• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Chicken-Wings Arizona

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
... nach drei Tagen Seminar und kulinarischen Köstlichkeiten auf höchstem Niveau ab nach Hause, den ODC zurechtgerückt und ab geht´s.

Fingerfood, das sollte es werden.
Einfach ein paar leckere Chickenwings mit unterschiedlichen Rubs.
Feinkost Albrecht hatte vorübergehend Wings im Angebot, da konnte ich nicht Nein sagen.

Ein neuer Rub musste ebenfalls probiert werden.
Der Arizona Rub aus der Weber Grill Bibel.


2 TL Chili-Pulver
2 TL Knoblauchgranulat
2 TL Paprikapulver
2 TL grobes Meersalz
1 TL Koriandersamen, gemahlen
1 TL Kreuzkümmel, gemahlen
1 TL schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen


Zum Vergleich habe ich ein paar der Wings mit Prudhommes Poultry Magic und ein paar weitere mit Stubbs Ginger Rosmary Rub eingepudert.
Somit sollte einem direkten Vergleich der Rubs nichts mehr im Weg stehen.
Mal sehen, was ich noch so für das glacieren finde, aber dazu später mehr.

Hier sind die Bilders:

Die Vorbereitung für den Rub.


DSCF2220.jpg


Fertig gemischt, eine interessante Farbe und Körnung.

DSCF2221.jpg


Die Wings, vor der aroma-kosmetischen Behandlung.
Zuvor noch ein wenig mit Olivenöl einpinseln.


DSCF2222.jpg


Der Arizona Rub, sieht goil aus.

DSCF2223.jpg


Der Dicke aus Amerika an den Wings.

DSCF2224.jpg


Stubbs Ginger-Rosmary, riecht schon mal sehr aromatisch.

DSCF2225.jpg


Hier nochmal näher ran an die Arizona-Wings, ich glaub das wird...

DSCF2226.jpg


Einen halben AZK mit Brekkies durchglühen.
Einmal mehr die kleinen Eier aus´m real.
Die Teile sind echt genial.
3 kg für gerade mal 1,79 DM Nachfolger.


DSCF2227.jpg


Die Brekkies in den ODC, Wasserschale rein und auf Temperatur bringen.
Den Rost bürsten und leicht einölen.
Die Wings auflegen und Deckel druff.


DSCF2228.jpg


Näher ran, passt.

DSCF2229.jpg


Die Kugel regelt sich bei ca. 230 Grad ein, Vents unten und oben 1/4 offen.

DSCF2230.jpg


Nach 15 Minuten in der Kugel.
Dieser Zwischenstand kann sich doch sehen lassen, oder?


DSCF2231.jpg


... näher ran, full HD...

DSCF2232.jpg


Zwischenzeitlich auch noch etwas für das glacieren zusammengerührt.
2 EL selbstgemachtes Apfelmus
2 EL Mississippi Sweet&Spicy
2 EL Sweet Baby Rays Hickory Brown Sugar
1 EL Arberlour Whiskey (12 Jahre)


Boah, das Zeuch riecht und schmeckt so lecker, das könnte ich jetzt auslöffeln.
Der Single Malt verleiht der Sauce einen interessante Note und leicht torfigen Ton.


DSCF2234.jpg


Zwischenstand nach 30 Minuten.

DSCF2236.jpg


... noch mal näher ran, lecker.

DSCF2237.jpg


Die Arizona-Wings, wenn die so schmecken wie sie jetzt schon aussehen...

DSCF2238.jpg


15 Mituten später. Die Glace ist dran...
Die vom dicken Ami, mit bereits eingebrannter Glace...


DSCF2239.jpg


Stubbs mit eingebrannter Glace...

DSCF2240.jpg


... die glacierten Arizona-Wings.

DSCF2241.jpg


Tellerbild: Terzett von Wings

DSCF2242.jpg


... alles auf einem Teller...

DSCF2243.jpg


... zartestes Fleisch, intensiver Geschmack.

DSCF2244.jpg


So müssen Wings aussehen.
So müssen Wings schmecken.
Klasse!!!!


Mein Fazit:

Klarer Gewinner des Abends waren die Arizona-Wings.
Zwar für die WuKis etwas zu scharf, aber in Verbindung mit der Glace einfach genial.
Der Single Malt hat genau das bewirkt was ich mir erhoffte, eine tolle aromatische Note.
Aber auch ohne Glace waren die Arizona-Wings klasse.

Die vom Dicken und von Stubbs waren ebenfalls gelungen, kamen aber an die erstgenannten nicht ran.


Die klaren Sieger:

DSCF2245.jpg


Auch klar, dass nach wenigen Minuten nur noch Fragmente zurückblieben.
Die Knochen natürlich bis auf die letzten Fleischreste abgefieselt.


DSCF2246.jpg


Ausdrücklich zur Nachahmung empfohlen!!!
Die Wings gibt es zukünftig öfters.
Zudem werde ich diese Wings auch mal auf den Speiseplan im Stadion setzen.
Baseball und Wings passen doch eigentlich aus zusammen, oder?


:prost:

DSCF2220.jpg


DSCF2221.jpg


DSCF2222.jpg


DSCF2223.jpg


DSCF2224.jpg


DSCF2225.jpg


DSCF2226.jpg


DSCF2227.jpg


DSCF2228.jpg


DSCF2229.jpg


DSCF2230.jpg


DSCF2231.jpg


DSCF2232.jpg


DSCF2234.jpg


DSCF2236.jpg


DSCF2237.jpg


DSCF2238.jpg


DSCF2239.jpg


DSCF2240.jpg


DSCF2241.jpg


DSCF2242.jpg


DSCF2243.jpg


DSCF2244.jpg


DSCF2245.jpg


DSCF2246.jpg
 

Rübendieb

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Sehr lecker... fein gemacht..
 

mazo

Metzger
10+ Jahre im GSV
Hallo,

oh mann sieht das lecker aus, großes Kompliment.
 

964thunderbird

Fleischmogul
10+ Jahre im GSV
Mensch Jürgen, bist Du denn völlig wahnsinnig ? Ich wollte grade ins Bett (ja, in meinem Alter....) jetzt tropft mir das Freßbrett !

Sag mal, wer ist denn "der Dicke Ami" ? (kenn den Insider noch nicht)
 

Chris

WeberSchnäppchenKönig
10+ Jahre im GSV
Gerhard!

"der Dicke"

stand doch in grossen Packungen auf dem OT!!

auch "Prudhomme" genannt!!

Gruss
Chris:prost:
 
OP
OP
taigawutz

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV

964thunderbird

Fleischmogul
10+ Jahre im GSV
kacke, das ist der Typ der aussieht wie ich :cry:

den hab ich auch in Schränkchen stehen..... Seasoning...
 

Grillritter

Putenfleischesser
10+ Jahre im GSV
Moisen taigawutz,

das sind echt geile Wings!

Ich liebe Wings und als ich sah, dass Du sie mit Arberlour pimpst war mir sofort klar....die werden geil, die will ich auch!

Habe z.Zt. als Islay Single Malt nen leckeren, torfigen 10 Jahre alten Laphroaig im Schrank, der wird es werden.

Munter

Grillritter
 

da Tom

Dr. DO-little
10+ Jahre im GSV
scheeene Flügerl, Jürgen :respekt:

:oops:...hab noch nie Wings aufn Grill gemacht ,aber Dein Rezept wird bald nachgebaut :pfeif:
 

Birzi

Nix hin
10+ Jahre im GSV
Schaut super aus, das mit dem Whisky wird gleich am Wochenende ausprobiert
 

Mrhog

Multipostbeauftragter
Teammitglied
15+ Jahre im GSV
Saubere Arbeit!

:prost:
 
Oben Unten