• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Deutsches Putzforum oder Grillsportverein?

nofri50

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Moin, moin zusammen,

wenn ich mich so durch die verschiedenen Themen und Beiträge im Fachbereich Gasgrillen
durcharbeite, weiß ich manchmal nicht, bin ich jetzt im deutschen Putzforum oder
auf den Seiten vom Grillsportverein .:-(
Es ist schier unglaublich, wie viel Energie hier fürs Putzen der Spoprtgeräte und das Reden
bzw. Schreiben darüber ver(sch)wendet wird.:blinky:
Mir schießt immer häufiger eine Szene aus dem legendären Film "Manta, Manta" in den Kopf:
Da stehen jeden Samstag die stolzen Autobesitzer im Feinrippunterhemd am Straßenrand
und putzen ihren ganzen Stolz, das Auto.:thumb1:
Wie komme ich nur auf so abwegige Gedanken und Vergleiche?? :evil:

Ich wünsche allen ein fröhliches Put.. äh ich meine natürlich fröhliches Grillen.
Rainer:prost:
 

KeulesBruder

Metzgermeister
10+ Jahre im GSV
Das kenne ich. Der riesige Ducane von meinem Schwiegervater sieht immer so aus, als wäre er gerade erst von der Palette gerollt. Er wird auch nie genutzt, da der Grill dann ja wieder komplett geputzt werden muss.
Ich verstehe sowas nicht. Klar sollte ein Grill gepflegt sein, aber braucht nicht auszusehen, wie frisch aus dem Laden.
Ich nutze diesen Grill auf jeden Fall nicht mehr, weshalb ich mir dann meinen Nappi zugelegt habe. Er hat einen gepflegten Rost und bekommt ab und an mal eine Reinigung am Edelstahl. Gut ist.
 

Lanzarolo

Anstaltsbader
10+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
jAWOLL !!
Unsere Sportgeräte sind zum Grillen gedacht und nicht zum Vorzeigen.
Aber nix gegen etwas Pflege der Hygiene wegen.
:prost:
Gruß
Tom
 
Zuletzt bearbeitet:

Dr. Hannibal Lecter

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Mahlzeit,

ob Auto oder Grill:

Ich habe für beides Geld bezahlt, und ich möchte nicht mit einer versifften Kiste rum fahren geschweige denn Essen darauf zubereiten!

Daher Pflege ich meine Anschaffungen dementsprechend. Nicht jeden Tag aber wenn dann richtig:bart:

Meine Teller spül ich schließlich auch ab wenn wir gegessen haben :pie:

Doc :seppl:
 

Lanzarolo

Anstaltsbader
10+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
Also polieren werd ich meine Fettwanne wohl nicht,,
Aber etwas Pflege muss schon sein :thumb2:
Gruß
Tom
 

Wete

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Ich kann schon verstehen, dass gerade neue Sportler sich erst einmal erkundigen, wie sie ihr gerade gekauftes Schätzchen behandeln müssen, dass es nicht innerhalb kurzer Zeit vom Rost zerfressen ist (und Horrorbilder kennt man auch hier im Forum!). Mit der Zeit kriegt man dann schon raus, was für einen selbst das vernünftigste Maß ist. Aber ich finde: Lieber einmal mehr fragen als sich dann durch "Super-Weber-Kundendienst"-Threads wühlen.

Wete
 

Koesti42

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Supporter
Bei den Moppeds sage ich gerne: "Du sollst die Karre nicht putzen, aber pflegen!" Zwei Paar Schuhe...

Ansonsten gilt bei mir für Grill(s), Auto und Mopped(s) gleichermaßen "ridden not hidden"

:prost:
 

carstend

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Hallo,

ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen... man muss ja das Ding nicht ständig wienern.. aber eine gewisse Grundsauberkeit sollte der Hygiene wegen schon sein. Ausserdem soll der Grill ja auch was darstellen... und ich schaue lieber auf einen sauberen Grill als auf einen total versifften.

Schöne Grüße

Carsten
 
OP
OP
nofri50

nofri50

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Moin, moin zusammen,

selbstverständlich muss die Hygiene gewährleistet sein, keine Frage!
Darum geht es auch gar nicht.
Ich verstehe nur die Grillsportler nicht, bei denen der Grill auch nach mehrjährigem Gebrauch noch wie ladeneu aussehen muss.
Wenn Ihr die Beiträge einmal anschaut, geht es meist nicht um Hygiene,
sondern um so schreckliche Probleme wie: Hier ist ein Fleck, der sich nicht mehr entfernen lässt,
ach und dort ist mikrokopisch feiner Flugrost.:grill:
Schaut Euch mal in professionellen Küchen um. Dort ist es überwiegend hygienisch sauber, aber der Salamander z.B. hat vielfach
eingebrannte Flecken, die sich nicht mehr entfernen lassen.
Ich denke einfach man darf es einem Küchengerät oder Grill ruhig ansehen, dass es/er in ständigem Gebrauch ist.
Spuren der Arbeit adeln nicht nur den Menschen.

Beste Grüße
Rainer:prost:
 

Rüdiger1

Schlachthofbesitzer
10+ Jahre im GSV
NEIN

der Grill ist nicht schmutzig ::RGG2::

das nennt man "used Look"
 

Horst04

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Reinigung gehört zur Wartung und Instandhaltung.
Nicht nur bei Grills und Grillzubehör.

Just my :2cent:
 

spikeiii

Militanter Veganer
Also mein Grill muss weder blitzblank, noch bakterienfrei sein - aber er darf nicht müffeln.

Es nervt, wenn man gemütlich auf der Terrasse sitzt und der kalte Grill noch aus 2m Entfernung nach ranziger Pommesbude riecht.

Daher habe ich mir auch den ODC Ascona angeschafft. Einfach mit der Messingbürste den Trichter ausfegen und gut ist.
 

Röllchen

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Was soll so ein Fred bringen?!

Unterteilen wir uns in Liebhaber, Nutzer und Ferkel?!

Das eine Extrem übertreibt und das andere Extrem vernachlässigt die Pflege seines Grills. Ja und? Jeder so wie er will.

Ich möchte in vielen Restaurants nicht in die Küche gucken. Aber ich möchte auch nicht vor mir, meiner Familie oder meinen Gästen meine Grills verstecken müssen.


Röllchen
 

Lanzarolo

Anstaltsbader
10+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
Moin,
Nutzer sind wir doch alle,oder?
;););)
Gruß
Tom
 

DrPepper1885

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Ich habe mir als Gasgrill-Neuling in den vergangenen Wochen alle 264 Forumsseiten im Fachbereich Gasgrillen angesehen und einige auch gelesen.
Die beiden größten Themen sind leider "Putzen" und "Gussrost-Pflege".

Ja, ich weiß - statt alles zu lesen hätte ich besser grillen sollen :)

Ich habe meinen Q220 gebraucht gekauft und weiß daher gar nicht, wie sauber ein neuer Grill sein muss ;-)
 

utakurt

Grillkaiser
15+ Jahre im GSV
Moin, moin zusammen,

wenn ich mich so durch die verschiedenen Themen und Beiträge im Fachbereich Gasgrillen
durcharbeite, weiß ich manchmal nicht, bin ich jetzt im deutschen Putzforum oder
auf den Seiten vom Grillsportverein .:-(......


Wie komme ich nur auf so abwegige Gedanken und Vergleiche?? :evil:

Ich wünsche allen ein fröhliches Put.. äh ich meine natürlich fröhliches Grillen.
Rainer:prost:



Ich weiß' nicht, wie's bei Dir ist, aber bei mir funktioniert das so ganz gut, indemich nur die Beiträge lese, die mich interessieren und wenn'smir zu einem Thema "zu viel", "zu extrem" usw ist, höre ich auf zu lesen!

Glaub' mir, das funktioniert!


Im Übrigen würde ich mich über Bilder von Deinen Sportgeräten/Grillgerichten auch sehr freuen!
:AufDich:
 

Wittigriller

Bademeister
15+ Jahre im GSV
Wie sehen denn Deine Grills aus?

Wenn Du sie genau so oft benutzt, wie Du darüber berichtest, dann sind die
noch nagelneu.

:prost:
 
Oben Unten