• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Der perfekte Burger?!

Heermanus

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,
ich brauch mal eure Hilfe, Anregungen, Erfahrungen, Kritik...

Für eine kleine Gartengeburtstagsvergrillung (ca. 18-20 Hungrige) wollte ich ein Burgerevent machen. Ich stelle mir das so vor:
1. Aus Rinderhack und Gewürzen (ohne Ei/Brot) mache ich die Fleischklopse
2. Burgerbrötchen werden oben auf der Ablage im Grill leicht erwärmt/knusprig
3. Tomate, Gurke, Röstzwiebeln, Ketchup, Salat stehen neben dem Grill, evtl. frische Zwiebeln auf der Gusseisenplatte?
4. Jeder grillt sich sein Fleisch selbst und baut sich dann seinen Burger selbst zusammen - dann kann ich mehr Bier trinken :devil:

Habt ihr noch andere Ideen oder Anregungen wie man(n) es besser machen könnte? Fehlt noch was?
 

Chipotle

Landesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Ich finde auf einem Burger darf milder Senf und Mayonaise nicht fehlen...

edit: vielleicht hast du ja Lust ein paar Spreads/Burgersaucen vorzubereiten?
Schau mal hier
 

Frank

Grillgott
10+ Jahre im GSV

Simpson2101

der im Loch steht
5+ Jahre im GSV
Gordon Shumway_71 kann ich nur beipflichten.
Mach die Le Big Makke, die is der Hammer.
noch zu empfehlen wären Ananasscheiben schmecken gegrillt auch Super auf Burgern siehe mal paar Burger vernascht
Achso ich würde die erste Ladung Burger selber grillen und wenn jemand später einen will, können die dann selber grillen.

Wünsche auf alle Fälle gutes gelingen





.
 

scheinheilig

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
ich würde schon vorher versuchen DEINE persönliche lieblingswürzung für die burgerpattys zu finden.
Ich persönlich bin nach vielen versuchen wieder bei s&p gelandet :-)

und so probevergrillungen machen ja auch spass :happa:

ach ja noch was: ich ritze meine pattys immer an der oberfläche ein, damit die nicht so "hochgehen"
 

Moman

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
Das wird klappen:grün:, wie oben schon erwänt leckere Burgersossen bereitstellen!

Evtl. auch etwas mit viieel Schärfe:devil:

Und drann denken das manche weit mehr wie nur einen Burger essen können wenn sie auf den Geschmack gekommen sind!:rotfll:
 

GSXRTheo

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
So in der Art mach ich das i.d.R. auch, nur daß ich selbst grille. :kugel:

Das kann man nicht jeden machen lassen :devil:



Aber belegen können die Gäste dann selbst., je nach Geschmack.


Und wie schon erwähnt, den Le Big Makke ausprobieren!!!
 

Smokey Joe

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
OP
OP
Heermanus

Heermanus

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Ich bin entsetzt
Soviel gei.. äh, schöne, Anregungen, danke danke danke :worthy:

Also selbstverständlich werden die buns selbst gemacht, und "Marsellus Wallace" würde stolz auf mich sein, mich schmeißt er nicht vom Balkon :rotfll: Natürlich wird es Burger a la Big Makke geben... und für die Mädels den Big Kahuna, soviel steht schonmal fest. Ich werde die Rezepte vom diesem Fred übernehmen...

Aber vorher nur für MICH ein Testgrilling :happa:

Ach ja, was ist denn mit "Royal mit Käse"??? :devil:
 

scheinheilig

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
a quaterpounder with cheeeeese ... wobei ich nicht weiß was ich mit der mickrigkeit von einem viertel pfund auf meinem burger will?
Da muss ich ja VERHUNGERN! :gotcha:
 

bierwurst-Franken

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hier noch ein paar Tipps:

Cheese ´n Burger Society

Burgerblog

Dort findest Du sicher ausreichend Anregungen.

Ich bevorzuge als Burger-Buns jene von Otto-Gourmet. Die schauen so aus:


Ansonsten kann ich Dir nur raten, das Burger-Hack vorzubestellen (80% mageres Rind, 20% fettes Rind mit der groben Scheibe gewolft) und die Patties selbst zu machen.

Viel Spaß.
 
Oben Unten