• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Broil King Baron S590 oder Regal 590 wirklich so ein Quali unterschied?

Tischa84

Militanter Veganer
Hallo Zusammen,

ich habe mir jetzt die letzten Tage unzählige Posts durchgelesen und google zeigt mir auch an, dass ich so gut wie alle Seiten bereits mind. ein mal gelesen habe.

Kurz zu meinem Problem: Ich kann mich nicht zwischen dem Baron und dem Regal entscheiden.
Nach Forenmeinungen ist der Baron ein guter Grill - nach dem Telefonat mit Santos bin ich nicht mehr so überzeugt und tendiere zum Regal. Ich möchte jetzt ein einziges Mal investieren und dann Ruhe haben.
Daher auch direkt die 500er Größe. Aber da mein Budget hierbei komplett über den Haufen geworfen wurde und je mehr man liest das Ganze immer nur noch teurer wird :) wäre ich über Eure Hilfe sehr dankbar.
Ist ein Regal einem Baron so überlegen? in Haltbarkeit und was wichtig für mich ist im Halten der Temperatur auch mal bei ein wenig Wind.

Wie seht ihr das mit den Black Editions - zb beim Regal. Diese gefallen mir optisch sehr viel besser - aber reden wir hier von konkreten Nachteilen?

Der Grill steht im freien - ich werde ihn leicht überdachen und bei Nichtnutzung kommt die Haube drüber.

Ich bin für Erfahrungsberichte - kurz und knapp - sehr sehr dankbar.
Tolles Forum hier - lese schon lange mit und habe mich jetzt endlich angemeldet.
 

Dirk S.

Militanter Veganer
Nimm dir die Zeit und schaue dir die beiden vor Ort bei Santos an.
Noch mehr Infos und Vorschläge bringen dich nicht viel weiter.
Beide sind gute Sportgeräte.

Die Sportgeräte anfassen ,die Unterschiede vor Ort selber entdecken und dann entscheiden!
 

Keppsele

Bundesgrillminister
Hallole,

das ist wie so oft im Leben: Fummeln macht mehr Spaß als im Katalog angucken...

Grüßle
 
OP
OP
T

Tischa84

Militanter Veganer
und das Thema Black Edition vs purer Edelstahl? da jmd einen Tipp - die Optik geht ja immer mit

Grüße und Danke
Wir fahren morgen die 230 km einfach zu Santos
 

OberstGruber

Hobbygriller
@Tischa84 Haben eine ähnliche Überlegung wie du. Broil King steht fest, Größe (490) auch. Will auch "nur" einmal für 10 Jahre Geld ausgeben.

Baron oder gleich Regal. Mir geht es zum einen um die höhere Hitze die der Regal wohl haben soll und zum anderen um die Langlebichkeit... Anfühlen tun sich beide sehr gut in meinen Augen.
Bin mal gespannt wie du dich entscheidest!
 

Tittylover

Landesgrillminister
Regal hat mehr Leistung, ne größere Haube und ist optisch gefälliger. Nimm den Regal, sonst ärgerst du dich später.
Habe meinen Imperial bewusst in der Edelstahlausführung gekauft und nicht in Schwarz. Wenn von der Lackierung mal was abplatz, sieht es auch doof aus. Da ist ES sicherer und mMn auch pflegeleichter. Fingerabdrücke o.ä. sieht man da auch nicht (den richtigen Reiniger vorausgesetzt).
 
OP
OP
T

Tischa84

Militanter Veganer
Danke euch,

da es bei so einer Summe am Ende nicht mehr darauf ankommt ob das Teil 200 € mehr oder weniger kostet - bei dem Kaufpreis ( für mich ist das viel Geld bzw. ist das ja schon ein Urlaub ) muss es einfach passen, optisch wie technisch.
Denke auch, dass ich mich für den Regal 590 in schwarz entscheiden werde. - Sollte Santos mir morgen nicht sagen, dass es zwischen schwarz und volledelstahl nicht doch noch irgendeinen Unterschied gibt, den ich persönlich nicht finden konnte.


Update das mit dem abplatzen ist ein Argument :P Mist :D
 

Markus

.
10+ Jahre im GSV
...dass es zwischen schwarz und volledelstahl nicht doch noch irgendeinen Unterschied gibt, den ich persönlich nicht finden konnte.

Auf schwarz sieht man immet wenn der Grill wieder Mal angestaut werden sollte :)

Aus dem Grund bekomme ich auch kein schwarzes Auto mehr :D
 
OP
OP
T

Tischa84

Militanter Veganer
das ist der Grund warum ich dieses mega weiß blau von vw fahre :) der kann dreckig werden wir sau und es sieht einfach nur etwas dunkler aus.

Aber der Dicke ist ja auch ein wenig Eyecatcher - dazu ist schwarz nochmal fast 100 € günstiger ... oh ich werde es morgen einfach sehen.
Das mit dem Abplatzen sollte natürlich nicht passieren - bzw. wäre mehr als ärgerlich. Daher ist der volledelstahl jetzt wieder im Gespräch.

bin weniger gespannt welche Farbe es wird - als dass er hoffentlich in den Kombi passt. Keine Lust auf die Spedition zu warten :)
 

Tittylover

Landesgrillminister
Nimm den ES :D Ohne Scheiß, der ist unverwüstlich und macht optisch auch ne breite Brust! Ich nehme immer Edelstahlpflege von Würth oder Weber. Die hinterlassen einen schönen Film und man sieht keinerlei Abdrücke oder ähnliches.
 

the68comeback

Dauergriller
10+ Jahre im GSV
was hat santos denn gesagt was dich umdenken ließ?
 
OP
OP
T

Tischa84

Militanter Veganer
Der freundliche Berater - ich bin selbst im Vertrieb tätig :) - hat berichtet, dass er einen Regal zu hause hat und vor kurzem bei seinen Freunden auf einem Baron gegrillt hat und es war für Ihn ein deutlicher Unterschied... Klaus erzählt auf Youtube ja auch von Wertigkeitsunterschieden. Ich bin ein Edelstahlrostfan - Diese nachzurüsten würde auch 250 € kosten.
Ich bin morgen früh vor Ort und berichte von meinem Eindruck und dem Ergebnis.
ich denke aktuell kämpfen einige mit sich ob Baron ausreicht oder man knapp 500 euro mehr in die Hand nehmen muss.
Ich sag ja im Hinterkopf habe ich den Baron S590 - wenn der mich jetzt durch Haptik noch überzeugt ok - ansonsten nehme ich den Regal mit. Ich möchte mich danach nicht ärgern, weil ich zu geizig war - sondern Spaß haben die nächsten Jahre.
 
OP
OP
T

Tischa84

Militanter Veganer
da mir immer wichtig ist wie so ein Thread zu ende geht :)
haben uns einen Regal 490 Pro geholt. Größe passt - Haptik hat überzeugt. Wobei der Baron nicht schlecht war.
jetzt noch zusammen bauen und das Kofferraumrollo wieder bekommen dass ich bei der Santos Warenausgabe hab stehen lassen :D .. es war ein teurer Ausflug.
Personal top - der Kauf hat Spaß gemacht.
 
Oben Unten