• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Broil KIng Regal S590 oder 590 Pro

micha7178

Militanter Veganer
Hallo zusammen,

ich interessiere mich für den Broil King Regal kann mich aber nicht zwischen den beiden 590er entscheiden.

zumal der 590 S komplett also mit Spieß fast 600€ günstiger ist.

Könnt ihr mir dazu weiterhelfen und tipps geben, ggf auch anderer Hersteller oder Modell.

Danke
Sorry Meinte natürlich Baron 590S
 

dika

Fleischtycoon
5+ Jahre im GSV
ich kann dir nur etwas zum Regal 590pro schreiben. Ich grille jetzt seit März 2017 darauf und muss sagen das ich es nicht bereue ihn gekauft zu haben. er läuft noch wie am ersten Tag, kein Rost oder sonst etwas zu beanstanden. Der Grill hat richtig Power hat eine gute Hitzeverteilung, man hat richtig viel Platz.

Zum Baron kann ich dir leider nur das sagen was du auch im Netzt findest

Ich würde den Regal immer wieder kaufen.
 
Ich kann dir nur etwas zum Baron 590 S schreiben. Ich grille jetzt seit Mai 2018 darauf und muss sagen, daß ich es nicht bereue, ihn gekauft zu haben. Er läuft noch wie am ersten Tag, kein Rost oder sonst etwas zu beanstanden. Der Grill hat richtig Power, hat eine gute Hitzeverteilung, Mann hat richtig viel Platz.

Zum Regal 590 Pro kann ich dir leider nur das sagen, was du auch im Netzt findest

Ich würde den Baron immer wieder kaufen.

Siehste, ich habe den Baron und würde ihn wieder kaufen, weil ich den anderen nicht kenne. Man muß nur den Blickwinkel so weit verengen, daß man ausser seinen eigenen Erfahrungen keine anderen an sich heran läßt und schon klappt's mit dem Sportgerät. :rolleyes:

Beide sind gut, aber der Regal ist eben schicker. Von der reinen Funktion sehe ich keine bedeutenden Unterschiede.
Wenn Du Lacosté Polos trägst, nimm den Regal. Tun es aber auch welche von C&A, nimm den Baron,


Volker :D
 

marvin78

Grillkaiser
Supporter
Naja. Ich trage kaum Markenware und bin auch sonst sparsam unterwegs, lege aber bei Technik und Grill ganz andere Maßstäbe an, schaue bei beidem kaum auf den Preis. So passt das also ggf. nur bedingt
 

Burnhead82

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Servus,

Der Baron wird in Asien hergestellt und der Regal in Kanada. Der Regal hat beleuchtete Knöpfe und eine höhere Haube. Die niedrigere Haube des Baron hat denke ich den Vorteil daß sich der Garraum schneller aufheizt. Unter die höhere des Regal bekommt man halt mehr größeres Grillgut. Wobei dmein Hähnchen auf Bierdose sollte auf dem Baron hoffentlich schon funktionieren. Die Brenner sind glaube ich die gleichen. Ich bin auch zwischen den beiden hin und her gerissen, rein Optisch finde ich den Regal besser. Schau mal auf Youtube, da gibt es ein Video von Klaus Grillt der die unterschiede der Broil Kings erläutert.
 

grandmasterO

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Weitere Unterschiede: Seitenablagen sind beim Baron klappbar, dafür beim Regal massiver.

Dann gibts noch Unterschiede bei der Garantie z.B

Wanne Regal 25 Jahre und Barom 10 Jahre usw.

Lt. Händler wurde die Baron Serie 2018 ordentlich aufgewertet und bei der Leistung ist eigentlich kein wirklicher Unterschied mehr, dafür ist halt beim Regal alles massiver und das fühlt man auch.
 

Smourf

Bundesgrillminister
Lt. Händler wurde die Baron Serie 2018 ordentlich aufgewertet und bei der Leistung ist eigentlich kein wirklicher Unterschied mehr, dafür ist halt beim Regal alles massiver und das fühlt man auch.

Die Aufwertung war reine Markenpolitik. Der beliebte Baron ist aus den Baumärkten, samt der attraktiven Bonusgeschichten, in den Fachhandel gewandert und wurde durch den Crown ersetzt - der ist ein deutlich abgewerteter Baron.
 
Der Regal hat mehr Power (16kWh vs. 13,2kWh). Das ist nett, wenn du z.B mal offen grillen willst.

Damit könntest Du recht haben - mußt es aber nicht.
Die von Dir zitierten Werte geben den maximalen Verbrauch an Gas an, nicht die tatsächlich erreichbare Wärmeleistung. Die hängt von weit mehr Faktoren als nur der verfügbaren Brennstoffmenge ab.
Bei Autos kenne ich auch einige, die mehr verbrauchen als andere und dennoch weniger leisten,

Volker
 

MecHanisch

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Wanne Regal 25 Jahre und Barom 10 Jahre usw.
wie kommst du auf diese Werte? Die Wanne ist aus Edelstahl und hat somit nur 2 Jahre Garantie, nur die Seitenteile sind aus Guss und somit länger in der Garantie
Der Regal hat mehr Power (16kWh vs. 13,2kWh). Das ist nett, wenn du z.B mal offen grillen willst.
Dafür hat der Baron einen kleineren Garraum, in der Tiefe knapp 5 cm und der Deckel ist auch um den Betrag flacher. Im realen wird man die Leistungsunterschiede nicht bemerken.

Preis-Leistungssieger ist für mich klar der Baron.

P.S. ich habe den Regal 590 Pro!
 
Oben Unten