• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Deckelthermometer mit Maverick ET732 tauschen

bonsai2001

Fleischzerleger
10+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,

habe jetzt meinen OTP in Betrieb.
Da ich hier immer wieder lese wie ihr das Deckelthermometer nennt, frage ich mich ob schon einmla jemand einfach das deckelthermometer abmontiert hat und durch die Bohrung das Maverick geführt hat?
Sollte doch eigentlich passen und wenn man die restliche Öffnung abdichtet müßte das doch auch gut funktionieren, oder?

Hat einer das schonmal getestet oder hat Bedenken das es nicht funktioniert?

Die Suche habe ich bemüht, allerdings nicht wirklich was gefunden

schönen Gruß
Stephan
 

Chips'n'Bier

Grillkönig
Die Frage ist, welchen Mehrwert Du Dir davon erhoffst.
Wenn Du den Garraumfühler des Maverick auf das Grillrost steckst, hast Du eine Temperatur, mit der Du wirklich etwas anfangen kannst. Es nützt Dir doch nichts, die Temperatur 5cm unter dem Deckel per Funk zu bekommen, wenn die Temperatur auf Rosthöhe wissenswerter ist.
 
OP
OP
bonsai2001

bonsai2001

Fleischzerleger
10+ Jahre im GSV
hm,

vielleicht hab ich mich falsch ausgedrückt.
Ich wollte natürlich nicht nur das Deckelthermometer ersetzen sondern den Temperaturfühler für die GT runter zum Rost und den anderen Fühler natürlich für die KT.
Hatte halt überlegt wenn das Deckelthermometer so unzuverlässig ist warum es überhaupt nutzen, oder wozu brauche ich die Temperatur oben unterm Deckel

Gruß
Stephan
 

saschaRR

Militanter Veganer auf Lebenszeit
5+ Jahre im GSV
Warum willst du oben durchführen, wenns unterm Deckel genauso geht? Du wirst dann Probleme beim Deckel heben haben.
 

bandittreiber

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Wenn du einmal weißt wie die Abweichungen beim Originalen GT Thermometer sind langt das doch oder? Bei mir weiss ich beim Weber wenn da 200 Grad drauf sind, sind das auf Rosthöhe ca. 220, beim ODC bei 220 Grad ca. 190. Das GT brauche ich eher bei niedrigeren Temp. von 90 - 120 Grad und die Temp. brauch ich unter der Woche eher selten und auch am WE nicht jedesmal. Ebenso den KT Fühler.

Wenn du da permanent einen Temp. Fühler im Garraum hast ist das doch nervig oder? Was ist z.b. wenn du mal ordentlich Hitze z.b. für Steaks oder dgl. draufgibtst, da steigen dann auch die 300 Grad vom 732 aus.

Gruß
Frank
 
Oben Unten