• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Buffalo Wings

Luxorat

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Hähnchenflügel nach Raichlen.

Meines Erachtens immer noch die geilste Marinade für Wings...


Buffalo Wings 003.jpg


Buffalo Wings 004.jpg


Buffalo Wings 010.jpg


Buffalo Wings 012.jpg


Buffalo Wings 013.jpg


Buffalo Wings 014.jpg


Buffalo Wings 017.jpg


Buffalo Wings 021.jpg


Buffalo Wings 022.jpg


Buffalo Wings 024.jpg


Buffalo Wings 025.jpg


Buffalo Wings 027.jpg


Buffalo Wings 028.jpg


Buffalo Wings 029.jpg


Buffalo Wings 033.jpg


Buffalo Wings 044.jpg



:anstoßen:
 

Mag

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Ich mag ja nich so gern Hühnchen - aber die Farben sind sehr ansprechend
 

Doc_Cleaner

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Wings hatte ich auch schon lange nicht mehr. Sehr lecker! :sabber:

Steht das Rezept und der BBQ Bibel? (Wenn ja: Unter welchem Namen?)

Tante EDIT fällt grade auf, dass die wohl Buffalo Wings heißen und nicht in der Bibel stehen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Admin

BOFH
Teammitglied
20+ Jahre im GSV
Sehr sehr schön. Für das Rezept wäre ich ebenfalls dankbar.
 
OP
OP
Luxorat

Luxorat

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Bitteschön.

16 Wings (ca 1,5Kg)
250 g Butter
4 Knobizehen
4 Frühlingszwiebeln
1 El frischer gehackter Ingwer
250ml scharfe Thaisauce
3 El Limettensaft
1 TL schwarzer Pfeffer
grobes Salz


3 Esslöffel Butter erhitzen.
Knoblauch, Zwiebeln, und Ingwer darin andünsten, bis sich die Aromen entfalten.

Restliche Butter, Sauce, Limettensaft, Pfeffer und Salz dazu und aufkochen lassen.

Abkühlen lassen und Wings mindestens eine Stunde marinieren.

Sauce von den Flügeln abstreifen und grillen.

Raichlen grillt die Wings direkt und gibt nach dem grillen die eingekochte Marinade über die Hühnerteile zum servieren.

Ich grill sie lieber direkt uns pinsel sie nach einiger Zeit noch auf dem Grill ein.

Man muß zwar ein bischen aufpassen, daß einem die Flügelchen nicht verbrennen, aber dafür karamelisiert die Marinade dann extrem geil.

Sehr lecker!
 

Admin

BOFH
Teammitglied
20+ Jahre im GSV
Danke!
 

waldwuser

zini
10+ Jahre im GSV
Danke fürs Anfixen, Flügerl gabs scho lang nimma bei uns. Und Deine gefallen mir.

Gruss :prost:

Steffe
 

Wittigriller

Bademeister
15+ Jahre im GSV
Ich grill sie lieber direkt uns pinsel sie nach einiger Zeit noch auf dem Grill ein.

Hast Du sie jetzt direkt gegrillt, sieht auf den Bildern - die übrigens extrem geil geworden sind - anders aus?

Steht das Rezept in der Bibel oder im grünen Buch?

Welche Thaisauce meinst Du?

Hast Du komplett die doppelte Menge bei der doppelten Menge Wings genommen, oder reicht die angegebene Menge auch für mehr als die 16 Stück?


Sorry für die vielen Fragen...;-)


:prost:


P.S.: Die sehen wirklich oberstark aus!!!
 
OP
OP
Luxorat

Luxorat

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Das Rezept steht in dem grünen Buch von Raichlen.

Eigentlich kannst Du jede Thaisauce nehmen, diesmal hatte ich eine von WanKwai.

Die Wings habe ich zum Schluß nochmal kurz direkt gegrillt, da ich sie etwas dunkler wollte.

:prost:
 

lalelu2008

Metzgermeister
10+ Jahre im GSV
Die Flügel haben wirklich eine schöne Farbe bekommen, sehr lecker.

lg
lalelu2008
 

chili-sten

Grillgott
15+ Jahre im GSV
Moin Luxorat,

die Wings sehen zum Anknabbern lecker aus :happa:

:prost:
 

Mrhog

Multipostbeauftragter
Teammitglied
15+ Jahre im GSV
R.I.P.
Schöne Bilder!

:prost:
 

gasschwenker

Knebeldreher
10+ Jahre im GSV
Hi,

ich liebe dieses Rezept. Ich werde Raichlen ewig dankbar sein, daß er mir das Geheimnis der Buffalo Wings verraten hat. Ich war mit 16 für vier Wochen als Austauschschüler in der Nähe von Buffalo. Seit dieser Zeit suche ich ein gutes Wing Rezept. Und Raichlen hat es endlich verraten: Butter! Butter muß da mit ran, dann schmeckts wie Original.

@Mag: Irgendwann hast Du das auch schonmal gegessen...
15498d1255815172-grillen-mit-freunden-p1000816.jpg



Wings forever,
Viele Grüße,
Gerhard
 

LesHalles

Fleischesser
Welche Thaisauce meinst Du?


In der englischen Bibel nimmt er was in der Art.

sriracha.jpg


1 cup (2 sticks) butter
4 cloves garlic, minced
4 scallions, trimmed, white parts minced, green parts finely chopped, for garnish
1 tablespoon peeled, minced fresh ginger
1 cup Thai hot sauce (Sriracha) or other hot sauce
3 tablespoons lime juice
1 teaspoon black pepper
Coarse salt




P.s.: schöne Wings!
 
Oben Unten