• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Cadac Neoway oder Charcoal Pro

smatthes

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Hallo,
da meine Landmann-Kugel langsam zerfällt, soll eine neue Kugel her. Eigentlich kommen alle hier genannten in Frage. Ich war in besagtem Baumarkt und habe mir dort den Kingstone Boston und Outdoorchef Easy Charcoal 570 ansehen können. Der Outdoorchef wäre cool, aber mit 195 Euro außerhalb der Wertung.
Welche Vor- und Nachteile gibt es zwischen den Neoway und Charcoal Pro von Cadac. Welchen würdet ihr nehmen? Gibt es sonst noch Alternativen?

Schönes Grillwetter

Stephan
 
G

Gast-sNWpKe

Guest
Der Neoway is der 3eckige, nicht wahr?

Ich würd dann lieber Rund bevorzugen, lässt sich besser Markenfremdes Zubehör verwenden oder Eigenbauten realisieren:prost:
 

Delingo

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Der Neoway sieht cool aus, aber hat Recht. Da wird es schwer mit Zubehör wie z.B. dem CIG Gußgrill oder Rotisserie und ähnlichem.

Ich habe den Charcoal Pro und bin sehr zufrieden. Lies mal das

Preis/Leistungs Verhältnis beim Cadac Pro ist prima.

Gruß
Peter
 
OP
OP
S

smatthes

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Der Kingstone Boston soll baugleich mit dem Charcoal Pro sein. Da könnte ich im Baumarkt gegen Abgabe des alten Grills noch 15 Euro sparen und bin das Entsorgungsproblem los. Das Lüftungsproblem dürften ja beide Grills haben. Auf den Fotos sieht das gleich aus.
Von Zubehör habe ich keine Ahnung und mal nach CIG Gussgrill oder Rotisserie gesucht. So ein Grill ist wohl so ein ausbaufähiges Hobby wie eine DSLR-Ausrüstung. :grin:

Stephan
 

Delingo

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Glaub mir, ne Rotisserie ist PFLICHT!!! :prost:

@: Du frustrierst mich, ich habe immer noch keine. Hoffe Stocki antwortet bald auf meine Anfrage.

@smatthes: soviel ich weiß hat kürzlich einer geschrieben, dass die baugleich sind, ich glaube es war Honza.
Frag den mal

Gruß
Peter
 

honza

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
@smatthes: soviel ich weiß hat kürzlich einer geschrieben, dass die baugleich sind, ich glaube es war Honza.
Frag den mal

Gruß
Peter

Ja ich kann das bestätigen. Der Kingstone Boston ist bis auf die Cadac Schriftzüge identisch mit dem Cadac den ich habe. Auch das Zubehör ist gleich. (die eckige Tropfschale und das Gitter)

Es gibt jetzt anscheinend neue Cadacs. Der neue Pro57 hat jetzt die zentrale Lüftung im Deckel wie bisher der Neoway.
 

breadfan

Militanter Veganer
Moin Smatthes,
Ich habe den Cadac Neoway und bin sehr zufrieden damit, auch wenns 'ne dreieckige Kugel is :denken: Ich habe mir anfangs auch wenig Gedanken über weiteres Zubehör gemacht. Jetzt habe ich mir den einen oder anderen kleinen SchnickSchnack dazu gekauft (Rip-Holder, Smoker-Box), auch Fremd- und keine original Cadac Produkte und es läuft auch damit.
Eine Rotisserie habe ich (bislang) noch nicht vermisst. Die wird dann hier wohl tatsächlich nicht passen.
Mein Argument für den Cadac war auch der Preis. Ist auch meine erste (Dreiecks-) Kugel und habe keinen Vergleich zu Weber, ODC, etc. Bin aber wirklich mehr als zufrieden und würde ihn weiter empfehlen wollen. Natürlich bin ich noch im Rookie-Status hier, aber vielleicht konnte ich dir weiter helfen.
Ich hänge mal ein paar Bilder von meinem Neoway an.

Greets
 

Anhänge

  • IMGP2735.jpg
    IMGP2735.jpg
    99,4 KB · Aufrufe: 1.476
  • IMGP2737.jpg
    IMGP2737.jpg
    79,7 KB · Aufrufe: 360
  • IMGP2739.jpg
    IMGP2739.jpg
    55,9 KB · Aufrufe: 367
  • IMGP2741.jpg
    IMGP2741.jpg
    61,1 KB · Aufrufe: 398

Delingo

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Den alten gibts bei ebay für 129,-
Was soll denn bitteschön diesen Preisunterschied rechtfertigen?

Gruß
Peter
 

honza

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Ich hab den Papier-Katalog vom BBQ24.de, und da ist auch ein neuer Charcoal Pro57 ohne Deluxe drin. Der kostet da 159€. Der Unterschied zum Deluxe ist wohl nur etwas Optik und ein Deckelthermometer.

Der Preis bei ebay ist echt günstig. Der Händler sitzt soweit ich weiß in Holland. Dort sind die Cadacs nochmal günstiger. http://www.outletplanet.nl/cadac

Der runde Cadac hat noch einen anderen Vorteil. Er hat ja diese Rille unterhalb der Griffe. er müsste sich daher super zum Einbau in einen Grillwagen ala Weber Platinum/Performer eignen. Ich denke gerade über eine Wandhalterung ähnlich dem Cadac Space Saver nach.

2003587_w.jpg


cadac-bbq-muurbevestiging.jpg
 

deraussteiger

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
...und wieder der Cadac Neoway

Guten Abend Grillgemeinde!

Zum ersten, Herzlichen Glückwunsch zu diesem tiptop Forum!

Ich bin neu hier im Forum und wie viele andere Griller beschäftigt mich z.Zt. die Suche nach dem optimalen Grill für meine Bedürfnisse.

Weit vorn liegt der Cadac Neoway, wobei ich gerne wüßte welchen Durchmesser die Fettabtropfschale hat? Ich würde schon ganz gerne 2 kompl. Hähnchen aufeinmal indirekt grillen wollen. Ist das möglich oder wird das nix?


Vielen Dank, Grüße aus dem Harz
 

honza

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Weit vorn liegt der Cadac Neoway, wobei ich gerne wüßte welchen Durchmesser die Fettabtropfschale hat? Ich würde schon ganz gerne 2 kompl. Hähnchen aufeinmal indirekt grillen wollen. Ist das möglich oder wird das nix?


Vielen Dank, Grüße aus dem Harz

Das kann ich dir leider nicht sagen. Aber selbst wenn die originale Schale für zwei richtige Broiler zu schmal seien sollte dann nimmst du halt was anderes zum Fett auffangen. Im Möbelhaus deines Vertrauens findet sich garantiert was günstiges. Daran würde ich meine Entscheidung für oder gegen den Grill nicht festmachen.
 

deraussteiger

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Na das ging ja flott! Danke sehr.

Eine Sache ist da noch ( bin ja neu unter den Haubengrillern) : der Charcoal Pro ist auch ganz nett, aber er hat kein Thermometer im Deckel. Wie wichtig ist das Teil? Ein anständiges Thermo. welches ich ins Fleisch stecke bzw. auf den Rost lege (mit Kabel nach draußen) ist doch sicher auch gut, wenn nicht sogar besser!?
 

honza

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Deckelthermometer ist nett aber nicht kriegsentscheidend. Sehr zu empfehlen ist zum Beispiel das Outdoorchef Gourmet Check das misst gleichzeitig Garraum und Kerntemperatur.

Ich hab bei meinem Cadac ein Deckelthermometer nachgerüstet. Ist auch nicht sonderlich schwierig.
 

aNFOx

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,

bin neu hier im Forum und muss sagen wirklich eine super sache was Ihr hier leistet :grin:

Wir sind wollen uns auch einen neuen Grill kaufen.

Wir können uns nicht entscheiden, ob wir den Cadac Grill Charcoal Pro 57 oder den Deluxe nehmen sollen.

Wir hier schon gelesen, kostet der Pro 129 EUR der Pro deluxe 199 EUR.

Welchen unterschied gibt es zwischen den beiden Grills ausser dem optischen und dem Thermometer?
Ist der pro Deluxe besser als der Pro und ist beim Pro Deluxe dieser Gasanzünder für die Kohle schon dabei?
Zuwas würdet Ihr uns nun raten?

Gruss und vielen Dank im voraus,
andreas
 

honza

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,

bin neu hier im Forum und muss sagen wirklich eine super sache was Ihr hier leistet :grin:

Wir sind wollen uns auch einen neuen Grill kaufen.

Wir können uns nicht entscheiden, ob wir den Cadac Grill Charcoal Pro 57 oder den Deluxe nehmen sollen.

Wir hier schon gelesen, kostet der Pro 129 EUR der Pro deluxe 199 EUR.

Welchen unterschied gibt es zwischen den beiden Grills ausser dem optischen und dem Thermometer?
Ist der pro Deluxe besser als der Pro und ist beim Pro Deluxe dieser Gasanzünder für die Kohle schon dabei?
Zuwas würdet Ihr uns nun raten?

Gruss und vielen Dank im voraus,
andreas

Erstmal ist der für 129€ bei ebay noch das alte Modell mit Gitter unten und schwarzer glänzenter Emaille. Das neue Modell (Plastikablage unten, matte dunkelgraue Emaille, fest angebaute Zubehörhaken, zentrale Abluftregelung)gibt in einer Normal 159€ und Deluxe 199€ Version. Der Unterschied zwischen beiden ist imho schwarze Beine, Deckelthermometer und anders designte Zubehörhaken.

Besser oder schlechter ist keiner von den dreien. Ist halt ne Frager des Geschmacks. Das Deckelthermometer ist jetzt nicht so wichtig. Der Gasanzünder dürfte bei allen nicht dabei sein. Wobei ich mir beim Deluxe nicht sicher bin. Im Katalog stand zumindest nichts davon. Ich benutze sowieso lieber nen AZK. Das wäre mir den Aufpreis nicht wert.
 

aNFOx

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Erstmal ist der für 129€ bei ebay noch das alte Modell mit Gitter unten und schwarzer glänzenter Emaille. Das neue Modell (Plastikablage unten, matte dunkelgraue Emaille, fest angebaute Zubehörhaken, zentrale Abluftregelung)gibt in einer Normal 159€ und Deluxe 199€ Version. Der Unterschied zwischen beiden ist imho schwarze Beine, Deckelthermometer und anders designte Zubehörhaken.

Besser oder schlechter ist keiner von den dreien. Ist halt ne Frager des Geschmacks. Das Deckelthermometer ist jetzt nicht so wichtig. Der Gasanzünder dürfte bei allen nicht dabei sein. Wobei ich mir beim Deluxe nicht sicher bin. Im Katalog stand zumindest nichts davon. Ich benutze sowieso lieber nen AZK. Das wäre mir den Aufpreis nicht wert.


Hallo honza,

vielen Dank für die Info.

Hast du einen Link wo es das neuere Modell für 159 EUR zukaufen gibt?
Den für 199 EUR bekommt man ja bei BBQ24.com.

Gruss,
aNFOx
 
Oben Unten