruß Broiler83
Da hast Du sicherlich recht. Ich habe selber auch schon Waren (Elektrocaddies) in China herstellen lassen. Zum Teil recht ordentlich, zum Teil aber auch deutlich schlechter als z.B. Ware aus Taiwan. Golfschläger, auch der großen Marken, kommen übrigens auch fast alle aus China.

Ich meinte damit auch nur, dass ich persönlich keine China-Ware von einem Noname-Hersteller nehmen würde. Und über den Grill ist im Florida-Thread ja schon genug geschrieben wurden. Auf jeden Fall ist der ursprüngliche Preis mit 1.599 EUR ein Mondpreis. Insofern würde ich bei dem Händler nicht kaufen. Und für 699 EUR würde ich mir auch einen anderen Grill kaufen und nicht den beschriebenen.
 

Broiler83

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Auf jeden Fall ist der ursprüngliche Preis mit 1.599 EUR ein Mondpreis. Insofern würde ich bei dem Händler nicht kaufen. Und für 699 EUR würde ich mir auch einen anderen Grill kaufen und nicht den beschriebenen.
Damit hast du natürlich Recht!

Da macht sich eben eine Firma einfach die deutsche Mentalität zu nutze
"Geiz ist geil"

Man nimmt einen vollkommen übertrieben UVP und reduziert disen anschließent drastisch.

Leider glauben vile noch an so eine Augenwischerei und kaufen das vermeintliche Schnäppchen!:hammer:

:anstoßen:
 
Oben Unten