• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Broil King Crown Cart

Hans Hartz

Militanter Veganer
Moin zusammen,

war heute beim Baumarkt und hab verschiedene Broilkings gesehen, allerdings mit der Bezeichnung Crown Cart, z.B. 330, 410 oder 480. Leider finde ich im Broilkingskatalog nichts dazu.
Bin eigentlich an einem Monarch 390 interessiert, nun aber doch etwas verunsichert.
Kann mir da in dem Broil King Wirrwarr jemand helfen?

SG,
Hans
 

grillmaster-flash

Militanter Veganer
Tach Hans,
ich habe herausgefunden, daß der Broilking Crown Cart 3xx ein nagelneues Modell ist. Dieser ist nicht in Deutschland verfügbar. Schau Dir mal den Katalog in GB an, dort findest Du ihn.
Ich werde mir diesen (den 330) jetzt kaufen, da mir auch der Monarch zu teuer ist.
Ich bin noch Kohlegriller, bin diese Prozedur mit Anzündkamin aber leid geworden und kam so an den Broilking durch eine Fachberatung. Als ich im Baumarkt den Crown Cart 330 gesehen hatte, war ich direkt angefeixt, da dieser 200 Piepen günstiger als der Monarch ist. Ich habe Frau und zwei kleine Kinder und denke, daß die Grillfläche des Crown Cart dicke ausreicht.

Gruß
Grillmaster-Flash ;-)
 

Pat.D

Militanter Veganer
Hallo grillmaster-flash,

hast du dir den Crown Cart 330 gekauft? Wenn ja, könntest du mal ein paar Fotos einstellen?
Gibt es sonst noch Erfahrungen von anderen Nutzern? Bis auf die englische Broil King Homepage hab ich auch wenig Informationen bisher finden können.

Beste Grüße

Pat
 

grillmaster-flash

Militanter Veganer
Ja, ich habe diesen Grill gekauft. Broilking hat auf meine e-mail auch reagiert und beschrieben, daß der Crown Cart eher das Produkt für den "Flächenmarkt" sei, wobei der Monarch eher im Facjmarkt zu bekommen sei. Und ja, der Monarch ist etwas hochwertiger, z.B. die Seitentische sind abklappbar, der Rost hat zwei nutzbare Seiten, der Unterwagen hat eine Tür, die Gasflasche wird im Crown Cart nicht wirklich fixiert... Da ich mit diesen Einschränkungen gut leben kann, habe ich mich für den Crown Cart entschieden.
Nach den beschriebenen Vorbereitungen vor dem ersten Grillen (initiale Freibrennen von Prod.-Rückständen und das Grillrost-Fetteinbrennen) habe ich am Wochende bereits 2 mal benutzt. Das alles lief erstaunlich unspektakulär. Anbei ein Foto:

IMG_4443.JPG
 

Anhänge

  • IMG_4443.JPG
    IMG_4443.JPG
    762,9 KB · Aufrufe: 15.209

Pat.D

Militanter Veganer
Super, vielen Dank für deine Rückmeldung! Eine Frage noch, ist ein Gussrost oder ein Stahlrost dabei?
Viel spaß noch und beste Grüße!

Pat
 

BBQ-Balu

Militanter Veganer
Hallo Community,

schleiche derzeit um den Crown Cart 480 herum. Der steht bei uns im Baumarkt (wenn nicht gewünscht entferne ich den Link wieder) für 949€...

Dafür bekommt man laut Beschreibung:
  • 4 individuell regelbare Edelstahlbrenner 11,4 kW
  • Seitenkochplatte, Spießbratenbrenner und Drehspießset inklusive
  • Mit Sure Lite Elektrozündung
  • Offener Unterwagen mit Gasflaschenintegration für 11 kg Gasflasche
Frage: mache ich als Gasgrill-Einsteiger (Familiepapa, 4 Personen, etwa 3 Mal im Monat Grillen) mit diesem Kauf etwas falsch?

Danke vorab!
 

BBQ-Balu

Militanter Veganer
Ich beantworte das eben Mal selbst. Ich war gestern im Baumarkt vor Ort und habe ihn mir angesehen. "Beratungsexemplar - nur online bestellbar" stand dort. Aha. Viele Beratungen gab es dazu aber offenbar noch nicht. Das Gerät stand total verwinkelt zwischen Billiggrills und war total verstaubt. Immerhin reden wir von fast 1000€ die aufgerufen werden, da erwarte ich schon mehr. Naja. Unser Baumarkt. Ich habe nicht wirklich mehr erwartet - war ich doch schon öfters dort.

Der Grill an sich hat dann so gar nicht bei mir punkten können. Ich kann das nicht einmal sattelfest begründen, aber der Gesamteindruck hat mir einfach nicht gefallen. Das lag vor allem an wackelnden Teilen (u.a. der Deckel des Sideburners). Also das Thema Crown Cart ist für mich vom Tisch. Ich suche bessere Haptik für das Geld.
 

Rimogob

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Ich beantworte das eben Mal selbst. Ich war gestern im Baumarkt vor Ort und habe ihn mir angesehen. "Beratungsexemplar - nur online bestellbar" stand dort. Aha. Viele Beratungen gab es dazu aber offenbar noch nicht. Das Gerät stand total verwinkelt zwischen Billiggrills und war total verstaubt. Immerhin reden wir von fast 1000€ die aufgerufen werden, da erwarte ich schon mehr. Naja. Unser Baumarkt. Ich habe nicht wirklich mehr erwartet - war ich doch schon öfters dort.

Der Grill an sich hat dann so gar nicht bei mir punkten können. Ich kann das nicht einmal sattelfest begründen, aber der Gesamteindruck hat mir einfach nicht gefallen. Das lag vor allem an wackelnden Teilen (u.a. der Deckel des Sideburners). Also das Thema Crown Cart ist für mich vom Tisch. Ich suche bessere Haptik für das Geld.

Hallo! :-)
Ich hatte mir den Crown Cart 480 auch mal angeschaut. Grundsätzlich fand ich ihn okay aber den Unterwagen fand ich jetzt irgendwie nicht so wertig (wobei mir die zwei größeren Rollen schon gefallen). Darüber hinaus ist das Grillgehäuse aus emailierten Stahl. Das war für mich ein Auschlusskriterium. Das die Tische nicht klappbar sind, fand ich auch nicht so toll.
Ich spiele eher mit dem Gedanken den BK Baron S490 zu kaufen. Er ist scheinbar noch recht neu. Es gibt noch nicht so viele Erfahrungsberichte. Hier im Tread ist aber schon was dazu... https://www.grillsportverein.de/for...al-490-pro-signet-390-oder-baron-s490.273255/
Hat Edelstahl im Gehäuse und einen geschlossenen Unterwagen. Vielleicht ist der auch was für Dich?! :-) Ist halt leider noch mal ein paar Euro teurer. :(
Viele Grüße,

Mark
 

Erdbeermann

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Die Crown Cart sind sehr wackelige Dinger die nichtmal an die Qualität der Barons herankommen. Der Gussrost ist auch deutlich leichter.
Vom Preisleistung sind die eigentlich unverschämt. Fast 1000€ für den 480er ist doch ein Witz, genauso wie die 600€ für den 330er.
 
Oben Unten