• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Die beste Ehefrau der Welt (oder wie ich zu meinem BK Regal 590 gekommen bin)

TheSpawn

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Tja, eigentlich sollte ich nur meinen besten Freund begleiten sich einen Portland bei Stellfield & Ernst in Dortmund zuzulegen.

Da angekommen hab ich gleich mal die Gelegenheit genutzt und die ausgestellten Sportgeräte ausgiebig befingert..:D

Geliebäugelt habe ich schon lange mit dem Regal 590, aber so aus der Nähe habe ich mich quasi sofort verliebt...:metal:

Noch wärend ich sabbernd um den Grill scharwenzelt bin, hat er meiner Frau geschrieben das ich mich gerade neu verliebt hätte....
Und schon klingelt mein Handy und die beste Frau von allen fragt mich was meine neue Freundin denn kosten würde... nachdem ich kurz mit dem Verkäufer das Finanzielle geklärt hatte meinte Sie nur...na dann mach mal, aber bring gleich Fleisch mit....die neue Freundin muss ja dann auch gleich eingeweiht werden..:clap2::clap2:


Das habe ich mir natürlich nicht zwei mal sagen lassen, schnell das Finanzielle geregelt, ab an die Ausgabe und gleich das erste mal nen Bruch gehoben....:muhahaha:

Da merkte man gleich den Unterschied zu dem Mr.Gardner Gasgrill den ich bisher hatte, der war dagegen gefühlt aus jehova gemacht....

Naja der Rest ist ja hier schon mehrfach gezeigt worden, nur soviel der Aufbau war kinderleicht und mit meinem besten Freund in knapp ner Stunde erledigt.

Eingeweiht haben wir ihn mit Bacon Hähnchen Bombs. Leider habe ich von dem ganzen keine Bilder gemacht, da es insgesamt schon recht weit in den Abend gegangen war..

Aber hier mal meine neue Sportecke....

2017-07-30 17.15.26.jpg


2017-07-30 17.15.41.jpg


Das war tags drauf, da habe ich gleich mal ein Huhn mit Cherry Chippottle auf dem Spieß gemacht....

Als Fazit kann ich nur festhalten, das ich meiner Frau & meinem besten Freund noch lange werde huldigen müssen.....:kugel:

Es grüßt
TheSpawn
 

Anhänge

  • 2017-07-30 17.15.26.jpg
    2017-07-30 17.15.26.jpg
    462,1 KB · Aufrufe: 1.232
  • 2017-07-30 17.15.41.jpg
    2017-07-30 17.15.41.jpg
    479 KB · Aufrufe: 1.235

Jomi

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Deine "neue" Freundin braucht auch viel Liebe!:D Gefühlvoll anheizen, sanft streicheln, bis zur Glut bringen, sich der Fleischeslust hingeben und dann nach dem Höhepunkt (natürlich ist das Grillen gemeint!:hammer:) in den Arm nehmen und langsam wieder abkühlen lassen! Je nach Alter und Hunger kann das wiederholt werden!

Viel Spaß!
 
OP
OP
TheSpawn

TheSpawn

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Deine "neue" Freundin braucht auch viel Liebe!:D Gefühlvoll anheizen, sanft streicheln, bis zur Glut bringen, sich der Fleischeslust hingeben und dann nach dem Höhepunkt (natürlich ist das Grillen gemeint!:hammer:) in den Arm nehmen und langsam wieder abkühlen lassen! Je nach Alter und Hunger kann das wiederholt werden!

Viel Spaß!

Grins, jaja das mit dem Grillen kann ja jetzt jeder sagen.... :muhahaha:
 

Donny

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Verschleißteile kann man heutzutage ja bei beiden ersetzen, aber bei Deiner Freundin hast Du zusätzlich ja auch noch Garantie, wenn sie nicht mehr auf Touren kommt. :D

Viel Spaß damit.
 

GrillingSteve

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Bin beim Threadnamen davon ausgegangen, dass sie Dir das Ding von ihrer Kohle gegönnt hat als nur zuzustimmen. :domina:
 
OP
OP
TheSpawn

TheSpawn

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Wie sich herausgestellt hat, hat die beste Ehefrau von allen doch Bilder von der Entjungferung gemacht...(Um mal im Slang zu bleiben...:tits:)
Das sind Hähnchenbrustfilets in die ne Tasche geschnitten wurde und in die dann allerhand leckeres hineingefüllt wird.
Als Füllung habe ich leicht angeschwitze Zwiebelwürfel, ein paar gehackte Chilli, ein wenig gehackten Knofi und geriebenen Käse verwendet.
Als Rub habe ich MD verwendet. Dann großzügig in Bacon gewickelt und ab auf den Grill.
Bei ca. 55 und noch mal bei 60 Grad KT habe ich die Bomben von aussen mit Ahornsirup eingestrichen.

Die Dinger waren der Hammer. (Das Rezept stammt von einem bekannten Youtuber. Wobeo ich meine das ich das hier auch schon mal gesehen habe, finde ich aber gerade nicht...)

So genug gesabbelt ich weiß :bilder:

Rohzustand... (nicht wundern der Holzspieß ist für die ohne Chilli...Kinder an Bord ;))
2016-12-31 15.02.57.jpg


Von der Zubereitung habe ich leider keine Bilder, aber es wird sicherlich jeder schon mal ein Stück Bacon auf dem Grill gesehen haben....:muhahaha:

Hier mal das Ergebnis
2017-07-22 18.55.37.jpg


KT war 74Grad. Wie saftig die waren lässt warscheinlich der Saft erahnen...

Es grüßt
TheSpawn
 

Anhänge

  • 2016-12-31 15.02.57.jpg
    2016-12-31 15.02.57.jpg
    375,5 KB · Aufrufe: 930
  • 2017-07-22 18.55.37.jpg
    2017-07-22 18.55.37.jpg
    558,5 KB · Aufrufe: 931

Marlin2304

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Gute Wahl, der Grill steht auch auf meiner Wunschliste.
Ich habe mir gerade erst ein neue Kugel gekauft und da gibt mir " meine beste Frau der Welt" das OK für ein Gasi, ich war einfach sprachlos, glaube aber nicht ganz ohne Eigennutz, da bleibt ihre Küche öfters kalt.
Nächstes Jahr baue ich mir ein Grillplatz und dann erhält ein Broilking Einzug.
 
OP
OP
TheSpawn

TheSpawn

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Hallo kubbu,

klar ist da eine gewisse süße durch den Ahornsirup gegeben. Aber, zum einen wird der ja nur dünn mit dem Pinsel aufgetragen so das da keine Unmengen drauf sind.
Und zum anderen ist das ein guter Kontrast zum Bacon der ja eher deftig / salzig ist.

Versuche es und Urteile selber... ;)
Hier hat es bisher wirklich jedem sehr gut geschmeckt...

Viele Grüße
Martin
 
Oben Unten