• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Chili-Leberkäse

chili-sten

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Moin zusammen,

ich habe mal einen Chili-Leberkäse gebastelt.

Dies habe ich als Grundrezept verwendet:

========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4

Titel: Fleischkäse (eigen)
Kategorien: Hackfleisch, Backen
Menge: 1 Kg

1 kg Hackfleisch, gemischt

====================== JE KILO HACKFLEISCH ======================
6 Gramm Backpulver mit Phosphat
1 Gramm Ascorbinsäure
16 Gramm Salz oder Nitritpökelsalz
2 Gramm Weißer Pfeffer
1 Gramm Macis (Muskatblüte)
1 Gramm Majoran
10 Gramm Zwiebelgranulat
1/4 Gramm Ingwer oder Zitronengras
1 Gramm Knoblauchgranulat
250 ml Wasser, eiskalt

============================ QUELLE ============================
aus verschiedenen Quellen zusammengestellt
-- Erfasst *RK* 23.05.2015 von
-- Torsten

1. Wasser kalt stellen.

2. Gewürze zusammen mischen.

3. Hackfleisch mit den Gewürzen in eine Küchenmaschine geben und
vermischen.

4. Küchenmaschine auf höchste Stufe stellen und das Hack bindig
kneten. Nach und nach dach kalte Wasser zugeben. So lange kneten,
bis die gewünschte Feinheit erreicht wurde (10-15 Minuten).

5. Jetzt alles in Formen geben, glatt streichen und ein Rautenmuster
reindrücken. Bei 170 °C 60 Minuten backen.

=====

Dazu kamen noch 6 entkernte Chilischoten, ca. 10 Gramm, und 40 Gramm Chilipulver.

01_Chili_klein_geschnitten.jpg

Chilis fein gewürfelt.



02_Gewürzmischung.jpg

Die Gewürzmischung.



03_gemischtes_Hack.jpg

Gemischtes Hack vom MdV.



04_Alles_unter_der_Zugabe_von_Wasser_zu_Brät_verarbeitet.jpg

Hack, Chilis und Gewürzmischung mit dem K-Haken in der Kenwood zu Brät verarbeitet.



05_In_die_Schinkenfee_gefüllt.jpg

Jetzt geht es in die Schinkenfee.



06_Bereit_zum_Einkochen.jpg



07_Zwei_Stunden_einkochen.jpg

Und für zwei Stunden bei 80 Grad ins Wasserbad.



08_Ausgeschalt.jpg

Heute morgen ausgepackt.



09_Unterseite.jpg

Unterseite



10_Anschnitt.jpg

und Anschnitt.



11_Anschnitt_Detail.jpg

Holla, die Waldfee!
Meine Chilis haben ordentlich Power.
Hier sind sehr dünne Scheiben angesagt :blinky:

:prost:
 

Anhänge

  • 01_Chili_klein_geschnitten.jpg
    01_Chili_klein_geschnitten.jpg
    170,3 KB · Aufrufe: 1.405
  • 02_Gewürzmischung.jpg
    02_Gewürzmischung.jpg
    191,2 KB · Aufrufe: 1.405
  • 03_gemischtes_Hack.jpg
    03_gemischtes_Hack.jpg
    127,1 KB · Aufrufe: 1.452
  • 04_Alles_unter_der_Zugabe_von_Wasser_zu_Brät_verarbeitet.jpg
    04_Alles_unter_der_Zugabe_von_Wasser_zu_Brät_verarbeitet.jpg
    158,6 KB · Aufrufe: 1.398
  • 05_In_die_Schinkenfee_gefüllt.jpg
    05_In_die_Schinkenfee_gefüllt.jpg
    134,5 KB · Aufrufe: 1.388
  • 06_Bereit_zum_Einkochen.jpg
    06_Bereit_zum_Einkochen.jpg
    118,1 KB · Aufrufe: 1.370
  • 07_Zwei_Stunden_einkochen.jpg
    07_Zwei_Stunden_einkochen.jpg
    118,8 KB · Aufrufe: 1.368
  • 08_Ausgeschalt.jpg
    08_Ausgeschalt.jpg
    103,5 KB · Aufrufe: 1.360
  • 09_Unterseite.jpg
    09_Unterseite.jpg
    110 KB · Aufrufe: 1.368
  • 10_Anschnitt.jpg
    10_Anschnitt.jpg
    145,2 KB · Aufrufe: 1.360
  • 11_Anschnitt_Detail.jpg
    11_Anschnitt_Detail.jpg
    127 KB · Aufrufe: 1.367

Kernisch

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Interessante Art einen Fleischkäse zu zubereiten, sieht aber lecker aus
 

carmai24

AC/DC-Alt-Luftbesenrocker
5+ Jahre im GSV
Foto des Monats
Sehr schön:thumb2:.
 

DarkRoast

Simplicissimus
5+ Jahre im GSV
Schaut gut aus, SV Leberkäse hab ich noch nie gemacht, wäre aber sicher einen Versuch wert. :hmmmm:

Die Idee mit den Chilis find ich in jedem Fall toll, Torsten, das muß ich auch probieren! :thumb2:

Servus
Walter

:prost:
 

Einweggriller

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Danke für das Rezept - schaut gut aus. Ein frische Krustenbrot mit Butte4 7nd Deinem Leberkäs, dazu Gewürzgurken. Mir läuft das Wasser m Mund zusammen.
 

Bruco

Bauchveredler & Master of Maggisfaction
5+ Jahre im GSV
Supporter
★ GSV-Award ★
Prinzipiell gefällt mir das Torsten :thumb2:
Aber Leberkäse schaut für mich irgendwie anders aus :pfeif:
 

Grillhacker

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
klasse Aktion Torsten, sieht TOP aus.....
grüßle
 

essengehen

Der für den Captain läuft
5+ Jahre im GSV
Absolut klasse Torsten. Deinen Chili-Leberkäse würde ich ja sowas von gerne probieren. Meine Mitbewohner essen leider nicht so scharf und deshalb gibt es sowas schön scharfes eher selten bei uns.
 

ottob

last man OT - standing
10+ Jahre im GSV
Sehr schön, :thumb2:

das schaut aus wie eine verschärfte Lyoner oder Schinkenwurst. :)


grüssle
 

DarkRoast

Simplicissimus
5+ Jahre im GSV
wie misst man das ab :_denken1:
Bis die Feinwaage 0,25g anzeigt! :D

Spaß beiseite, wenn man keine Feinwaage hat, kann man auch etwas schummeln: Man gibt z.B. 1g (oder 2g) in ein paar ml Wasser und erhitzt das Ganze in der Mikrowelle bis knapp unter 70°C. Dann nimmt man 1/4 (oder 1/8) der Wassermenge für das Brät...
 

Traekulgriller

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Saugeil !:respekt:

Ich nehm ne dicke Scheibe !:sabber:

Gruß Matthias
 
OP
OP
chili-sten

chili-sten

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Wenn Du den nächsten ohne den Geschmackstöter Chili machst, probiere ich auch gerne. ;-)

Chili ist für mich kein Geschmackstöter sondern etwas, was den Geschmack rauskitzelt.

Aber Leberkäse schaut für mich irgendwie anders aus :pfeif:

Moin Bernd, ist halt Leberkäse als Aufschnitt.

Ich nehm ne dicke Scheibe !

Moin Matthias, da würdest du dich aber umschauen :devil:

:prost:
 

Schönwetter-Angler

Der Salami-Papst
5+ Jahre im GSV
Chili ist für mich kein Geschmackstöter sondern etwas, was den Geschmack rauskitzelt.
In richtigen Dosen - kein Thema mit dem Rauskitzelen, aber:
Dazu kamen noch 6 entkernte Chilischoten, ca. 10 Gramm, und 40 Gramm Chilipulver.
.... auf 1250g ist hier mit Kitzeln nicht mehr viel - das reicht schon zu mehr als heftig "Ablachen". :-D ;-)

Nix für ungut - so sind die Geschmäcker halt verschieden. Mir wäre es mehr als nur zu scharf. Ich möchte ja auch gerne noch etwas von der Wurst selbst schmecken.
Aber selbst gemacht ist immer gut - nur so kann jeder für sich machen, was er gerne hätte. :prost:
 

Grillkugel

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Schöne Aktion, aber ich muss doch mal in den Korinthernkackermodus schalten. :domina:

Was Du gemacht hast ist eingntlich eine Chili-Lyoner und kein Fleischkäse Der Unterschied liegt nur in der Garmethode. Offen gebacken ist es Fleischkse, bei unter 100 Grad unter Luftabschluss: Lyoner. Die Masse ist im Prinzip die gleiche.

Sieht gut aus, mir wäre das allerdings zu scharf.
 

Traekulgriller

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Oben Unten