• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Bürgermeisterstück (tri tip roast)

holledauerin

Fernsehköchin
10+ Jahre im GSV
Gestern haben wir mal wieder unsere Badewanne eingeheizt - um darin ein Bürgermeisterstück zu garen.
Das Fleisch von unserem Angus war 2 Wochen beim Bauern abgehängt und weitere 2-3 Wochen im 1 Grad kalten Kühlschrank im Vakuum.
Da es mit gut 1400 g doch etwas viel war für drei Personen, hab ich ein Stück abgeschnitten - Gewicht war 985 g
Wir haben dieses Stück auf dem OT in Waging auch gemacht und das war uns damals mit 59,5 Grad schon ein wenig zu durch -also gingen wir dieses Mal auf 56 Grad.
Zeitangaben, die man überall dazu lesen kann - bewegen sich zwischen 5 und 10 Std.
Fleisch kam um 10.45 Uhr rein ins Wasser - ohne jegl. Gewürz.
Rausgenommen haben wir es dann um 17.00 Uhr - so war es also 6 1/4 Std. im Wasser.
Mike hatte eine richtig heisse Glut im BGE - der Gussrost wurde mit etwas Erdnussöl eingestrichen - Temperatur ca. 350 Grad.
Wie immer sieht das Fleisch ganz und gar nicht schön aus, wenns rauskommt.

BGM 1.jpg


BGM 2.jpg


BGM 3.jpg


Gewürzt habe ich es mit BBQ-Beef von Ingo Holland - schmeckt uns sehr gut. Salz braucht man keines mehr. Vor dem Würzen noch mit gutem Olivenöl bestrichen.

Nun kommt es auf den heissen Gussrost

BGM 4.jpg


BGM 5.jpg


BGM 6.jpg


BGM 7.jpg


BGM 8.jpg


BGM 9.jpg


BGM 10.jpg


Fertig nach ein paar Minuten. Das Fleisch braucht nicht mehr rasten - es kann sofort angeschnitten werden.
Beilagen waren von meinen zweien Pommes und Mais gewünscht und einen Feldsalat mit Balsamico-Senf-Dressing

BGM 11.jpg


BGM 12.jpg


BGM 13.jpg


BGM 14.jpg


BGM 15.jpg


BGM 16.jpg


Dieses Mal hat der Garpunkt gepasst. Das Fleisch war saftig und hat einen kräftigen Fleischgeschmack.
Sous vide gegart und im BGE gegrillt - ein Genuss, der sicher Wiederholung findet.
 

Anhänge

  • BGM 1.jpg
    BGM 1.jpg
    283,1 KB · Aufrufe: 3.667
  • BGM 2.jpg
    BGM 2.jpg
    156 KB · Aufrufe: 3.609
  • BGM 3.jpg
    BGM 3.jpg
    151,4 KB · Aufrufe: 3.623
  • BGM 4.jpg
    BGM 4.jpg
    135,9 KB · Aufrufe: 3.590
  • BGM 5.jpg
    BGM 5.jpg
    113,5 KB · Aufrufe: 3.616
  • BGM 6.jpg
    BGM 6.jpg
    130,2 KB · Aufrufe: 3.577
  • BGM 7.jpg
    BGM 7.jpg
    107,5 KB · Aufrufe: 3.580
  • BGM 8.jpg
    BGM 8.jpg
    65,7 KB · Aufrufe: 3.574
  • BGM 9.jpg
    BGM 9.jpg
    77,8 KB · Aufrufe: 3.576
  • BGM 10.jpg
    BGM 10.jpg
    128 KB · Aufrufe: 3.583
  • BGM 11.jpg
    BGM 11.jpg
    317,3 KB · Aufrufe: 3.624
  • BGM 12.jpg
    BGM 12.jpg
    398,3 KB · Aufrufe: 3.615
  • BGM 13.jpg
    BGM 13.jpg
    173,7 KB · Aufrufe: 3.597
  • BGM 14.jpg
    BGM 14.jpg
    205,7 KB · Aufrufe: 3.676
  • BGM 15.jpg
    BGM 15.jpg
    113,3 KB · Aufrufe: 3.546
  • BGM 16.jpg
    BGM 16.jpg
    97,4 KB · Aufrufe: 3.503
OP
OP
holledauerin

holledauerin

Fernsehköchin
10+ Jahre im GSV
Das Fleisch ist sehr zart gewesen - fast vergleichbar mit einem Filet.
 

Höllerie

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Das sieht wirklich zum anbeissen aus! :thumb1:

Bürgermeisterstück ist ohnehin eines meiner Lieblingsstücke.
Hätte noch eines vom Bio-Ochsen im Froster, aber leider keine passende Badewanne. :sad:
 

Airbagschorsche

Verleihnix
5+ Jahre im GSV
15+ Jahre im GSV
absolut klasse! :mosh:

bürgermeister ist eins meiner liebsten!.....ohne butter geht bei mir fast gas nix mehr beim rind.;)


gruß
tom
:2prost:
 
OP
OP
holledauerin

holledauerin

Fernsehköchin
10+ Jahre im GSV
@ tom - schön von Dir zu lesen -wie gehts dir denn?
Mit Butter hab ich noch kein Fleisch geimpft - wird es dann noch saftiger - oder gehts um den Geschmack?
 

Vakufleisch

Hobbygriller
interessant interessant! Ich bin mitlerweile auch sehr zufrieden mit Schmorstücken bei 56°C. Das scheint die ideale Temperatur zu sein. Ich war kurz skeptisch, ob die 6,5h evtl. etwas zu kurz sind... wäre hier eher in Richtung 10-12h gegangen, aber scheint ja nach deiner Erfahrung gar nicht nötig...
Super, werd ich nachmachen, wahrscheinlich mit 0815-Färse aus der Metro.

Ich bin so dermaßen neidisch auf euer BGE, ich will auch so ein cooles Ei. Wäre das auch was für einen größeren Balkon? Ich liebäugle mit der Tisch-Version.
 
OP
OP
holledauerin

holledauerin

Fernsehköchin
10+ Jahre im GSV
interessant interessant! Ich bin mitlerweile auch sehr zufrieden mit Schmorstücken bei 56°C. Das scheint die ideale Temperatur zu sein. Ich war kurz skeptisch, ob die 6,5h evtl. etwas zu kurz sind... wäre hier eher in Richtung 10-12h gegangen, aber scheint ja nach deiner Erfahrung gar nicht nötig...
Super, werd ich nachmachen, wahrscheinlich mit 0815-Färse aus der Metro.

Ich bin so dermaßen neidisch auf euer BGE, ich will auch so ein cooles Ei. Wäre das auch was für einen größeren Balkon? Ich liebäugle mit der Tisch-Version.


ein BGE hat auf alle Fälle Platz auf einem grösseren Balkon.
Ob das Fleisch jetzt bei 10 Std. besser wäre - weiss ich nicht. Aufm OT hatten wir es ca. 8 Std. drin - aber sooo genau hat da keiner drauf geachtet...war ja schon zu fortgeschrittener Stunde...;)
Das gestrige war auf alle Fälle gut -und raus haben wir es deshalb, weil wir Hunger hatten.:prost:
 
Oben Unten