• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Coobinox Double oder Napoleon Lex

andreaskotte

Militanter Veganer
Titel:
Coobinox Double oder Napoleon Lex
WO wird gegrillt?:
Garten, Eigenheim, ländlich, "tolerante" Nachbarn
WO steht der Grill?:
steht der Grill überdacht, steht der Grill im Freien
MIT WELCHEN Brennmittel soll gegrillt werden?:
WIE OFT wird gegrillt?:
1x die Woche
WIE soll gegrillt werden?:
[ 50 ] % direkt -> Anteil in Prozent
[ 50 ] % indirekt -> Anteil in Prozent
[ ] % low 'n slow -> Anteil in Prozent
[ 70 ] % schnell -> Anteil in Prozent (die Familie hat Hunger und reißt mir den Kopf ab, wenn es länger als 10 min dauert)​
WAS soll gegrillt werden?:
[25 ] % Fleisch -> Anteil in Prozent
[ 25 ] % Fisch -> Anteil in Prozent
[ 25 ] % Gemüse -> Anteil in Prozent
[ 25 ] % sonstiges -> Anteil in Prozent​
UNBEDINGT erforderliche Features:
Spieß, Sizzle, Backburner
WIEVIELE Personen sollen begrillt werden?:
1-5
Wie hoch ist dein BUDGET?:
€1500
WAS gefällt dir? WAS suchst Du?:
Grillstationen
WELCHE Grills habe ich mir schon angeschaut? Was gefällt mir daran? Was nicht?:
Hallo,
ich will mir evtl. einen Gasgrill zulegen.
Aktuell hab ich einen Weber Kugel Kohle Grill.

In der Auswahl stehen der Napoleon LEX oder ein Coobinox Double.

Was meint Ihr​
DIES müsst ihr noch wissen!:
 

lecram2703

Fleischtycoon
Welcher LEX schwebt Dir denn vor?
Wenn Du den 485 nimmst, hast du weniger Platz. Die Grillwanne und der Deckel sind zwar ein bisschen stabiler, aber der Unterbau ist aus pulverbeschichtetem oder lackierten Blech. Bei mir fing bei meinem LEX 730 nach einem halben Jahr eine Tür an zu rosten. Nicht viel , aber sie fing an.
Ich hatte 2,5 Jahre einen Santos Duo ( baugleich mit Double Power), da hat gar nix gerostet. Der Edelstahl ist aber dünner.
Dafür ist alles aus Edelstahl.
Die Brenner sind beim DP näher am Rost, daher ist das Grillbild etwas unruhig. Aber die Sizzlezone ist auch näher am Rost, was man sehr deutlich merkt. Ich musste aufpassen, dass mein Fleisch nicht verbrennt (Das meine ich im positiven Sinne). Beim LEX ist die Sizzlezone weiter weg vom Rost und daher auch nicht so heiss.
Da war ich ein bisschen enttäuscht.
Wenn man jetzt noch den Preisunterschied bedenkt, würde ich zum Coobinox tendieren.
Aber das ist nur meine persönliche Meinung, andere sehen das wahrscheinlich ganz anders.
 
Oben Unten