• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Das 1te mal Spanferkelrücken

shatta

Putenfleischesser
Eben gerade sind mir 1,9 KG Spanferkelrücken mit Knochen in der Metro in den Wagen gefallen

Frage Nr. 1: Reicht das für 3 Leute?
Frage Nr. 2: Wie bereite ich das Prachtstück zu, die Suche brachte nicht das ultimative Ergebnis?
Frage Nr. 3: Welche Temp im Sportgerät & KT ?

Hardware ist ein 57er OTS

Und nun gebt mir Input
 

Waldviertler

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
R.I.P.
Leider erst jetzt gesehen und es ist wohl schon zuspät, schade.....

Die Menge reicht sicher für drei Personen, es wird ja auch noch Beilagen geben. Ich würde da außer Salz und etwas Pfeffer nicht viel machen, die Schwarte etwas einschneiden und dann auf dem Grill immer wieder mit gesalzenen Bier oder Wasser einstreichen.
Würde den Rücken bei 150-160° indirekt bis zu einer KT von 65° machen und dann die Temperatur für eine knusprige Schwarte auf 180-190° hochfahren und bis zu einer KT von ~75° fertigstellen.

Eventuell hilft es dir ja noch etwas, sonst :bilder:

Gruß aus :nusser:

Waldviertler
 
OP
OP
S

shatta

Putenfleischesser
Nein, war noch nicht zu spät, habe am WE Nackend gegrillt um hier noch eine Antwort abzuwarten!
Am Wochenende werde ich dann mal den Rücken entzücken und ihn aufs Feuer legen :grin:
Dann kommen hier auch Fotos von der ersten Schwatenvergrillung!
Welche Zeit muß ich einplanen?
 

BigAl

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Ich würze Spanferkel & Schweinebraten am liebsten so: grobes Meersalz, Schwarzer Pfeffer und Kümmel grob mörsern. Dann etwas Öl (ich nehm ein dezentes Olivenöl) dazu und das Fleisch damit einmassieren. Nach geschmack noch etwas ganzen Kümmel drauf.

In der Kugel brauchts eigentlich kein Thermometer:
einen Anzündekamin mit Brekkies durchglühen. Auf den Kohlerost eine Tropfschale stellen. Drumrum die Brikettes. Lüftung am Weber fast zu. Fleisch über die Tropfschale mit Haut nach oben.
Deckel drauf und bis KT 75-78° Grad in ruhe lassen. Dann noch mal Kohle nachlegen und mit voller Hitze knusprig Braten.

Ich wünsche Gutes Gelingen.
 
OP
OP
S

shatta

Putenfleischesser
So wie versprochen wird der Fred nochmal nach oben geholt!

Der Delinquent bekommt schonmal seine Henkersmahlzeit bevor es auf den :weber-gold: geht, Becks und Brot was will man mehr :grin: :grin: :grin:

Sind fast 2Kg, wer will soll sich setzen....:durst: ist auch genug da!
Um 17.00 geht es zum Schafott

Bis später

Btw: Fuck wie werden die Pics denn direkt angezeigt?
 

Anhänge

Oben Unten