• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Damwildkeule: In die Kugel oder lieber Dutch Oven?

onkel4711

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Moin,

übermorgen soll es eine 3,5 KG schwere Damkeule geben. Die Königsfrage ist - wie mach ich die. Habe hier schon die Suchfunktion benutzt. Bin aber noch unsicher...

Habt Ihr Vorschläge??

VG
Peter
 
OP
OP
onkel4711

onkel4711

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Naja, dann antworte ich mir mal selbst:

Alles leider ohne Bilder, hatte Männerschnupfen und bin bei der Aktion beinah verschieden. Habe die Damkeule pariert, angebraten und auf ein Möhren-, Sellerie-, Porree- und Zwiebelbett gelegt - alles im FT 9 Dopf.

Dazu Gemüsebrühe, Rotwein und eine Dose passierte Tomaten. Ordentlich Wild West drauf. Dann in den Backofen - draußen ging ja nicht, ich hatte ja inzwischen 44,3 Grad Fieber... mindestens.

Das ganze 60 Minuten auf 200 Grad, Brühe hinterher, dann alles bei 160 Grad nochmal 90 Minuten. Es war ein Gedicht, zartes und saftiges Fleisch. Kann ich so empfehlen, bekommt sogar ein Mann mit Schnupfen hin - eigentlich unglaublich.
 

Wibo

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Leider den Threst erst heute gehesen nach deiner eigenen Antwort,

Ich habe meine Damwildkeule (in SpitzenQualität) auf dem Drehspieß zubereitet nur mit S&P bischen Rosmarin gewürzt, und dann bei ca 160° gemütlich Rotieren lassen,
Tolle sache gewesen
 

HawkX

Militanter Veganer
Leider den Threst erst heute gehesen nach deiner eigenen Antwort,

Ich habe meine Damwildkeule (in SpitzenQualität) auf dem Drehspieß zubereitet nur mit S&P bischen Rosmarin gewürzt, und dann bei ca 160° gemütlich Rotieren lassen,
Tolle sache gewesen

Moin Wibo!

Weißt du noch, wie groß deine Keule war?
Hast du die Keule ausgelöst oder samt Knochen (wenn auch schwierig mit dem Spieß) drehen lassen?

Ich rechne mit ca. 1 Std/Kg Garzeit und 140-160 Grad. Würdest du das so bestätigen?

Danke!
 

Wibo

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Moin,
Ich hatte den Knochen drin gelassen.
Und den Spieß einfach am Knochen vorbei geschoben
Temperatur hatte ich meine ich so um die 130° angesetzt.
Dauer weis ich ned mehr.
Aber WIR essen das Fleisch gern Saftig Rosa
 
Oben Unten