• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Christmas Ribs Trilogie

G

Gast-JUhGDW

Guest
Hallo zusammen,

da sich gestern der Wettergott erbarmte und sich sogar Sonnenschein am Nachmittag zeigte, was gibt es da Schöneres als nach längerer Pause
das Volksei zu beheizen.

Ich war gespannt, ob sich schon irgendwelche Rostspuren oder sonstige Ausfallerscheinungen am Sportgerät zeigten....

Aber nix, alles tip top und die Restholzkohle war noch richtig trocken.
Erstaunlich.....

Ich habe dann den Behälter wieder mit frischer Holzkohle aufgefüllt und mal Rost und Deflektor gereinigt.

Was für Ribs sollte es geben? Andrea wünschte sich passend zur Weihnachtzeit "Fruity Style Cinnamon Ribs". Rezept hier in der Datenbank.

Die Ribs werden 2 Stunden bei 145 Grad in einer Metallwanne die durch Jehova dicht verschlossen ist, mit der vorher zubereiteten Sauce gedünstet.

Nach den 2 Stunden werden die Ribs für eine Stunde ins Ei bei 110-120 Grad gepackt und mit der aufgefangenen Sauce aus der Schale, die eine halbe Stunde einreduziert wird, glasiert.

Für meine Tochter und mich sollten es klassische 5-0-0 Ribs geben.
Im Kirschholz gesmoked. Ein Teil der Ribs wurde mit Woody Dry Rub versehen, die anderen mit Butt Rub.

Glasiert wurden diese später einmal mit der Bone Sucking Sauce und einer zu Weihnachten geschenkten neuseeländischen BBQ Sauce :woot:


Und hier die Bilder:



Die Zutaten für die Cinnamon Sauce

ribs-1.jpg





Zerdrückter Koblauch und frisch geriebener Ingwer sowie Zimt kamen auch dazu.

ribs-2.jpg



Mit meinem neuen Lurch Brenner (19,99€ bei Amazon Black Monday) gestaltet sich das Anzünden auch bei starkem Wind äusserst einfach :D

ribs-3.jpg





Ein schönes Stück Kirschholz aus Schwiegervaters Garten

ribs-4.jpg



Zwei der Probanden

ribs-5.jpg





Schön gepudert.

ribs-6.jpg





Ab ins Ei

ribs-7.jpg





Dezenter Rauch stieg auf....

ribs-8.jpg



Die Cinnamon Ribs kamen auf einen Rost in die Schale. Sie sollen nicht in der Sauce schwimmen.

ribs-9.jpg




Die nur leicht geköchelte Sauce drüber gießen


ribs-10.jpg





Sieht gut aus. Riecht gut. Mein Geschmack ist es trotzdem nicht.

ribs-11.jpg




Nach zwei Stunden kamen die Ribs ins Ei.

Die Sauce die in der Schale war kam in einen Topf


ribs-12.jpg





und wurde aufgekocht und solange reduziert bis man eine glasierfähige Sauce hatte. Konsistenz wie Honig.

ribs-13.jpg





Die drei Sorten Sauce zum Glasieren

ribs-14.jpg



Schon mal am Ei abstellen

ribs-15.jpg



Und dann der erste Blick....Sieht doch mal richtig gut aus, oder?

ribs-16.jpg




Und dann zum Geniessen :happa:

Als Beilagen gab es noch Reste vom Cole Slaw und Cranberry Salsa.

ribs-17.jpg


ribs-18.jpg


ribs-19.jpg


ribs-20.jpg


ribs-21.jpg


ribs-22.jpg


ribs-23.jpg


ribs-24.jpg



Die kümmerlichen Reste :D

ribs-25.jpg




Für mich waren die 5-0-0 Ribs wieder der Hammer. So müssen Ribs schmecken. Außen leicht knusprig und drinnen saftig...
Allerdings nehme ich für mich beim nächsten Mal wieder die Bauchschälrippchen.

Da ist mehr Fleisch dran :D

Ansonsten allen noch schöne Feiertage im Kreise eurer Liebsten.


P.S: Für alle die mit ihrem Woger Thermometer unzufrieden sind...
Dei Umrüstung bei mir auf das Original Big Green Egg Thermometer hat sich gelohnt. Das Ding funktioniert :top:
 

Anhänge

Röllchen

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Super Bilder zu einem interessanten Beitrag! :respekt:



Nur dein Rübenkraut steht auf dem Kopf. :santasmile:
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Klasse Ribs!!!

Nimm mal für die Cinnamon Ribs eine vernünftige Worcester Sauce, dann kommt auch der bessere Geschmack :D :pfeif:

Frohes Fest noch!!!

:prost:
 

saschaRR

Militanter Veganer auf Lebenszeit
5+ Jahre im GSV
Vielen Dank für den super Bericht! Zum Glück liegen unsere Ribs bereits
zum auftauen im Kühli, die gibt es bei uns morgen. :angel:
 

Alex/63

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
... die Ribs sehen ja sehr lecker aus und haben bestimmt auch so geschmeckt,
aber warum sind die "Knöchla" nicht ordentlich sauber (abgeknabbert) ??? :-D ...
 

Schneckenhaus

Grillkönig
Schöne Doku! Die Fruit Style Cinnamon Ribs werde ich mal testen...
Tolles Ergebnis!
Ich bin gerade bei 3-2-1 Ribs dabei...

Ein frohes Fest noch!

LG Markus
 

Pizzaschneider

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Schöne Blilder, aber noch schönere Ribs.
Wird im nächsten Jahr mal Kopiert.
Gruß
Pizzaschneider
 

chili-sten

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Die Ribs sehen/sahen ja zum Anbeissen lecker aus :happa:

:prost:
 

Traekulgriller

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Für mich bitte die 5-0-0 Ribs !!:sabber:

Sehen Perfekt aus !!:thumb2:


Gruß Matthias
 
OP
OP
G

Gast-JUhGDW

Guest
aber warum sind die "Knöchla" nicht ordentlich sauber (abgeknabbert) ??? :-D ...
Weil man bei 5-0-0 Ribs das Fleisch zwar sauber vom Knochen abziehen kann aber es nicht FOB ist.
Die Baby Back Ribs haben mir für 5-0-0 fast schon zuwenig Fleisch.

Aber um dich zu beruhigen.....Hier die Überreste der 2-1 Ribs :D

ribs-1-2.jpg
 

Anhänge

OP
OP
G

Gast-JUhGDW

Guest
Nimm mal für die Cinnamon Ribs eine vernünftige Worcester Sauce, dann kommt auch der bessere Geschmack :D :pfeif:
Tja, was nimmt man denn da so? Die ist aus der Metro und geschmacklich haut sie einen wirklich nicht vom Hocker....

Aber mittlerweile braucht man auch jede Menge von dem Zeug :D

Also....deine Empfehlung?
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Lea & Perrins
Gibt es auch in der Metro...
Danke ... genau die wollte ich dir empfehlen!
Kam nur nicht gleich dazu.

:prost:
 

Wingo

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Naja, ganz nette Ribs eigentlich, aber die Präsentation lässt ja doch arg zu wünschen übrig... :eeek:

Da ich weiß wie es richtig geht, helfe ich dir natürlich gerne ein wenig aus Marcus... :)

Büddeschööön:

ribs-marcus.jpg


(Klasse Ribs, da hätte ich gerne von gegessen... :santamad:
 

Anhänge

Traekulgriller

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Die hab ich auch gekauft nachdem ich hier im Forum mal was darüber gelesen habe.
Mal beide im direkten Vergleich probieren. Der Unterschied ist der Hammer !

Ich muss jetzt nur erst noch die von Appel verarbeiten, bevor die von L&P dran sind.
Als Schwabe wirft man ja nichts weg.

Gruß Matthias
 

Bastelwastel

Metzger
5+ Jahre im GSV
Meine Frau hat mich letztens gefragt, warum ich immer die "teure" einkaufe (sie nimmt immer, was gerade in Blickhöhe steht). Meine Antwort "Damit MEIN Essen schmeckt." war wohl nicht die taktisch klügste. ;)

Okay, wenn ich auf die Zutatenliste schaue und das steht "1TL Worcestersauce", mach ich da auch kein Gewese drum, aber bei größeren Projekten macht Lea & Perrins doch schon einen Unterschied.

Aber unabhängig davon: Ribs mit Zimt.... Wäre auch nochmal ne Überlegung wert. Frau hatte mit ihrem Weihnachtsschinken ihren Willen. Nun noch an Silvester Ceasars Salad nach Jamie Oliver für Junior und seine Leute und Flammkuchen für den Mitternachtsimbiss der anderen Gäste, dann dürfte ich ja auch mal wieder was anmelden :hmmmm:
 
Oben Unten