• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Currywurst und Pommes

chili-sten

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Moin zusammen,

heute musste es einfach Currywurst sein.
Dazu noch selbstgemachte Pommes.

01_Kartoffeln.jpg

Los geht es mit den Kartoffeln.


02_Kartoffeln_geschält.jpg

Die Kartoffeln werden geschält, gewaschen


03_Kartoffeln_geschnitten.jpg

und geschnitten.


04_Kartoffeln_wässern.jpg

Danach habe ich die Kartoffeln noch ca. 1 Stunde gewässert und dabei mehrfach das Wasser gewechselt.


05_Pommes_vorfrittiert.jpg

Die Pommes wurden bei 140 °C für 15 Minuten vorfrittiert.


06_Currywurst.jpg

Die Currywurst vom MdV kommt bei 200 °C für 15 Minuten in den Backofen.


07_Pommes_fertig.jpg

Die Pommes wurden dann bei 180 °C für 15 Minuten fertig frittiert.


08_Tellerbild.jpg

Dazu gab es Curry-Pflaumen-Sauce, Currypulver und etwas Mayo.


09_Currywurst-Detail.jpg

10_Pommes-Detail.jpg

Yummy!

:prost:
 

Anhänge

  • 01_Kartoffeln.jpg
    01_Kartoffeln.jpg
    125,7 KB · Aufrufe: 550
  • 02_Kartoffeln_geschält.jpg
    02_Kartoffeln_geschält.jpg
    91,9 KB · Aufrufe: 527
  • 03_Kartoffeln_geschnitten.jpg
    03_Kartoffeln_geschnitten.jpg
    106,7 KB · Aufrufe: 534
  • 04_Kartoffeln_wässern.jpg
    04_Kartoffeln_wässern.jpg
    71 KB · Aufrufe: 541
  • 05_Pommes_vorfrittiert.jpg
    05_Pommes_vorfrittiert.jpg
    113,1 KB · Aufrufe: 573
  • 06_Currywurst.jpg
    06_Currywurst.jpg
    101 KB · Aufrufe: 571
  • 07_Pommes_fertig.jpg
    07_Pommes_fertig.jpg
    146,4 KB · Aufrufe: 540
  • 08_Tellerbild.jpg
    08_Tellerbild.jpg
    185,6 KB · Aufrufe: 534
  • 09_Currywurst-Detail.jpg
    09_Currywurst-Detail.jpg
    173,6 KB · Aufrufe: 545
  • 10_Pommes-Detail.jpg
    10_Pommes-Detail.jpg
    137,9 KB · Aufrufe: 543
G

Gast-SEkPD0

Guest
Hmmm... ich werde mich nie mit einer "Bockwurst" als Currywurst anfreunden... aber das sehen manche, vor allem wohl die Berliner, anders :)
 
OP
OP
chili-sten

chili-sten

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Moin Andi,

Hmmm... ich werde mich nie mit einer "Bockwurst" als Currywurst anfreunden... aber das sehen manche, vor allem wohl die Berliner, anders :)

Bockwurst ist für mich was anderes, aber auf alle Fälle im Darm.
Diese Wurst war ohne Darm.
Aber Experte bin ich nicht und kann nur sagen, die Wurst war sehr lecker.

:prost:
 

Plumber

Alteisen-Spediteur & best Buddy
Moin Torsten lecker lecker :messer:
 

Lanzarolo

Dr.Jekyll & Mr.Tom
5+ Jahre im GSV
Super Currywurst !
Ehrlich und einfach,genau meins.

:prost:
Tom
 

Cladonia

Fata della Pasta & Foto-Gräfin
5+ Jahre im GSV
Supporter
★ GSV-Award ★
Ui, Currywurst, so eine könnte ich jetzt auch noch vertragen :-)

Schönen Abend wünscht Silvia
 

XX-Wolff

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Da tränt ´nem Ruhrpottler das Auge UND der Zahn...

Natürlich wird ´ne Currywurst aus ´ner ordentlichen Bratwurst gemacht und und nicht aus sowas...
Selbstverständlich wird sie in Stücken serviert...
Die Pflaumensauce ist natürlich eine leckere Option...

Soweit zum Auge, Fazit: erstmal durchgefallen

Nun zum Zahn:

Die Pommes sehen wirklich sehr gut aus, vielleicht noch mit etwas geeignetem Paprika-Gewürz nachwürzen

Letztendlich zählt aber nur Eines: Dir hat es sehr gut geschmeckt, das ist das Wichtigste. Alles andere ist nur Frotzelei:-):-):-)

Die grausigste "Currywurst" habe ich mal in der Nähe von Rotenburg/Wümme serviert bekommen.

Eine lauwarme Bockwurst mit Tomatenketchup und etwas Curry drübergestreut mit labberigen Pommes.

Dagegen empfinde ich deine schon fast als Sterneküche:-)


Schönen Abend noch und wenn ich in der Nähe bin, komme ich mal probieren...
 

Bruco

Bauchveredler & Master of Maggisfaction
5+ Jahre im GSV
Supporter
Perfekt :thumb2:
Pommes mach ich auch immer so. Und die Pflaumen Curry Soße ist eh der Hammer :messer:
 

Calenburger

Südtiroler Schlemmerexperte und OT-Tüftler
Hmmm... ich werde mich nie mit einer "Bockwurst" als Currywurst anfreunden... aber das sehen manche, vor allem wohl die Berliner, anders :)

Ihr seid fies... :-)

Zwischen den beiden Currywurstmetropolen Berlin und dem Ruhrgebiet liegt das Hannöversche - übrigens beansprucht wohl auch der hohe Norden in Hamburg zumindest teilweise die Gebietsherrschaft der Currywurst für sich!

Hier im Hannöverschen geben wir uns also absolut tolerant: Als Kind war es ein Erlebnis, eine "echte" Currywurst im Imbiß zu bekommen. Das kam übrigens wirklich nur einmal im Jahr vor und es handelte sich dabei um die "Bockwurst", die natürlich vollkommen anders schmeckt als die schnöden Frankfurter, Wiener und wie sie alle heißen. Auf alle Fälle war das in den Siebzigern für uns der Kracher und von daher meine ich heute immer noch die "Bockwurst" wenn ich von der Currywurst rede. Möchte ich etwas anderes haben, bestelle ich - politisch bestimmt korrekt - eine "Bratcurry":ks:

Aber Spaß beiseite: Der tolerante Niedersachse mag übrigens BEIDES :respekt:
 
Oben Unten