• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Dessert-Test

Dodge

Pitmaster
10+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
Weil wir im Herbst eine kleine Familienfeier haben und das gewünscht wird:


Tiramisu im Glas


IMG_0375.JPG


IMG_0377.JPG


IMG_0378.JPG


Das hatte ich letzte Woche schon mal gemacht, aber nicht im Glas.
Das Rezept ist ne Bombe ! Einfach und schnell gemacht, nur mit dem Glas muss man etwas basteln, aber das geht recht gut ;)
Dieses mal hatte ich günstigen Mascarpone vom EDEKA, der ist nicht so fest wie der "Echte" und darum ist die Masse auch etwas flüssiger als letztes Mal.....aber saulekker !
 

Anhänge

  • IMG_0375.JPG
    IMG_0375.JPG
    65 KB · Aufrufe: 367
  • IMG_0377.JPG
    IMG_0377.JPG
    64,5 KB · Aufrufe: 364
  • IMG_0378.JPG
    IMG_0378.JPG
    70,3 KB · Aufrufe: 361
OP
OP
Dodge

Dodge

Pitmaster
10+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
Gibst Du's raus??? :worthy: Bitte Bitte... ;)

Glück Auf



Wenn Du so nett bittest ;)

Zutaten Portionen: 8
3 EL Zucker
6 Eier, getrennt
500 g Mascarpone
50 ml Amaretto oder Brandy
30 Löffelbiskuits
350 ml kalter Espresso
4 EL ungesüßtes Kakaopulver

ZubereitungZubereitung:20Minuten › Ruhezeit: 4Stunden Kühl stellen › Fertig in:4Stunden20Minuten


Zucker und Eigelb hell und cremig aufschlagen. Mascarpone und die Hälfte des Amaretto hinzufügen und gut verrühren.


Eiweiß mit einem sauberen Schneebesen oder Handrührgerät steif schlagen und unter die Mascarponemischung heben.
Espresso zusammen mit dem restlichen Amaretto und 1 TL Kakaopulver in eine flache Schüssel gießen und gut verrühren.


Einen Löffelbiskuit nach dem anderen kurz hineintunken und den Boden einer Glasform (rund oder viereckig, ca. 20 cm groß) damit auslegen.


Sobald der Boden der Form bedeckt ist, die Hälfte der Mascarponemischung daraufgeben und glatt streichen.


Mit der halben Menge Kakaopulver bestäuben und eine weitere Schicht in Espresso getauchte Löffelbiscuits darauf verteilen.


Wieder eine Schicht Mascarpone darauf geben, glatt streichen und mit dem restlichen Kakaopulver bestäuben.


Vor dem Servieren 4 Stunden kühl stellen.



Ich habe nur die halbe Menge gemacht......das ergab 10 dieser kleinen Weck-gläser
 

DerHoss

... kennt das Geheimnis des Stahls
5+ Jahre im GSV
Supporter
Kann erst nachher wieder....

Grüße

Christian
 

Bär

Master in applied Whiskylogie & Diätassistent
10+ Jahre im GSV
Schöne Idee, klasse umgesetzt. :thumb2:
 

Frank

.
10+ Jahre im GSV
Schau mal bei Ikea wegen der Gläser ...... die haben immer mal so Tumbler, da kann man das prima reinfüllen.
 

Banana Jo

Fleischtycoon
5+ Jahre im GSV
Versuch mal Puderzucker und weniger Amaretto .Dann ist es nicht ganz so Alklastig und die Masse etwas fester.

L.G. Jo
 
Oben Unten