1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Burgervergrillung mit den ersten selbstgebackenen Buns

Dieses Thema im Forum "Direkt mit Holzkohlegrills" wurde erstellt von Stefank79, 12. Mai 2015.

  1. Stefank79

    Stefank79 Veganer

    Da wir am Vatertag eine Burgervergrillung mit 6 Erwachsenen und 4 Kindern haben wollte ich für diesen Tag auf jeden Fall selbstgebackene Buns haben, weil ich die gekauften trockenen Bröselbrötchen nicht mehr sehen kann.

    Also Wochenende experimentiert und die berühmtberüchtigten Buns nach Okraschote gebacken.
    Geschmacklich gut aber mir sind sie einfach zu mächtig.

    Da wir noch so ne Wunderküchenmaschine von Vor...k haben, hab ich da mal in die Rezeptwelt geschaut und ein Rezept gefunden was laut Bewertungen sehr gut sein soll.

    Also nix wie hin zum Supermarkt und Zutaten kaufen.
    Rezept leicht abgewandelt aber für Super empfunden.

    Anbei mal 2 Bildchen.

    IMG_2409.JPG



    IMG_2410.JPG

     
    kilgore72, M.B, hotpapa und 3 anderen gefällt das.
  2. DerHoss

    DerHoss Master of Mega-OT 5+ Jahre im GSV

    Sehr gut! Mit Kopfsalat und Wikinger Gurken

    Grüße

    Christian
     
  3. OP
    Stefank79

    Stefank79 Veganer

    Der Salat ist ausm Treibhaus. Da liegt auch noch irgendwo Pflücksalat und Ruccula drunter.
    Wikinger Gurken sind ein muss finde ich :D
     
  4. degutschd

    degutschd Schlachthofbesitzer 5+ Jahre im GSV

    Sieht ja nicht schlecht aus.
    Aber wie sieht es denn nun mit einem Fazit aus?
    Wenn Fazit in Ordnung , dann fehlt noch das Rezept.

    :):):):)
     
    Ischglfan gefällt das.
  5. OP
    Stefank79

    Stefank79 Veganer

    Zum Fazit muss ich sagen die sind einfach nur Super.

    Vor allem, nachdem der Teig geknetet ist kann man ihn direkt verarbeiten und sollte nur eine 1/2 Std. gehen. Von daher gehts eigtl. ratz-fatz.
    Hab anstatt den 300 ml Wasser 150ml/150ml Wasser/Milch genommen. Mehl Typ 550
    burger brötchen.jpg

     
    tuppi gefällt das.
  6. degutschd

    degutschd Schlachthofbesitzer 5+ Jahre im GSV

    Super ! Danke
     
  7. hotpapa

    hotpapa Bundesgrillminister

    Ja das sieht lecker aus, und zu den Buns muss ich dir sagen sieh dir unbedingt die von @BaconAddict an sind für uns die besten, probiere sie aus.
    Gleich hier Geniale Buns -Geniale Burger.


    Lg. Karl
     
  8. deraaf

    deraaf Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Lecker.
    Dann kannst Du ja noch ne schöne Sauce für die Burger dazu machen ;-)
    VG
    Peter
     
  9. El_Torro

    El_Torro Fleischesser

    Sieht lecker aus! Auch von mir ein Tipp für Buns
     
  10. KWausE

    KWausE Schlachthofbesitzer

    :thumb2:
     
  11. kilgore72

    kilgore72 Fleischesser

    :kaffee: morgähn, sehen gut aus, kriege schon wieder Hunger
     
  12. ogga

    ogga Fleischesser

    ...das gefällt ! Ich setz mich mal auf die Bank und mach'n Bier auf :weizen:
     
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden