• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

Chili

Ceterum Censeo

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,

nun hab ichs trotz widriger Wetterbedingungen doch geschafft, mein Chili im DO stilgerecht zuzubereiten. Beim Rezept hab ich mich an Sheila Lukins USA-Kochbuch angelehnt, das aber dann etwas nach meinem Geschmack modifiziert.
Die Zutaten:
  • 3 Zwiebeln, fein gehackt
  • 1 grüne Paprika, geputzt, gewürfelt
  • 2 rote Paprika, geputzt, gewürfelt
  • 6 Stangen Stangensellerie gewürfelt
  • 5 Knoblauchzehen, zerdrückt und kleingeschnitten
  • 6EL Tomatenmark
  • 1kg Schulterscherzl vom Rind, grob faschiert
  • 2kg Schulterscherzl vom Rind, gewürfelt
  • 2EL ungesüsstes Kakaopulver
  • 1TL Zimt
  • 2EL Chilipulver
  • 2EL Kreuzkümmel gemörsert
  • 2EL getrockneten Oregano gemörsert
  • 1TL Chiliflocken
  • 6 scharfe Chilischoten ohne Kerne
  • 1/2 TL frisch gemahlener Pfeffer
  • 6 Dosen Tomaten (San Marzano) 400g
  • 250ml Rotwein
  • Butterschmalz
  • Salz
001.JPG


Der Stangensellerie ist eine Ergänzung von mir - mir schmeckt die Kombi Zwiebel-Grüner Paprika-Stangensellerie seit meinem ersten Jambalaya einfach. Die Bohnen hab ich am Ende dann weggelassen.

Zuerst mal alles für die Outdoorküche kleinschneiden und vorbereiten:
002.JPG


Und ab geht's in die "Wildnis" meines Gartens:

006.JPG

17 Kokosbriketts anfeuern, die Kugel ist heute nur Ablage.

003.JPG


Butterschmalz erhitzen und die Zwiebeln hellbraun anrösten

010.JPG


011.JPG


Das kleingeschnittene Gemüse mit dem Knoblauch dazu und das ganze weichdünsten

014.JPG


Nun das Faschierte dazu und solange rösten, bis der austretende Fleischsaft verkocht ist

019.JPG


Parallel dazu die Fleischwürfel anbraten - da hab ich den Gasgrill zu Hilfe genommen

024.JPG


Fleischwürfel in den DO und die Gewürze inklusive des Kakaos und des Zimtes unterrühren.

027.JPG


Sofort mit dem Rotwein ablöschen

030.JPG


Die Dosentomaten dazu geben

032.JPG


... und mal für 2 Stunden köcheln lassen

041.JPG


Die zwei Stunden hab ich mit gepflegtem Nichtstun in der Hollywoodschaukel verbracht.
Schau ma mal rein:

070.JPG


Gut schaut aus!

071.JPG


076.JPG


Mit zusätzlichen Chilis noch abschmecken

085.JPG


Noch etwas einkochen lassen

113.JPG


Und fertig! Mit geschnittenen Frühlingszwiebeln als Topping brauchts keine Bohnen. Dazu frisches Brot und gut isses

120.JPG


Jetzt hab ich den Tiefkühler voll mit portionsweise eingefrorenem Chili - damit werden die Tage überbrückt, an denen unsere Firmenkantine nix zu bieten hat.
 

Anhänge

  • 001.JPG
    001.JPG
    153,5 KB · Aufrufe: 911
  • 002.JPG
    002.JPG
    171,1 KB · Aufrufe: 914
  • 003.JPG
    003.JPG
    145,2 KB · Aufrufe: 905
  • 006.JPG
    006.JPG
    181 KB · Aufrufe: 950
  • 010.JPG
    010.JPG
    118,3 KB · Aufrufe: 893
  • 011.JPG
    011.JPG
    122 KB · Aufrufe: 914
  • 014.JPG
    014.JPG
    164,2 KB · Aufrufe: 907
  • 019.JPG
    019.JPG
    198,6 KB · Aufrufe: 913
  • 024.JPG
    024.JPG
    152,2 KB · Aufrufe: 904
  • 027.JPG
    027.JPG
    218,4 KB · Aufrufe: 892
  • 030.JPG
    030.JPG
    186,6 KB · Aufrufe: 887
  • 032.JPG
    032.JPG
    175,7 KB · Aufrufe: 879
  • 041.JPG
    041.JPG
    130,1 KB · Aufrufe: 896
  • 070.JPG
    070.JPG
    123 KB · Aufrufe: 889
  • 071.JPG
    071.JPG
    131,9 KB · Aufrufe: 893
  • 076.JPG
    076.JPG
    133,4 KB · Aufrufe: 869
  • 085.JPG
    085.JPG
    126,3 KB · Aufrufe: 874
  • 113.JPG
    113.JPG
    148,1 KB · Aufrufe: 882
  • 120.JPG
    120.JPG
    106,3 KB · Aufrufe: 877
Sauber

eine Portion zu mir.
 
Schaut lecker aus! Hätt ich auch gerne einen Teller genommen.
Kluge Vorratshaltung ist das halbe Leben :-)
 
Schaut sehr gut aus. Tolle Doku und Bilder. Top :thumb2:
 
Sieht gut aus.

Etwas verwunderlich finde ich das Du zuerst das Gemüse und dann das Fleisch angedünstet/angebraten hast. Da ich das Gemüse gerne bissfest habe gebe ich es erst am Ende zu. Je nachdem welche Gemüse ich verwende, (Paprikaschoten, Kartoffeln, Mais, Möhren .... bei Chili ist fast Alles erlaubt) kann der Zeitpunkt variieren.
 
Perfekt, für mich bitte mit einem Klecks saurer Sahne. 1 Dose Bohnen hätte aber noch Platz gehabt. :D
 
Moin Dietmar,

schönes Chili geDOpft :mosh:

Da hätte ich auch gerne ein Schälchen voll genommen
happa.gif


:prost:
 

Anhänge

  • happa.gif
    happa.gif
    488 Bytes · Aufrufe: 567
Zurück
Oben Unten