• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

CanFan aka PulAir (Pitmaster Lüfter)

G

Gast-AT29IN

Guest
Mein UDS ist noch nicht fertig, das Raspi Wlanthermometer genau so... da ich auf Teile warte und mein Schweißer auch keine Zeit hat :(

Nun gut heute war es eh grau, kalt und nass - das ideale Wetter um Pläne zu machen...

Problem wie befestige ich einen Lüfter einfach und günstig an der Tone, z.b. einer 1 Zoll Muffe oder einem vorhandenen Kugelhahn?
Es soll ein normaler 12V PC Axialüfter sein, 40-70mm, DC oder PWM (ja nach Anforderung). Für mich soll es wahrscheinlich ein PWM Lüfter werden.... da es kaum kleine günstige Radiallüfer in PWM Ausführung gibt, bin ich bei den Axiallüftern gelandet.

Habe mir dann heute kleine Kunststoffboxen im Netz angesehen, U-Profile aus Alu oder Edelstahl.... hmm. Alles recht aufwändig oder ich muss es erst bestellen.

Beim Einkaufen kam mir dann an der Kasse die spontane Idee, man nehme eine Pulmoll Dose, die ist kompakt, günstig, der Inhalt schmeckt und kann einfach nachgekauft werden ;)

Die runde Dose ist ca. 76*23mm, es passen also max. 70mm Lüfter rein, wenn der Rahmen rund geschliffen wird, dazu mehr...morgen.

Hier erst mal das Ergebnis von 1h Bastelei:

2x Pulmoll Dosen
1-2 Bohrer (Holzbohrer eignen sich bei dem dünnen Blech hervorragend)
optional ein Stuffenbohrer
1 M5 Schraube
1-2 M5 Muttern (hatte keine selbstsichernde da)
2x 1 Zoll Muttern
1 1 Zoll Doppelnippel

die rote Dose dient zum Verschrauben des Doppelnippels, eine 10mm Lüfter könnte auch sofort in diese verbaut werden. Alternativ kann die rote auch mit grober Stahlwolle gefüllt werden zum Schutz des Lüfters. Event. bau ich noch einen kleine Rückschlagklappe ein :)

Die grüne Dose (hatte noch eine zuhause) nimmt den Lüfter auf. Bei dem "Prototyp" kann durch drehen auch noch die Luftmenge reguliert werden 4x17mm, durch das Profil des Deckel und des Bodens ideal.
Im grünen Deckel sind Luftlöcher für den Lüfter.

Theoretisch kann der Aufbau um mehrere Dosen erweitert werden (z.B. Filter, Wetterschutz)

Der Aufbau diente erst einmal dem Überblick und wird morgen mit einem Lüfter getestet. Bei der V2 werden die Löcher ordentlich ausgemessen...

IMG_20150314_180713.jpg IMG_20150314_180721.jpg IMG_20150314_181340.jpg IMG_20150314_181709.jpg IMG_20150314_190409.jpg IMG_20150314_190432.jpg IMG_20150314_192405.jpg
 

Anhänge

  • IMG_20150314_180713.jpg
    IMG_20150314_180713.jpg
    178,7 KB · Aufrufe: 375
  • IMG_20150314_180721.jpg
    IMG_20150314_180721.jpg
    183,9 KB · Aufrufe: 351
  • IMG_20150314_181340.jpg
    IMG_20150314_181340.jpg
    166,2 KB · Aufrufe: 323
  • IMG_20150314_181709.jpg
    IMG_20150314_181709.jpg
    175,4 KB · Aufrufe: 349
  • IMG_20150314_190409.jpg
    IMG_20150314_190409.jpg
    182,1 KB · Aufrufe: 369
  • IMG_20150314_190432.jpg
    IMG_20150314_190432.jpg
    146,5 KB · Aufrufe: 346
  • IMG_20150314_192405.jpg
    IMG_20150314_192405.jpg
    166,7 KB · Aufrufe: 330
OP
OP
G

Gast-AT29IN

Guest
70mm PWM Lüfter rund geschliffen, nach der Devise, Das Eckige muss ins Runde.
Jetzt noch Kabel mit Schrumpschlauch schützen (Kabeldurchführung) und mit etwas Heißkleber fixieren.

Aber seht selbst:
IMG_20150315_110735.jpg IMG_20150315_110756.jpg IMG_20150315_110808.jpg
 

Anhänge

  • IMG_20150315_110735.jpg
    IMG_20150315_110735.jpg
    177,1 KB · Aufrufe: 292
  • IMG_20150315_110756.jpg
    IMG_20150315_110756.jpg
    173,3 KB · Aufrufe: 294
  • IMG_20150315_110808.jpg
    IMG_20150315_110808.jpg
    148,2 KB · Aufrufe: 269
OP
OP
G

Gast-AT29IN

Guest
EDIT: neuer Titel, CanFan :ola:

IMG_20150315_123335.jpg IMG_20150315_123339.jpg
 

Anhänge

  • IMG_20150315_123335.jpg
    IMG_20150315_123335.jpg
    200,9 KB · Aufrufe: 222
  • IMG_20150315_123339.jpg
    IMG_20150315_123339.jpg
    208,8 KB · Aufrufe: 227
OP
OP
G

Gast-AT29IN

Guest
so erstes Ergebnis, strömungstechnisch wie zu erwarten nicht die Wucht. Die Abdeckung muss ab, sonst bekommt der Lüfter zu wenig Nachschub. die 2 Dosen sind fast komplett offen, d.h. durchgend verbunden.. Der Ausgang wird morgen testweise von der Mitte an den äußeren Rand versetzt.

Event. erfolgt ein Umbau in eine leere Ananasdose oder Kaffeepad Dose.
 
OP
OP
G

Gast-AT29IN

Guest
Sooooo, mit der Verlängerung ist ein Lüftchen spürbar :)
Die 2 Dosen passen 1A aneinander!
Das Teil sollte mit einem 90° Winkel angebaut werden, dann schauts wie ein Mopedauspuff aus :hmmmm:

V2:
IMG_20150315_194315.jpg IMG_20150315_194333.jpg IMG_20150315_194349.jpg IMG_20150315_194416.jpg

bei V3 wird dann event. der Lüfter in die Paddose ein gelassen...
 

Anhänge

  • IMG_20150315_194315.jpg
    IMG_20150315_194315.jpg
    135,6 KB · Aufrufe: 300
  • IMG_20150315_194333.jpg
    IMG_20150315_194333.jpg
    171,4 KB · Aufrufe: 291
  • IMG_20150315_194349.jpg
    IMG_20150315_194349.jpg
    143,2 KB · Aufrufe: 319
  • IMG_20150315_194416.jpg
    IMG_20150315_194416.jpg
    189,7 KB · Aufrufe: 293
OP
OP
G

Gast-AT29IN

Guest
habe heute mal einen kleinen Radiallüfter von einem älteren ASUS Mainboard in die Hand bekommen, der ist leise und schaufelt gerichtet mehr Luft als ein Axiallüfter, bei weniger Krach. Habe jetzt günstig ein paar Titan TFD-B6015M12B 6 cm x 6 cm x 1.5 cm zum testen bestellt, soll 12CFM haben bei 4500U/Min, also genug Reserve.

Wird testhalber auf/an eine Dose montiert. Mal sehen ob das Teil sich auch irgendwie direkt auf einen 1 Zoll Nippel aufschnallen läßt.
 
Oben Unten