• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Der erste Grill

Anny

Militanter Veganer
Hallo zusammen,

ich bin noch ganz neu hier in der Runde und hoffe, dass ich auf eure Erfahrungen zählen kann.
Ich hätte da nämlich gerne mal ein "Problem": ich kann mich nicht entscheiden.
Mein Freund und ich ziehen bald in unser eigenes Häuschen und ein wichtiges Detail fehlt noch: der Grill! Gut, dass der Herr bald Geburtstag hat und ich mir nicht mehr den Kopf über ein Geschenk zerbrechen muss: Ich schenke einen Grill! Jaja, das hört sich fürchterlich einfach an! Ist es aber tatsächlich gar nicht!
Was fest steht: wir grillen beide am liebsten auf Kohle! Das ist aber auch schon fast alles, was fest steht ;)
Jetzt habe ich mal am Wochenende vorsichtig "nachgehorcht" - aber das macht meine Entscheidung nicht einfacher! Eigentlich hat er immer gesagt, er hätte dann gerne einen Weber, aber da fängt das Problem schon an! Welchen denn? Dann kommt noch dazu, dass er sagt, er möchte eigentlich nicht so gerne einen Kugelgrill (oder generell einen "runden" Grill) haben, weil da immer so viel "Platz" auf dem Grill verloren geht. Ich weiß, er ist da etwas schwierig. Vielleicht hat ja sogar hier jemand das schlagende Argument, dass "für" einen Grill mit rundem Rost spricht :)
Ich persönlich würde den Master-Touch GBS momentan auswählen?
Was haltet ihr davon? Könnt ihr mir dazu raten, oder würdet ihr eher abraten? Wenn ja warum? Und wenn ja, was würdet ihr stattdessen empfehlen?
Und zu guter letzt: Wo kaufe ich das gute Teil? Im Baumarkt meines Vertrauens? Online?

Ihr merkt: Fragen über Fragen!

Ich freue mich auf eure Antworten und Tipps :)

Viele Grüße

Anny
 

huharald

Grillkönig
Ich habe den Master-Touch jetzt 4 Jahre ... steht Sommer und Winter draußen, meistens ohne Haube (weil bei uns so oft Wind geht, dass ich sie immer wieder mal suchen muss, daher habe ich sie ganz weg gelassen) ... Steht da wie neu (naja ist jetzt extrem gesagt, aber der ist auf alle Fälle noch Top).

Ich habe ihn im Baumarkt gekauft, denn ich wollte gleich loslegen, wenns ein Geschenk ist, ist es denke ich mal egal. Wobei bei einem Fachhänder ist der Support meistens schneller - wobei ich noch keinen benötigt habe ;)

Wenn Weber und Kohle, dann unbedingt eine Kugel (ich habe den 57" und möchte keinen cm hergeben), denn dann kann er auch mal indirekt grillen ... und genau das wird er machen wenn er erst einmal kann ... dann vergisst er einen eckigen Kohlegrill ganz schnell.

Und bei einer Kugel verlierst Du keinen Platz denn:
- Du brauchst unterschiedliche Temperatur-Zonen - und die bekommst Du so super hin
- Du benötigst keine Aluschalen, da immer der Deckel zu ist und somit nichts zu brennen beginnt, somit kann jeder cm belegt werden

Naja das ist nur meine Sichtweise, aber ich hoffe sie hilft ein wenig ;)
 

Medicus13

Doktor Aufschneider
5+ Jahre im GSV
Ich bin für GAS...:pie:
Sorry, dass ich das jetzt sage.
Aber ein Gasgrill ist schnell angefeuert, man kann die Temperatur gut einregeln, man schmeckt definitv keinen Unterschied und er ist schnell wieder kalt, so dass man die Plane drüber legen kann...:thumb2:
Bei einem Kohlegrill kann ich Dir leider nicht helfen, sorry...

Viele Grüße aus Hannover,

Micha

PS: Und jetzt los, Ihr Kohlegriller, steinigt mich...:-)
 

Medicus13

Doktor Aufschneider
5+ Jahre im GSV
:thumb2:
Ich bin ganz bei Dir, nur nach unserer Kernsanierung sind noch nicht so viele Scheine übrig für den Rest Sportgeräte....
 

fleischlein

Grillkaiser
Es gibt bis auf den go anywhere keine eckigen Kohlegrills von Weber. :D
 
OP
OP
A

Anny

Militanter Veganer
Vielen Dank für eure Antworten bis jetzt schon mal :)
Vielleicht kommt ja auch irgendwann noch mal ein Gasgrill dazu, aber der erste soll halt ein Kohle Grill sein ;)
Wir haben schon öfter auf dem Gas Grill seiner Eltern gegrillt - und ich muss sagen, dass ich finde, dass nicht alles soooo gut schmeckt wie vom Kohle Grill (ganz besonders bei Grillfackeln o.ä.)
Natürlich hat jeder Grill (jede "Grillart") seine Vor- und Nachteile. Ich bin aber doch froh, dass ich mich wenigstens mal zu Kohle entscheiden konnte :D

Kennt jemand vielleicht noch alternativen zum Master Touch oder kann jemand noch was dazu sagen? :)

Viele Grüße

Anny
 

Matzel

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Gasgrill ist toll und praktisch und....auch ein Stück teurer in der Anschaffung, wenn er schon etwas halten soll. Ich bin kein Freund davon, Gutscheine zu verschenken, aber beim Thema Grill gibts so viele Möglichkeiten und Modelle, dass ich das in diesem Fall machen würde. Und dann fährt man gemeinsam zu einem vernünftigen Fachhändler und lässt sich beraten und kann alles mal anpacken und prüfen und dann entscheidet man sich für den Grill. Es gibt eben nicht nur Weber, sondern ODC und Rösle und und und.....
 
OP
OP
A

Anny

Militanter Veganer
Das habe ich auch schon überlegt! Vielleicht machen wir auch einfach einen Ausflug zu Santos an seinem Geburtstag :)
 

Matzel

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
GENAU!! Das klingt nach einem tollen Plan. Vielleicht vorher gar nicht verraten, wo es hingeht.
 

huharald

Grillkönig
Das Ganze mit einem überraschenden Ausflug zu verbinden ist sowieso ein guter Plan ;)
 
OP
OP
A

Anny

Militanter Veganer
Genau so hatte ich mir das gedacht :) Köln ist ja aus dem Ruhrgebiet gottseidank auch nicht so weit weg :)
 

Matzel

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ansonsten ist in Dortmund die Firma S&E eine Alternative. Aber ein Ausflug nach Köln ist ja auch nett :-)
 

D.D.

Saubäääääär!!!
5+ Jahre im GSV
Wo kaum oder kein Platz verloren geht, ist die ODC Kugel.
Durch das Trichtersystem könnt ihr die gesamte Grillfläche nutzen.
Bei eckigen Kohlegrills fällt mir mal Napoleon ein....ist allerdings dann eine Preisfrage.
Dann wird das wohl eher ein Ostergeburtstagsweihnachtsgeschenk
 

DosenWerfer

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Mit dem Master Touch machst du nichts falsch.. Unbedingt den 57er nehmen. Ob mit oder ohne GBS ist eigentlich des Benutzers Vorliebe überlassen.
Ich brauche kein GBS. Ansonsten wenns schwer fällt mit GBS und Klapprost nachrüsten.
 

Matzel

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Vor Ort kann er sich einfach auch mal genauer mit dem Thema "Kugelgrill" beschäftigen. Dann wird er seine Vorbehalte schon zur Seite legen. :-)
 

Matzel

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Da bin ich sicher. Ging mir mal ähnlich. :-)
 

smeagolomo

Grillkaiser
Also als Alternativen wäre evtl. die Kohlekugeln von ODC oder Dancook.
Rösle gebe es noch (da stören mich aber die "ungewöhnlichen" Maße)
Oder die Napoleon-Kugel.

Gruß, Armin
 
Oben Unten