• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Crepes vom Cordierit Stein auf dem Ascona Vulkan

Asconaut

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
N'Abend!

Nachdem beim Test einer Plancha auf meinem Ascona im Trichter-Setup (http://www.grillsportverein.de/foru...plancha-auf-odc-ascona-currywurst-test.212665) die Frage aufkam, ob die Plancha nicht ohne großen Trichter und dafür auf dem Rost gelagert gleichmäßiger erhitzt würde wollte ich das mal mit meinem Pizzastein aus Cordierit ausprobieren. Den auf den Vulkan zu setzen lässt mich jedes Mal das Reißen des Steins befürchten. Bisher ist es aber gut gegangen... (auch diesmal)!
http://amazon.de/gp/product/B000RRWP5

Nunja, also raus mit dem ganzen Trichter, Rost drauf, Alufolien-Kugeln als Lagerung für den Stein gerollt (wollte vermeiden, dass die Emaille eventuell durch die raue Unterseite Schaden nimmt), rauf mit dem Stein und dann Vollgas.
IMG_07941.jpg
IMG_07952.jpg


Schnell einen Crepes-Teig gemacht (1/3 Mehl, 1/3 Wasser, 1/3 Milch, Salz, Öl, 2 Eier bei 250g Mehl) und das Zubehör zusammen gesucht.
IMG_07963.jpg


Zurück am Stein mal die Temperatur genommen und die war eher niedrig und auch ungleichmäßig.
IMG_07974.jpg
IMG_07985.jpg
IMG_07996.jpg

Vermutlich zieht die Hitze zu schnell am Stein vorbei aus den Öffnungen im Deckel bzw. wird am Kugelrand abgekühlt. Außerdem liegt der Stein so zu niedrig, so dass ich mit dem Crepes-Wender nicht richtig arbeiten kann.

Also dank der Weber Kevlar-Handschuhe schnell wieder umgebaut: Trichter wieder als Vulkan rein, den Stein oben drauf und wieder Vollgas.
IMG_08007.jpg


Diesmal ist der Stein erheblich heißer und die Temperatur ist auch gleichmäßiger.
IMG_08018.jpg
IMG_08029.jpg
IMG_080310.jpg


Also rauf mit dem Teig, nach 1-2 Minuten wenden, dann mit Zimt-Zucker bestreuen, zusammen klappen - fertig!
IMG_080512.jpg
IMG_080613.jpg
IMG_080815.jpg


Nach dem letzten Crepe hab ich nochmal nachgemessen und direkt in der Mitte ist der Stein kälter als am Rand!
IMG_080916.jpg
IMG_081017.jpg

Ich erkläre mir das momentan damit, dass die heiße Luft innen am Trichter hochsteigt und am Trichterrand den Stein entlang direkt nach außen strömt wobei die Mitte vom Vulkan anscheinend weniger heiße Luft abbekommt als der Rand. Eventuell verstärkt meine Bastelei an den Füßchen vom Trichter (http://www.grillsportverein.de/forum/attachments/img_078514-jpg.719422; damit hält das Weber SearGrate wunderbar!) diesen Effekt, jedenfalls war mir die kühlere Mitte letztes Jahr noch nicht so aufgefallen.

Aber meine letzten Crepes auf dem Grill sind eindeutig schon etwas länger her... Zuerst die Eier im Teig vergessen :patsch:, dann etwas großzügig mit dem Salz gewesen :patsch:, die Platte vor dem ersten Crepe nicht gefettet :patsch:, der Crepes-Streicher ist dann auch noch abgebrochen :mad:, ... Letztendlich wars dann aber doch recht lecker!
IMG_081118.jpg



Wer eine günstige und gute (elektrische) Crepes-Platte (auch für drinnen!) sucht, der kann ich diese hier empfehlen:
http://amazon.de/gp/product/B0051H2DI
Der größte Durchmesser ohne Rand bei einem E-Gerät, den ich finden konnte, richtig große Crepes (mein Rekord ~40cm) gehen halt nur auf dem Stein.

Vielleicht hilfts ja irgendwem...

Grüße!
Michael
 

Anhänge

  • IMG_07941.jpg
    IMG_07941.jpg
    65,9 KB · Aufrufe: 1.933
  • IMG_07952.jpg
    IMG_07952.jpg
    52,3 KB · Aufrufe: 2.089
  • IMG_07963.jpg
    IMG_07963.jpg
    55,6 KB · Aufrufe: 1.868
  • IMG_07974.jpg
    IMG_07974.jpg
    40,9 KB · Aufrufe: 1.854
  • IMG_07985.jpg
    IMG_07985.jpg
    56,4 KB · Aufrufe: 1.830
  • IMG_07996.jpg
    IMG_07996.jpg
    64,3 KB · Aufrufe: 1.846
  • IMG_08007.jpg
    IMG_08007.jpg
    56,7 KB · Aufrufe: 1.835
  • IMG_08018.jpg
    IMG_08018.jpg
    36,5 KB · Aufrufe: 1.806
  • IMG_08029.jpg
    IMG_08029.jpg
    36,4 KB · Aufrufe: 1.840
  • IMG_080310.jpg
    IMG_080310.jpg
    42 KB · Aufrufe: 1.908
  • IMG_080512.jpg
    IMG_080512.jpg
    40,9 KB · Aufrufe: 1.845
  • IMG_080613.jpg
    IMG_080613.jpg
    46,7 KB · Aufrufe: 1.839
  • IMG_080815.jpg
    IMG_080815.jpg
    29,7 KB · Aufrufe: 1.825
  • IMG_080916.jpg
    IMG_080916.jpg
    43,2 KB · Aufrufe: 1.846
  • IMG_081017.jpg
    IMG_081017.jpg
    45,1 KB · Aufrufe: 1.932
  • IMG_081118.jpg
    IMG_081118.jpg
    51,1 KB · Aufrufe: 1.877

bandittreiber

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Das sieht doch garnicht schlecht aus.
Ich würde den Stein einfach mit ein paar Edelstahlmuttern um 5mm hochsetzen, so hat die Luft evt. mehr Platz um den Stein zu erhitzen. Aber einen Hot Spot wirst du im Vulkan immer haben
 

Kalle_bmw

Vegetarier
10+ Jahre im GSV
Frage:
warum machst du das in Vulkanstellung?
Habe gleichen Stein und gleichen Grill; einfach Stein auf das Rost und ab geht's. 10-15 Minuten vorheizen.Warum soll der Stein denn das Rost beschädigen? Habe schon viel Pizza und Brot auf dem Stein gemacht. Noch nie Probleme damit gehabt. Durch die Vulkanstellung wird der Stein doch ungleichmäßig erhitzt.
 
OP
OP
Asconaut

Asconaut

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Die Unterseite vom Stein ist in der Mitte rauh, wollte meine Emaille schonen.

Hab inzwischen schon mehrfach gehört, dass das bei Trichter-Setup/ohne Trichter auch/besser gehen soll. Mein anfängliches Setup war so, ich war von der Temperatur aber nicht überzeugt. Bei Crepes bleibt der Deckel ja durchgehend offen, Vulkan funktioniert subjektiv daher bei mir am besten, lässt aber interessanterweise einen "cold-spot" in der Mitte. Ringsrum wirds heißer...

Bei Pizza/Flammkuchen bleibt's in der Tat beim Trichter Setup oder der große Trichter kommt ganz raus, letzteres probiere ich nächstes Mal aus.
 

jojuergi

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
hallo asconaut! der Amazon-link ganz oben mit der plancha bzw. Pizzastein aus Cordierit ist leider nicht mehr aktiv. hast du vielleicht eine Bezeichnung oder Name für die plancha bzw. Pizzastein aus Cordierit damit ich suchen kann? ich suche nämlich auch eine platte ohne rand für meinen ODC um crepes zu machen. oder verwendest du vielleicht den megrill pizzastein von tomishop.de? mir kommt der ein wenig rauh vor und daher befürchte ich dass mir die crepes kleben bleiben. hast einen tip? danke für deine Bemühungen. lg jürgen
 
Oben Unten