• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Brennerleistung

Farmag

Militanter Veganer
Hi,
hab mal eine etwas laienhafte Frage. Was sagen die kW/H eigentlich aus? Ich dachte je mehr Power desto schneller wird der Griller heiß bzw. erreicht eine höhere Maximaltemperatur.
Jedoch kann das nicht ganz stimmen, denn hier im Forum werden eigentlich komplett gegenteilige Erfahrungen geschildert.
Nur als kleines Beispiel: Weber Genesis 2 E-310, 3 Brenner mit je 4,1 kW/H - Maximaltemp. 310-320 Grad
Broil King Monarch 320, 3 Brenner je 2,9 kW/H Maximaltemperatur 360-370 Grad

Sprich je weniger Leistung der Brenner hat desto mehr Hitze entwickelt er :D

Natürlich ist mir klar das auch die Bauform ect. Einfluss darauf hat aber ist die 'Leistung', sprich die kW/H Angabe völlig egal?
 

Zico1988

Metzger
5+ Jahre im GSV
für hier halbwegs aussagekräftige angaben musst du natürlich weitere faktoren einbeziehen (grillfläche, grillmasse, grillrostmasse, material, volumen usw)... es ist ja auch ein unterschied, ob du einen polo mit 120 ps hast oder einen SUV mit 120 ps ...
 
OP
OP
F

Farmag

Militanter Veganer
Natürlich, keine Frage. Aber dann kann ich mich erst nicht nach diesen Angaben richten. Soll ich mir erst Volumen, Grillrostmasse ect. ausrechnen? Wäre wohl äußerst mühsam bzw. fast unmöglich.
Beim Auto weiß ich es ja auch, Beispiel: SUV mit 75 PS, da komm ich den Berg nicht rauf, zu wenig Leistung!, SUV mit 200 PS, da komm ich den Berg rauf, genug Leistung!
Oder das ganze vielleicht ein wenig anders gefragt: Kann man ohne 'Probegrillen' nur anhand der technischen Daten wissen wie viel Grad der Griller bzw wie schnell er es erreicht (Witterungseinfluss ausgeschlossen)? Oder kann man Allgemein sagen: Die Daten sind völlig egal, jeder Griller von namhaften Herstellern schafft eine annehmbare Temperatur?
 

Sousvidebader

Wagyuologe
5+ Jahre im GSV
Supporter
Kann man ohne 'Probegrillen' nur anhand der technischen Daten wissen wie viel Grad der Griller bzw wie schnell er es erreicht?

Nein kann man nicht. Selbst auf die Angaben des Herstellers zur Maximaltemperatur kannst du dich nicht verlassen. Du weißt nicht wie diese bei ihm erreicht wurde. Hatte es +30 grad oder lag auf dem Grill ein halber Meter Schnee. Wie war die Zugluft etc.

Als ganz ganz groben Wert kannst du den KW Wert im Verhältnis zur Grillfläche nehmen. So kannst du zumindest grob einschätzen wie sich ein Gasgrill zu einem anderen verhalten wird.
 

Zico1988

Metzger
5+ Jahre im GSV
wie Sousvidebader bereits gesagt hat, bleibt eigentlich nur die Möglichkeit den kW-Wert ins Verhältnis zur Grillfläche zu setzen. Auch die Angaben hier im Forum werden unterschiedlich zu ein und denselben grill sein. (Standort, Außentemperatur, Wind, Brennereinstellung, Messort usw)..
 
Oben Unten