• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

By Debo 800°

Gammelsbacher

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo,

hier ein kleiner Tipp für ein neues Steakrestaurant welches am 01.04.2013 seine Pforten öffnet!

Gespannt bin ich auf den tollen Grill!

BY DEBO 800°

Ein Test folgt in kürze....
 

kaptain

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Warst du in der Zwischenzeit bereits einmal dort essen? Ich möchte schon seit Monaten dort vorbei schauen, jedoch passt es zeitlich nie in den Plan.
 
OP
OP
G

Gammelsbacher

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
...vor lauter lauter total den Bericht vergessen.

Wir waren dort. Und es war lecker. Wenn auch die Preise nicht gerade günstig sind - aber qualität kostet nun mal :)

Gestartet sind wir mit Tartar vom Norweger Lachsfilet - das war toll angerichtet und extrem lecker. Als Hauptgang hatte Göga Filet Mignon vom Black Angus und ich Rib-Eye vom American Beef. Filet war Großartig ...das Ribeye...sehr fettig aber auch sehr lecker.

Zu allen Gerichten werden 3 verschiedene Sorten Butter gereicht.

Wir kommen wir hin ....
 

kaptain

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Ich habe es vor gut einer Woche auch endlich mal in das Restaurant By Debo 800° geschafft. Eigentlich wollten wir wonders hin, dort war am Sonntag Abend leider geschlossen und so sind wir hier gelandet. Die erste Überraschung gab es beim Betreten des Gastraum, der empfangende Kellner wies uns darauf hin, dass Hunde aufgrund einer Allergie beim Personal nicht erwünscht seien. Draußen hing leider kein Schild, was uns diese blöde Situation erspart hätte. Also kurz überlegt und den Hund ins Auto gesetzt. Wären wir nicht schon über eine Stunde unterwegs gewesen, hätte sich unser Besuch damit erledigt gehabt.

Die Speisekarte macht einen guten Eindruck, für Steaks zuzüglich Beilagen muss man allerdings durchaus hohe Summen investieren. Eine gute Alternative sind hier 5 Tellergerichte (Special Offer), die inkl. Beilagen sind und preislich niedriger liegen. Ich selbst habe Surf 'n Turf (29,90 Euro) bestellt, GöGa entschied sich für Sirloin Steak mit Grillgemüse, Potato Wedges und Pfeffersauce (16,50 Euro). Außerdem wurde ein Beilagensalat als Vorspeise geordert.

Dieser kam mit einer solchen Verzögerung, dass die Hauptgerichte mitten beim Essen des Salates gebracht wurden. Dieser Umstand wurde bereits von einem Gast am Nebentisch gegenüber dem Kellner ausdrücklich moniert.

Mein Filet Mignon ruhte auf einem Bett aus Kartoffel-Oliven-Stampf. Den Spieß mit Jakobsmuscheln (2) und Riesengarnelen (1) fand ich etwas mickrig. Aber das Fleisch war der Hammer und machte das komplette Gericht zu etwas Besonderem. Der Teller von GöGa war deutlich rustikaler, die Qualität von Wedges und Gemüse gut. Das Fleisch war natürlich deutlich kerniger als meins, dafür kostete das Gericht nur die Hälfte.

Meine Bestellung von einem "Lager-Bier" (in der inzwischen abgeräumten Karte als "Samuel Adams Lager" bezeichnet), wurde leider versagt und mir stattdessen ein "Samuel Adams" als Alternative angeboten?! Kann ein kleines Missverständnis gewesen sein, auch wenn ich den Eindruck hatte, dass der Service hier gar nicht weiß, was er eigentlich verkauft.

Kurzum: Das Interieur ist auf jeden Fall hochwertig und schön gestaltet. Es ist noch Potential im Service vorhanden, auch was die Abfolge der Gänge angeht. Das Fleisch war der Hammer, die Beilagen im guten Mittelfeld. Werde dennoch wieder hingehen und etwas anderes probieren. In unserer Region gibt es leider nichts Vergleichbares. Die Burger sollen laut einer Freundin übrigens gut aber nichts Besonderes sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten