• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

Das 1. Brisket vom Mono am Start ...

Königsblauer

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Heute hab ich zum 1. mal ein Brisket auf dem Mono Classic . Brisket von "Der Ludwig" , gute 4 kg. Der Rub ist 50/50 Pfeffer/Salz , Rausch ist Whisky von Smookwood .

Hab unter dem Fleisch eine Ikea Schale und darin hab ich 1 Liter warmes Wasser . Ist das ggfs. zuviel des Guten ? Es tropft unten aus der Lüftung . Ich hab ein wenig Angst das ich das Fleisch eher Dämpfe :-O

Wie macht ihr das beim Mono / Green Egg usw . ?

image.jpg


image.jpg
 

Anhänge

  • image.jpg
    image.jpg
    170,6 KB · Aufrufe: 475
  • image.jpg
    image.jpg
    164,4 KB · Aufrufe: 481
Der Brocken sieht schon mal gut aus.

Welche Temperatur hast Du denn eingestellt ? Wie lange Garzeit rechnest Du ?

Ich hatte bei meinem ersten auch eine Schale Wasser mit Bier drunter. War bezüglich dünsten kein Problem.

Ich werde aber mal dran bleiben und beobachten wie es wird.

Von mir jedenfalls viel Glück und gutes Gelingen.

Schöne Grüße aus Düsseldorf
Wolf :metal:
 
Ich hab über den BBQ Guru konstant 110 Grad . Jetzt 4 Stunden 70 Grad KT .
 
Der Rub ist 50/50 Pfeffer/Salz , Rausch ist Whisky von Smookwood .
Klingt logisch! :muhahaha:

Bezüglich Wasserschale: ich lasse sie im Ei weg, da durch den äußerst geringen Luftdurchsatz bei low & slow die Feuchtigkeit im Ei bleibt, und die Fleischstücke viel weniger austrocknen, als z.B. im Smoker, wo eine Wasserschale wirklich wichtig ist.
Wenn es unten schon raustropft, kann es nur zu viel des Guten sein...:cop:

Ich drücke die Daumen!:thumb2:

Grüße
 
und gibt es schon Vollzug zu melden?

Gruss Lars
 
Zurück
Oben Unten