• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

[Verkauft] Broil King Imperial 690 XL IR Edelstahl RESERVIERT

rehjer80

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Supporter
Zum Verkauf steht mein Broil King Imperial 690 XL in Edelstahl.

Ich bin noch immer super zufrieden mit dem Grill, allerdings warte ich auch den G32. Eigentlich wollte ich warten, bis der neue hier ist, und dann entscheiden, welcher besser ist. Aber ich denke, dass andere Leute ihren Grill lieber für die Hauptsaison haben wollen. Außerdem habe ich noch genug Sportgeräte um die Zeit zu überbrücken.

Zum BK:
Es ist ein Modell 2017, ich hab den im Dezember 2016 bekommen, d.h er hat weniger als 4,5 Jahre auf dem Buckel. Es ist das Modell mit den Edelstahl-Guss-Rosten. Die sind wirklich super.
Und mit der Innenraumbeleuchtung und der Reglerbeleuchtung. Der Grill dürfte bekannt sein, wenn ihr Fragen habt, meldet euch einfach!
Kurz die Eckdaten: 2 Garräume, einmal 4 Brenner, einmal 2 Brenner. Dann der Rostisseriebrenner in der großen Kammer, und der Infrarot Seitenkocher (Keramik). Genügend Stauraum, 1 Schrank mit einem Boden, 3 Schubladen und die 11kg Gasflasche kommt auch noch unter.

Dabei sind:
  • BK Rostheber
  • das originale Roti Set mit dem Motor, dem Spieß, 4 Krallen und 2 Lager.
  • BK Wendeplancha aus Gusseisen
  • Der BK Infrarot- Seitenbrenner (verbaut)
  • Der “alte” Seitenkocher (kann wieder eingesetzt werden)
  • Die BK Schutzhülle (hat zwar ein Paar kleine Schäden an den Ecken, erfüllt aber noch immer ihren Zeck)
  • eine Edelstahl- Einsatzpfanne von Santos, super für Schnitzel oder Reibekuchen…
  • ein fast neuer Ersatzdeckel (hat ein paar Blasen in der Alu-Beschichtung)
  • eine Edelstahlablage von feuerstelle, die anstelle des Warmhalterosts benutzt werden kann.
  • eine Räucherbox
  • ein großer Pizzastein aus Schamott (50x40x5)
  • die Rechnung zwecks Garantie (auf einigen Teilen ist ja länger Garantie)

Der Grill wurde bei mir gut und gerne benutzt. Dementsprechend hat er Gebrauchsspuren. Ich bin niemand, der seinen Grill mit Alufolie auslegt oder nach jedem Grillen putzt. Ich brenne jedes Mal frei, bürste ab, das wars. 2-3 mal jährlich putze ich dann den Grill gründlicher.
Alters- und gebrauchsbedingt findet man ein paar optische Mängel, die die Funktion in keinster Weise beeinträchtigen. So gibt es in den Garräumen angebranntes und verkrustetes. Die Brenner und die Flammabweiser haben Oberflächenrost, was normal ist, das Material ist aber schön dick, und die erfüllen ihren Zweck noch viele Jahre lang. Keine tiefen Kratzer, keine Dellen oder Beulen. Ich finde dass der Grill ingesamt für sein Alter gut in Schuss ist.
Die Deckelthermometer wurden letztes Jahr gewechselt, da die alten kaputt waren.

Der Grill funktioniert sehr gut, wird sehr heiß. In beiden Kammern gehen die Deckelthermometer bis zum Anschlag. Alles funktioniert, bis auf die Zündung des Backburners. Da müsste man die Elektrode und oder das Kabel ersetzen. Hab ich aber nicht gemacht, der Brenner lässt sich sehr einfach mit dem Feuerzeug zünden.

Der BK kann gerne angesehen und ausprobiert werden in 5698 Welfrange, Luxemburg, nicht weit von der deutschen Grenze. Ich kann den Grill leider nirgends hinbringen, hab keinen Hänger und keine Anhängerkupplung.

Bei Fragen oder dem Wunsch nach weiteren Bildern einfach fragen ;)


Preis: 2200€

tempImage5vBRDp.png
tempImagenpLdOV.png
tempImage1XjoOd.png
tempImage1j4hzX.png
tempImagezYeBMl.png
tempImagecXfhvo.png
tempImageOlIzn9.png
tempImageyMsBiP.png
tempImageELMSB5.png
tempImageGffgtm.png
tempImageSOUNAz.png
 
Oben Unten