• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Deckel-Umbau beim Napoleon LE3

nbgpaddel

Militanter Veganer
Hallo Gemeinde,

nach langer Zeit mitlesen und knapp 1 1/2 Jahren tollen Grillerlebnissen mit meinem LE3 von Napoleon spiele ich mit dem Gedanken mir eine kleine Aussenküche zu planen, bzw. einige Elemente neben meinen Grill zu stellen (Beistelltisch, Ablage etc.). Ich bin mit meinem Grill sehr zufrieden und möchte ihn nicht tauschen und am liebsten mit einplanen. Ein "Problem" ist das der Deckel des LE 3 ganz aufschwenkt und sich nicht versenkt (ich hoffe ich drücke mich richtig aus und ihr wisst was ich meine) und ich damit eine Tiefe von 83 cm habe, was wiederum bedeutet das wenn ich eine Flucht/Linie der Teile haben möchte die ich Nebendran stelle, das ganze ziemlich wuchtig und tief wird.

Meine Frage dazu: Weiss jemand ob man den Deckel umbauen kann, oder einen neuen Deckel kaufen kann der eine - ich glaube es nennt sich Schwenkhaubenfunktion?? - hat und auf den LE3 passt.

Ich hoffe dies ist auch die richtige Stelle im Forum, ansonsten bin ich dankbar für einen Hinweis wo die richtige Stelle ist und freue mich schon jetzt auf Eure Tips und Meinungen...
 

meistergrill-78

Dauergriller
Falls es dich noch interessiert
Ja es gäbe eine Möglichkeit wenn du ansatzweise begabt bist als Bastler
Mit etwas Aufwand kannst du den Deckel und Rückwand vom Lex Modell aufsetzen
Für Anfänger Bastler machba

andere Alternativen wären Seitenteile und Deckel vom Prestige anpassen
( für fortgeschrittene Bastler)
Aber ob sich das wirklich lohnt?
Verkauf den le3 und hol dir den Lex das müsste kostenneutral gehen
 
Oben Unten