• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Die berühmte Kirsch-Nutella Schnecke

OP
OP
MarioEngel

MarioEngel

Veganer
Dann mal bitte schnell das Rezept!!!!! :essen!:
Zutaten
Für den Teig:

  • 500g Weizenmehl Typ 405
  • 1 Paket Vanillepuddingpulver (Aldi)
  • 1 Paket Trockenhefe
  • 50 g Butter (weich bis flüssig)
  • 300 ml lauwarme Milch
  • 1 Ei
  • 1 EL Zucker
  • 1/2 TL Salz
Für die Füllung

  • ca. 4 EL Nutella (erwärmt, damit es sich besser verstreichen lässt
  • 2EL Kirschmarmelade
  • 1 Glas Kirschen
Zubereitung
  1. Alle Zutaten für den Teig gut vermischen, nach dem Kneten müsst ihr den Teig an einem warmen Ort für ca. 1h gehen lassen.
  2. Den DO stellt ihr ebenfalls irgendwo hin, wo es etwas wärmer ist. Warum erfahrt ihr gleich…
  3. Wenn der Teig ordentlich aufgegangen ist, diesen anschließend zu einem Rechteck dünn vor euch ausrollen.
  4. Jetzt die obere Hälfte mit dem leicht flüssigen Nutella bestreichen.
  5. Im mittleren Bereich über die gesamte Breite die Kirschen in einem Streifen auslegen. (Vorher gut abtropfen lassen)
  6. Die verbleibende untere Fläche jetzt mit der Kirschmarmelade bestreichen.
  7. Jetzt rollt ihr den Teig über die Gesamte Breite von euch weg, auf. In der Mitte bei den Kirschen müsst ihr etwas nachfassen bzw. enger fassen, weil diese sonst wegrutschen.
  8. Die nun vor euch liegende Rolle schneidet ihr in 4 cm Breite Stücke.
  9. Jetzt fettet ihr den angewärmten DO mit Butter aus und setzt die 4cm breiten Stücke mit der Schnittfläche nach unten in den DO. Am Rand könnt ihr 7 Stk. auslegen, in der Mitte ist noch Platz für 1-2 Stück.
  10. Nun den Deckel schließen und den Teig nochmal einen halbe Stunde gehen lassen. Wo jetzt noch lücken sind, werden diese später geschlossen sein, weil der Teig sich weiter ausdehnt. Deshalb haben wir den DO auch angewärmt, um das zu forcieren.
  11. In der Zwischenzeit könnt ihr einen AZK mit ca. 20 Briketts fertig machen.
  12. Genaugenommen habe ich unten 7 und oben 10 für exakt 40 Min. plaziert.
  13. Nach 40 Min. dann ist der Kuchen fertig. Wie das duftet unglaublich! Deckel abnehmen und DO von den Kohlen nehmen. Wenn der Kuchen mit den Händen anzufassen ist, aus den DO befreien. Mit Puderzucker und Wasser eine Glasur basteln und bestreichen. Kaffemaschine anwerfen und Kuchen auf den Teller! Fertig!
Fazit:

Dank an Daniel fürs anfixen. Nutella Kirsch Schnecken aus dem Dutch Oven sind der absolute Knaller Nachtisch, probiert es aus!

Das Rezept ist von livingbbq. Einfach mal nach Kirsch-Nutella Schnecke googeln
 

Urmeli59

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
Sieht Klasse, muss ich unbedingt auch endlich mal machen:-)
 

Hualan

Mr. Caveman
Die Schnecken schauen absolut lecker aus:thumb2:
Aber was ist denn Babyurlaub?
 

DaFlo

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Zutaten
Für den Teig:

  • 500g Weizenmehl Typ 405
  • 1 Paket Vanillepuddingpulver (Aldi)
  • 1 Paket Trockenhefe
  • 50 g Butter (weich bis flüssig)
  • 300 ml lauwarme Milch
  • 1 Ei
  • 1 EL Zucker
  • 1/2 TL Salz
Für die Füllung

  • ca. 4 EL Nutella (erwärmt, damit es sich besser verstreichen lässt
  • 2EL Kirschmarmelade
  • 1 Glas Kirschen
Zubereitung
  1. Alle Zutaten für den Teig gut vermischen, nach dem Kneten müsst ihr den Teig an einem warmen Ort für ca. 1h gehen lassen.
  2. Den DO stellt ihr ebenfalls irgendwo hin, wo es etwas wärmer ist. Warum erfahrt ihr gleich…
  3. Wenn der Teig ordentlich aufgegangen ist, diesen anschließend zu einem Rechteck dünn vor euch ausrollen.
  4. Jetzt die obere Hälfte mit dem leicht flüssigen Nutella bestreichen.
  5. Im mittleren Bereich über die gesamte Breite die Kirschen in einem Streifen auslegen. (Vorher gut abtropfen lassen)
  6. Die verbleibende untere Fläche jetzt mit der Kirschmarmelade bestreichen.
  7. Jetzt rollt ihr den Teig über die Gesamte Breite von euch weg, auf. In der Mitte bei den Kirschen müsst ihr etwas nachfassen bzw. enger fassen, weil diese sonst wegrutschen.
  8. Die nun vor euch liegende Rolle schneidet ihr in 4 cm Breite Stücke.
  9. Jetzt fettet ihr den angewärmten DO mit Butter aus und setzt die 4cm breiten Stücke mit der Schnittfläche nach unten in den DO. Am Rand könnt ihr 7 Stk. auslegen, in der Mitte ist noch Platz für 1-2 Stück.
  10. Nun den Deckel schließen und den Teig nochmal einen halbe Stunde gehen lassen. Wo jetzt noch lücken sind, werden diese später geschlossen sein, weil der Teig sich weiter ausdehnt. Deshalb haben wir den DO auch angewärmt, um das zu forcieren.
  11. In der Zwischenzeit könnt ihr einen AZK mit ca. 20 Briketts fertig machen.
  12. Genaugenommen habe ich unten 7 und oben 10 für exakt 40 Min. plaziert.
  13. Nach 40 Min. dann ist der Kuchen fertig. Wie das duftet unglaublich! Deckel abnehmen und DO von den Kohlen nehmen. Wenn der Kuchen mit den Händen anzufassen ist, aus den DO befreien. Mit Puderzucker und Wasser eine Glasur basteln und bestreichen. Kaffemaschine anwerfen und Kuchen auf den Teller! Fertig!
Fazit:

Dank an Daniel fürs anfixen. Nutella Kirsch Schnecken aus dem Dutch Oven sind der absolute Knaller Nachtisch, probiert es aus!

Das Rezept ist von livingbbq. Einfach mal nach Kirsch-Nutella Schnecke googeln
 
728_90 Bratwurstultra
Oben Unten