• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Burger + ne Frage

100Sport

Blindverkoster
10+ Jahre im GSV
So, Tips befolgt und Nacken als Burger-Fleisch besorgt. Puh, irgendwann muss ich meinen Kurbel-Fleischwolf elektrifizieren ;-)

Den GSV Patty-Maker musste ich auch mal endlich testen.

Und die Frage wär, wie ihr euer Burger Fleisch würzt ?


P2240115.jpg


P2250116.jpg


P2260117.jpg


P2260118.jpg


P2260119.jpg


P2260120.jpg


P2260121.jpg


P2260122.jpg


P2260123.jpg


P2260124.jpg


P2260125.jpg


P2260126.jpg


P2260130.jpg


P2260131.jpg





Viele Grüße
Markus
 

Delingo

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Also für 3,8 Kilogramm American Beef sind das aber wenige Burger geworden :grin:

Ich würze das Fleisch nur mit Salz & Pfeffer, am besten probierst Du mal ein bißchen rum ...

Gruß
Peter
 

sesom

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Schöne Burger!

Ich geb in die Hackmasse gerne noch einen Spritzer Worchestershiresauce, ev. noch eine italienische Gewürzmischung.

Dass es vom Tegernseer Bier auch ein Pils gibt, wusste ich nicht. :prost: muss ich mal testen!
 

Sizzle-Joe

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Keep it simple!
Ich mach gar kein Gewürz dran - pures Rindfleich und gut ist.
Wenn du die Patties vorher anfrostest, lassen die sich imo besser grillen. Einfach gefroren auf den Grill und gut ist.

Hab auch mal wieder Lust...
 

mams

Grillkaiser
eigentlich nur mit P&S ..

ab und zu mit MagicDust - je nach Lust und Laune :lol:

:weizen:
 

Frank

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Jetzt beschreib doch mal wie die Burger geschmeckt haben....

Ich würze gar nicht, nur Beef und gut...Der Geschmack kommt über den Belag bzw. die Sauce....
 
OP
OP
100Sport

100Sport

Blindverkoster
10+ Jahre im GSV
Jetzt beschreib doch mal wie die Burger geschmeckt haben....

Ich würze gar nicht, nur Beef und gut...Der Geschmack kommt über den Belag bzw. die Sauce....

also geschmeckt haben die Burger eig. recht gut. Saftig und sehr herzhaft.

btw. das Bild mit der Gewürzmischung ist mir hier aus Versehen reingerutscht. Da gings drun ob man die Rubs nochmal mahlen sollte.
Für diese Burger hab ich a bissl rumgespielt und ausser P+S auch Thymian, Oregano, Knoblauch, Paprika und etwas Scharf reingetan.
Nächstes mal probier ich mal die Natur Variante und übernächstes mal hoff ich dass Chef Pauls Blackened Steak Magic geliefert ist, dann kommt das mal dazu ;-)

Was mich bei den Burgern immer stört, ist das Brötchen... entweder zu klein oder zu weich.....
In MB gibts nen Türken, der selber bäckt, da werd ich demnächst mal nen Schwung Döner Brote holen.

Viele Grüße
Markus
 

jellobiafra

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Nur Salz und Pfeffer find ich prima.

Aber Salatgurken???:o





Grüße aus der Wetterau.
 

borgie

Grillkönig
Ich pack immer eine Scheibe Kräuterbutter mitten in die Burger. Habs mal in einer US Grillshow gesehen und in einem BBQ Buch gelesen. Da bleibts saftig mit einer leichten Grundwürze. So eine "Kräuterbutterwurst" aus dem Discounter in den Kühli legen. Eine Scheibe von ca. 3 mm dicke abschneiden und in den Burger möglichst in der Mitte am Stück einlegen ( so als "Kern"). Ist so ein grober Wert für Handgemachtes mit Durchmesser 10 cm und ca. 1.5 - 2 cm dick.
Nach Geschmack auch Knoblauchbutter...
 
Oben Unten