• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Caso VC 150 Vakuumierer

FlixiB

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Guten Morgen,

auch ich bin auf der Suche nach einem Vakuumierer. Nach langer Recherche hatte ich zwei in der engeren Auswahl: Caso VC 100 und der Solis Vac Prestige. Aufgrund vieler Berichte (vor allem hier im Forum) hatte ich mich aufgrund der doppelten Schweißnaht und der herausnehmbaren "Vakuumkammer" für den Caso VC 100 und gegen den Solis entschieden. Der VC 200 kommt für mich nicht in Frage, da meiner Meinung nach die Folienbox und der Cutter schlecht gelöst sind. Hier könnte Caso von Solis etwas abschauen.
Jetzt habe ich jedoch festgestellt, dass es auch einen VC 150 auf dem Markt gibt. Über diesen gibt es jedoch keine Einträge und auch die SuFu hat keine Ergebnisse geliefert. Hat jemand Erfahrung mit diesem Gerät?
Soweit ich das verstanden habe liegt der Unterschied zum einen in der Edelstahlausführung und zum anderen, dass zwischen trockenen und feuchten Lebensmitteln gewählt werden kann. Dies beeinflusst unter anderem den Schweißvorgang. Allein die Edelstahlausführung wären mir schon 30€ wert.
Im Vergleich:
Caso VC 100: 100€ -- Caso VC 150: 130€

Ich bin mir durchaus bewusst, dass es auch Geräte von LAVA oder anderen Herstellern gibt, die durchaus besser sind. Diese sind mir jedoch schlichtweg zu teuer. Für meinen Bedarf reichen mir Geräte um ca 100€ völlig aus. Ich möchte größere Stücke Fleisch in kleine portionieren und in die Welt des Sous Vide einsteigen.

Um keinen Fehlkauf zu vermeiden wäre ich über Erfahrungswerte und Rückantworten dankbar.

Grüße Flixi
 
Oben Unten