• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Der erste versuch!

rubx

Militanter Veganer
nachdem ich euch mit anfängerfragen genervt habe ging es nun am wochenende los! leider war mein hickory holz und der anzündkamin noch nicht da, das fleisch war nicht vorbestellt aber der hunger kam und somit wurde die aktion spontaner als gedacht! es lief nun mit buchen- und kirschholz aus dem kaminvorrat, lidl spareribs und ein wenig mariniertem nacken!

IMG_6703.JPG



was mir als erstes auffiel war, dass der smoker derb aus allen ritzen pfeifft.

IMG_6700.JPG


IMG_6705.JPG


IMG_6699.JPG


IMG_6696.JPG


habe mir dagegen soeben dichtband und klebemasse gekauft. als nächstes ist die regulierung so überhaupt nicht möglich, da die klappe der feuerkammer undicht ist und der regulierschieber absteht. da werd ich wohl samstag ein bisschen rumschweissen müssen.

IMG_6704.JPG


Letztendlich habe ich die briketts mal weiter zur tür, mal weiter zur garkammer geschoben um halbwegs regulieren zu können. an den seiten sind löcher für einen spiess aber die kann man anscheinend nicht verschliessen!

IMG_6701.JPG


als nächstes kam das halten der temperatur. das war leichter als gedacht, es schwankte zwischen 110 und 90 grad, höher hab ich ihn durchs regulieren nicht bekommen, mir fehlte halt der anzündkamin um nochmal richtig hitze zu erzeugen. ging wie von selbst.

IMG_6702.JPG


IMG_6706.JPG


das holz war sehr schnell durch! ich habe ca. 3 stunden gesmoked und dabei ein scheit buche und ein scheit kirsche (die ich vorher in wein eingeweicht hatte)

IMG_6694.JPG


verballert, ausserdem fast einen ganzen sack briketts. das habe ich mir anders vorgestellt. habe jetzt schon bedenken das mein 1 kg hickory überhaupt eine session überlebt!

zwischenzeitlich habe ich die ribs und den nacken ca. jede stunde einmal mit apfel essig/saft gemisch besprüht. zum ende hin mit sweet baby ray's bbq sauche bestrichen. zum abschluss kamen die ribs nochmal kurz über die glut um ein klein wenig schwärze und hitze rein zu bringen (ich hatte angst das sie noch nicht durch waren). zeitgleich kamen die groben würstchen und die maiskolben, welche vorher ca. 2 stunden mitgesmoked hatten über die glut.

IMG_6709.JPG


das ergebnis war überraschend gut! die billigen spareribs waren aromatisch wie noch nie und saftig ohne ende! warscheinlich aufgrund der kurzen zeit waren sie jedoch nicht überragend mürbe, man musste schon noch ein wenig kämpfen um das fleisch von den knochen zu bekommen. aber natürlich nicht so sehr als wenn sie normal gegrillt werden. die maiskolben waren nicht besonders, einfach nur gut wie immer!

IMG_6707.JPG


IMG_6714.JPG


IMG_6708.JPG


IMG_6716.JPG


Nun zum nacken! ich habe hier schon oft gelesen das die fertigen marinierten nackensteaks nicht zum smoken taugen. dem muss ich teils widersprechen! sehr dünne stücke waren trocken. geschmacklich super aber trocken. die dicken stücke mit viel fett waren allerdings hervorragend! sehr saftig und angenahm rauchig! das werde ich auf jeden fall wieder machen! (Leider kein bild :motz:)

wir waren zu viert - meine freundin, 2 kumpels und ich - alle waren begeistert! sogar der kritische berufskoch konnte nicht genug bekommen!

leider war das wie gesagt eine spontanaktion und ich war nicht 100% zufrieden. für nächstes wochenende habe ich zum vergleich 3 baby back ribs und 4 ganze hänchenschenkel beim fleischer vorbestellt, ich hab mein hickory holz und die gewürze für den rub. dann gehe ich an die 3-2-1 methode und hoffe das auch mein fleisch von den knochen gleitet!

hier noch die restbilder vom equipment

IMG_6695.JPG


IMG_6697.JPG


IMG_6698.JPG



freue mich auf eure anmerkungen und ratschläge ;-)

gruß RubX
 

Anhänge

  • IMG_6694.JPG
    IMG_6694.JPG
    149,8 KB · Aufrufe: 509
  • IMG_6695.JPG
    IMG_6695.JPG
    202 KB · Aufrufe: 520
  • IMG_6696.JPG
    IMG_6696.JPG
    166 KB · Aufrufe: 590
  • IMG_6697.JPG
    IMG_6697.JPG
    172,9 KB · Aufrufe: 478
  • IMG_6698.JPG
    IMG_6698.JPG
    176,8 KB · Aufrufe: 500
  • IMG_6699.JPG
    IMG_6699.JPG
    167,9 KB · Aufrufe: 519
  • IMG_6700.JPG
    IMG_6700.JPG
    133,7 KB · Aufrufe: 641
  • IMG_6701.JPG
    IMG_6701.JPG
    132,5 KB · Aufrufe: 552
  • IMG_6702.JPG
    IMG_6702.JPG
    117,7 KB · Aufrufe: 530
  • IMG_6703.JPG
    IMG_6703.JPG
    164,6 KB · Aufrufe: 555
  • IMG_6704.JPG
    IMG_6704.JPG
    209 KB · Aufrufe: 538
  • IMG_6705.JPG
    IMG_6705.JPG
    159,6 KB · Aufrufe: 529
  • IMG_6706.JPG
    IMG_6706.JPG
    123,4 KB · Aufrufe: 509
  • IMG_6707.JPG
    IMG_6707.JPG
    204,6 KB · Aufrufe: 534
  • IMG_6708.JPG
    IMG_6708.JPG
    204,9 KB · Aufrufe: 607
  • IMG_6709.JPG
    IMG_6709.JPG
    140,6 KB · Aufrufe: 556
  • IMG_6714.JPG
    IMG_6714.JPG
    142,4 KB · Aufrufe: 532
  • IMG_6716.JPG
    IMG_6716.JPG
    124,9 KB · Aufrufe: 549
OP
OP
R

rubx

Militanter Veganer
den habe ich zu gemacht um den austritt deutlicher zu machen,
er war natürlich sonst weiter offen. musste ausserdem damit die hitze ein wenig regulieren, da wie gesagt der lüftungsschieber praktisch ohne funktion war!
 
Oben Unten