• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Das erste Mal PP....mit ein paar kleinen Problemen ;)

Ollstar

Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,

so, wie es sich für einen Anfänger gehört, muss man ja irgendwann auch mal sein erstes PP vergrillen und die Bilder selbstverständlich online stellen.
Hier also mein Bericht.

Die Idee kam mir, weil meine GöFreu in der Nacht von Samstag auf Sonntag Richtung Flughafen Köln abgedackelt ist und ich eh wach gewesen wäre. Was macht Mann also allein im Haus? Richtig, schön den Grill an :-D

Am Donnerstag vom Metzger einen 2,5 KG Nacken ohne Knochen geholt.
IMG_2089.JPG


Das gute Stück wurde dann mit MD gerubbt. Auf Senf und weiteres hab ich verzichtet.
IMG_2090.JPG
Tut mir leid das dies nur in Miniaturansicht ging aber bei Vollbild gab es eine Fehlermeldung.
Auf jeden Fall wurde der Nacken anschließend in Frischhaltefolie gewickelt und bis Samstag Nacht in die Kühlung gepackt.
IMG_2091.JPG


Samstag Abend habe ich dann den Minion Ring gelegt, ebenfalls zum ersten Mal^^. Aber es wurde ja oft genug gesehen hier im Forum.
Benutzt habe ich die Briketts von Aldi Nord da ich bisher immer gute Erfahrungen damit gemacht habe.
IMG_2095.JPG


Zwei unten und ein oben :-)

So, nachdem GöFreu sich dann in den wohlverdienten Urlaub verabschiedet hatte, habe ich ein paar Briketts angezündet. Der Nacken wurde natürlich 2 Stunden vorher aus der Kühlung befreit.
IMG_2097.JPG


Diese wurden dann an den Anfang des Rings gelegt und eine CONCIS mit kochendem Wasser gefüllt in die Mitte gelegt.
Für das nächste Bild muss ich mich ein wenig entschuldigen. Es war dunken und der Qualm hat die Sache nicht gerade vereinfacht :-(
IMG_2099.JPG


Nachdem das Einregeln bzw auf Temperatur kommen eine Stunde gedauert hat und es nun so ca 3 Uhr war, habe ich den Nacken aufgelegt und mit dem Thermometer verkabelt.
IMG_2100.JPG


Ich habe noch ein Bier lang die Temperatur beobachtet. Da diese jedoch Konstant bei 120 Grad GT lief und ich so langsam müde wurde habe ich mich erstmal hingelegt.
Mein neues Thermometer hat ja eine Alarmfunktion, also wurde diese noch eben eingestellt.
Zieltemp KT: 93 Grad
Oberste Grad im Garraum: 130 Grad
Unterste Stufe: 95 Grad.

Joar, was soll ich sagen, ich durfte ungefähr 3 Stunden schlafen dann ging das erste Mal der Maverick los.
Temperatur im Garraum war auf 135 Grad.
IMG_2103.JPG


Also erstmal nachgeregelt. Ging ja gut los hab ich mir gedacht :-D. Anschließend konnte ich mich wieder hinlegen.
Um 10 Uhr bin ich dann von alleine wach geworden weil mein Auslandshandy (n Uraltes Nokia) geklingelt hat und ich den Ton nicht mehr kannte^^.
Der erste Blick ging aufs Maverick doch der hatte keinerlei Probleme. 120 Grad GT und das Fleisch war schon bei 77 Grad KT.
Danach habe ich dann realisiert das GöFreu einfach nur ne SmS geschrieben hatte das sie heile gelandet sei.
War dennoch super Timing das ich wach geworden bin denn so war ich auf das was nun passiert schonmal mit nem Kaffee bewaffnet.
Um 11 Uhr fing die GT immer weiter an zu sinken. Selbst den Regler ganz offen zu schieben brachte nichts.
Also Deckel hoch und nachgeschaut.
Der Minion Ring war am Ende. Das hatte ich so nicht erwartet weil ich bisher mit Aldi Nord ziemlich zufrieden war.
Nächstes Mal weiß ich es besser ^^
So konnte ich aber ein Foto vom Zwischenstand machen:
IMG_2104.JPG


Da ich nun einen neuen Ring legen musste also den Nacken kurz runter genommen und einen neuen Ring rückwärts gelegt. Gezündet hat er von alleine und nach kurzer Einregel- und Ausgaszeit der neuen Briketts kam er wieder drauf.
Ich muss gestehen davon habe ich kein Foto gemacht da ich doch ein wenig nervös war^^

Anschließend lief der Grill aber durchgängig mit 120 Grad GT durch.
Um 17 Uhr heute Abend war es dann soweit, die KT von 93 Grad waren erreicht und der Nacken fertig.
IMG_2108.JPG


Hab ihn dann noch eine Stunde in Jehova gewickelt und im BO bei 50 Grad ruhen lassen.
IMG_2109.JPG


Dann gings pünktlich um 18:00 Uhr mit dem Pullen los:
IMG_2110.JPG


IMG_2111.JPG


IMG_2112.JPG


Einige Stellen waren extrem saftig, andere wiederum etwas trockener. Habe alles am Ende durcheinander gemischt so hatte man immer ein saftiges Ergebnis auf dem Brötchen.

Zum Ende noch ein Tellerbild:
IMG_2113.JPG


Nächstes Mal werde ich folgende Dinge anders machen:

- Buns selber machen
- Coleslaw selber machen
- Profagus Briketts verwenden
- wahrscheinlich auch mal spritzen. Ich denke damit erzielt man überall eine gleichmäßige Saftigkeit.

Aber ich kann nur sagen das es so auch schon ein echtes Erlebnis war und ich nun weiß warum alle auf PP stehen.
Es ist lecker zu Essen und aufregend zu Grillen.

Ein besonderer Dank geht noch an @Brocken der mir immer via Fernsupport zur Seite stand :-)

Ich hoffe euch hat der Bericht gefallen.
Schönen Wochenstart allen, bei mir gibt's morgen noch ein paar Reste des PP zum Mittag :-D
Der andere Rest ist in die Truhe gewandert.

Schöne Grüße
Ollstar
 

Anhänge

  • IMG_2089.JPG
    IMG_2089.JPG
    164,9 KB · Aufrufe: 338
  • IMG_2090.JPG
    IMG_2090.JPG
    228 KB · Aufrufe: 53
  • IMG_2091.JPG
    IMG_2091.JPG
    182,5 KB · Aufrufe: 324
  • IMG_2095.JPG
    IMG_2095.JPG
    212,2 KB · Aufrufe: 325
  • IMG_2097.JPG
    IMG_2097.JPG
    126,7 KB · Aufrufe: 312
  • IMG_2099.JPG
    IMG_2099.JPG
    117,8 KB · Aufrufe: 304
  • IMG_2100.JPG
    IMG_2100.JPG
    163,1 KB · Aufrufe: 292
  • IMG_2103.JPG
    IMG_2103.JPG
    132,4 KB · Aufrufe: 309
  • IMG_2104.JPG
    IMG_2104.JPG
    246 KB · Aufrufe: 275
  • IMG_2108.JPG
    IMG_2108.JPG
    259,9 KB · Aufrufe: 315
  • IMG_2109.JPG
    IMG_2109.JPG
    187,6 KB · Aufrufe: 321
  • IMG_2110.JPG
    IMG_2110.JPG
    232,1 KB · Aufrufe: 301
  • IMG_2111.JPG
    IMG_2111.JPG
    209,2 KB · Aufrufe: 309
  • IMG_2112.JPG
    IMG_2112.JPG
    228,4 KB · Aufrufe: 269
  • IMG_2113.JPG
    IMG_2113.JPG
    124,2 KB · Aufrufe: 314

Brocken

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Sauber junge.... ich wohne nur eine Straße weiter. Nächstes Mops ich das Stück hehe
 

Broiler83

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Mein erstes PP ist auch nicht ganz glatt gelaufen, ein geschmackliches Erlebnis war es dennoch!

Heute läuft das alles viel entspannter ab. :anstoޥn:
 

15.8

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Prima Vergrillung. :humpy:

Gruß
Jürgen
 

Knarf2807

Schlachthofbesitzer
Super gemacht. Mein erstes PP ist knapp 4 Wochen her. Zurück blickend war ich auch viel zu aufgeregt. Eigentlich läuft es ziemlich stressfrei. Da ich hier jetzt auch endlich mal profagos gefunden habe, wird der nächste Long Job sicher auch damit gemacht.

Lass es dir noch schmecken. :)

Frank
 
Oben Unten