• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

CIG Rost neu - wat nu?

Fuego

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Vorgestern Nacht bestellt (siehe meine Uservorstellung) und heute schon eingetroffen: das neue Gusseisenrost von CIG -
guckst du hier:

2010-08-12 CIG Gusseisen002 640x 480.jpg


Alles drin, alles heile ....

2010-08-12 CIG Gusseisen001 640x480.jpg


aber:

Im Internet und bei anderen Usern hatte ich gelesen:
"Ist fertig imprägniert, nur das überflüssige mit nem Küchentuch Öl abreiben, bisschen vorheizen und schon kanns losgehen!"

Obwohl der optische Eindruck absolut zufriedenstellend war, war die Haptik sehr überraschend: Trocken wie'n altes Knäckebrot das Teil. (Hatte statt Abtupfen eher das Gefühl, ich müsste nach dem Anfassen Handcreme benutzen - und ein solches Gefühl hatte ich mich meinem Leben noch NIE!)

Meine Farge: Habt ihr Erfahrungen? War das bei euch auch so? Oder habe ich vielleicht ein Teil erwischt, bei dem das Imprägnieren vergessen wurde ?

Vielen Dank für eure Hilfe
Fuego
 

bandittreiber

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Ich habe mein CIG nochmal ordentlich eingebrannt. 2h zusammen mit anderen Gussteilen auf dem Grill und alle 45min eingepinselt.

Da bleibt nun nichts mehr kleben und von Rost keine Spur

Gruß

Frank
 

MichaelGrill

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
.... naja und bei dem Sch*** Wetter gehört er auch nach dem Einbrennen einigermassen trocken gelagert.

Jedenfalls in der ersten Zeit.

Gruss
Michael
 

chrisC

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Mach Dein CIG mal ordentlich heiß, dann siehst Du schnell wo Du noch was nachhelfen kannst.
Dreh die Elemente nach einer Zeit mal um oder lege sie nur lose leicht verdreht auf den Rahmen.

Persönlich würde ich Anfangs raffiniertes Rapsöl benutzen.
Später nehme ich nur fetten Speck.
 

Peter

Prachtbursche + Schinkengott
10+ Jahre im GSV
Vor jedem Grillen mit Speckschwarte drübergehen! Das regelt!
 

FrankB

Metzger
5+ Jahre im GSV
Ich habe meine Gussroste bei meinem ODC Wellington mit Ernussöl eingebrannt, funktioniert super. Zur weiteren Pflege nehme ich weiterhin das gleiche Öl.
 
Oben Unten