• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Buschbeck Grillkamin

VBueschken

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Auf der Suche nach einem neuen Grillkamin bin ich auf Buschbeck gestoßen... die bieten sehr viele unterschiedliche Modele an und haben durchaus positive Bewertungen.
Ich hab mich für das Model 'Stockholm' entschieden.. ein totaler Reinfall !!

Die Betonteile haben eine sehr großzügige Fertigungstoleranz - nicht alles davon kann man mit Kleber ausgleichen.
Die halbrunde Öffnung der Haube ist schief. Obwohl alle Teile genau mittig gesetzt wurden, schaut rechts die innere, kleine Schamotthaube fast 2cm raus
Der Grill sieht krumm und schief aus.
Die 'Edelstahlplatte' hat Rostflecken und ist seitlich versetzt eingebaut - sie ist wellig mit gut 5mm Höhenunterschied
Der Hersteller bügelt Beschwerden ab und ist zu keiner Kulanz bereit - die gehen nicht auf Kundenbeschwerden ein.

Hat jemand ähnlich schlechte Erfahrung mit Produkten von Buschbeck?
 

Jeverschluck

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Auf der Suche nach einem neuen Grillkamin bin ich auf Buschbeck gestoßen... die bieten sehr viele unterschiedliche Modele an und haben durchaus positive Bewertungen.
Ich hab mich für das Model 'Stockholm' entschieden.. ein totaler Reinfall !!

Die Betonteile haben eine sehr großzügige Fertigungstoleranz - nicht alles davon kann man mit Kleber ausgleichen.
Die halbrunde Öffnung der Haube ist schief. Obwohl alle Teile genau mittig gesetzt wurden, schaut rechts die innere, kleine Schamotthaube fast 2cm raus
Der Grill sieht krumm und schief aus.
Die 'Edelstahlplatte' hat Rostflecken und ist seitlich versetzt eingebaut - sie ist wellig mit gut 5mm Höhenunterschied
Der Hersteller bügelt Beschwerden ab und ist zu keiner Kulanz bereit - die gehen nicht auf Kundenbeschwerden ein.

Hat jemand ähnlich schlechte Erfahrung mit Produkten von Buschbeck?
Du hast dieses Teil neu gekauft?
Wenn ja, bei welchem Händler außer Buschbeck direkt?
Wenn Händler ist dieser dein Ansprechpartner für sämtliche Reklamationen.
Liegt ein Mangel vor, lass dich nicht abwimmeln und besteh auf Wandlung (sofern das noch geht, weil du wahrscheinlich schon mit Kleber etc. hantiert hast).
Zur Not schalte einen Anwalt ein (ein Schreiben), ja kostet Geld, aber so etwas würde ich keinem durchgehen lassen.
 
OP
OP
VBueschken

VBueschken

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Ja, ich hab den Grillkamin neu über OBI erworben.
Einige tollerierbare Kleinigkeiten konnte man sofort sehen - aber die ganze Auswirkung der schief gegossenen Teile konnte man erst erkennen, nachdem alles zusammengeklebt war. Vorher konnte man das nur schwer beurteilen.
Der Kundenservice von OBI stellt sich seit 2 Wochen tot (Corona ist angeblich schuld) - Der Hersteller Buschbeck bügelt Reklamationen mit unpassenden Standardantworten ab (die Tolleranzen wären normal und könnten mit Kleber ausgeglichen werden)...

Das Edelstahlblech zum Beispiel ist vom Werk her schon in die Platte eingebaut... da hat man keinen Einfluß drauf.
wellig.jpg
 

Jeverschluck

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Beim Händler vor Ort, oder online?
Wenn vor Ort hin und nicht locker lassen.
Wenn online, schreib einen Brief per Einschreiben mit einer angemessenen Antwortfrist (14 Werktage) und nimm Bezug darauf, dass wenn sich keiner meldest, leitest du rechtliche Schritte ein - und: nicht grillen.
 
OP
OP
VBueschken

VBueschken

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Ich habe den Grillkamin auf der Webseite von OBI entsprechend beurteilt
Die negative Beurteilung zum Buschbeck Grillkamin Stockholm war wenige Tage online und wurde dann wieder gelöscht.
Was soll man davon halten ?
 

Ulrichmn

Militanter Veganer
Auf der Suche nach einem neuen Grillkamin bin ich auf Buschbeck gestoßen... die bieten sehr viele unterschiedliche Modele an und haben durchaus positive Bewertungen.
Ich hab mich für das Model 'Stockholm' entschieden.. ein totaler Reinfall !!

Die Betonteile haben eine sehr großzügige Fertigungstoleranz - nicht alles davon kann man mit Kleber ausgleichen.
Die halbrunde Öffnung der Haube ist schief. Obwohl alle Teile genau mittig gesetzt wurden, schaut rechts die innere, kleine Schamotthaube fast 2cm raus
Der Grill sieht krumm und schief aus.
Die 'Edelstahlplatte' hat Rostflecken und ist seitlich versetzt eingebaut - sie ist wellig mit gut 5mm Höhenunterschied
Der Hersteller bügelt Beschwerden ab und ist zu keiner Kulanz bereit - die gehen nicht auf Kundenbeschwerden ein.

Hat jemand ähnlich schlechte Erfahrung mit Produkten von Buschbeck?
 
Oben Unten