• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Buckboard Bacon Missgeschick

Optimum

Veganer
Servus zusammen.

Nachdem mein Erstversuch Buckboard Bacon ein absoluter Volltreffer war und ich von meinen Kollegen diverse Bestellungen erhalten habe, habe ich gestern die zweite Runde gestartet.
Also die vier Nacken gepackt und gewürzt, leider ist mir beim dritten dann aufgefallen dass ich kopfrechnerisch einen Fehler begangen habe.
Statt ca. 50g Pökelsalz/Kg Fleisch hab ich ca. 100g genommen.
Hab mich davor schon gewundert dass mehr Gewürzmischung mit in den Tüten gelandet ist als beim Erstversuch.
Jedenfalls hab ich die Nacken dann nochmal den Tüten entnommen und einen Großteil der Gewürzmischung entfernt.
Meint ihr das führt nun noch zum gewünschten Ergebnis oder soll ich die Nacken nochmal abwaschen und neu würzen?
Oder die Pökelzeit verkürzen?
Oder alles so lassen wie es ist und nach 12-14 Tagen raus und ganz normal weitermachen?

Danke schon mal für eure Antworten!
 

zaubervati

Microgriller
5+ Jahre im GSV
Hallo,

abwaschen ist nicht nötig.
Wenn Du auf Nimmer sicher gehen willst, reib ihn einfach nochmals mit einer neuen Mischung ein oder nimm von weniger als der halben verbliebenen Menge nur ein upgrade der Gewürze vor.

Gutes Gelingen

Servus
::Flagge::
 

Zeus

Wurst- und Schinken-Master
10+ Jahre im GSV
Jedenfalls hab ich die Nacken dann nochmal den Tüten entnommen und einen Großteil der Gewürzmischung entfernt.
Ich kann mir das nicht vorstellen, schüttest du Salz und Gewürze in Beutel mit dem Fleisch, oder wie, dass du es einfach wieder entnehmen kannst?.
Normalerweise Fleisch wird mit Salz und Gewürzmischung eingerieben und massier, also alles liegt am Fleisch. Sonst musst du alles runterkratzen.
Bei 50g musst du sowieso wässern, lass Fleisch bisschen weniger pökeln.
Bei Heißräuchern merkst kaum.
Kannst Fleisch auch vorher probieren.
 
OP
OP
O

Optimum

Veganer
Ich kann mir das nicht vorstellen, schüttest du Salz und Gewürze in Beutel mit dem Fleisch, oder wie, dass du es einfach wieder entnehmen kannst?.
Ich hab das Fleisch mit der Gewürzmischung eingerieben und den Rest, der nicht haften geblieben ist, mit dem Fleisch in den Beutel gegeben.
Später soll es dann heißgeräuchert werden.
 

Zeus

Wurst- und Schinken-Master
10+ Jahre im GSV
Ich hab das Fleisch mit der Gewürzmischung eingerieben und den Rest, der nicht haften geblieben ist, mit dem Fleisch in den Beutel gegeben.
Später soll es dann heißgeräuchert werden.
Dann war es sowieso zu viel.
Bei mir nimmt das Fleisch alles was vorgeplant ist auf.
 
Oben Unten