• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Die Echte - Wurstquickie

timestep

Militanter Veganer
Göga ist noch am Schuften. Also erstma selber auf Essensbeschaffung gehen. Der Kühlschrank gegen Ende der Woche leider deutlich leerer als zu Beginn. Zum Glück hat die Christel Mittwoch ein Paket mit 50 Currywürsten von der Fleischerei Dönninghaus gebracht :sonne:

Angefixt durch die vielen positiven Stimmen der Mitglieder aus dem Ruhrgebiet habe ich dort mal eine Testbestellung der "Echten" gemacht um zu schauen ob sie hält was die Werbung verspricht.

Also schnell den Minigrill mit ein paar Heatbeads angeworfen und nach 40 Minuten die Wurst raufgeschmissen:
wurst01.jpg


Leider kommen die Heatbeads überhaupt nicht ausm Quark und zischen und puffen vor sich hin bis sie endlich einigermaßen Betriebstemperatur haben. Hatte im Spätsommer bei Stocki wohl ne dänische Charge erwischt. Bin froh dass die 3 Säcke endlich alle sind. Mit der Quali von früher hatte das wenig gemeinsam. Mal schauen wie die Grillies von Profagus sich diese Saison schlagen.


So sieht die Wurst dann leider auch etwas schrumpelig aus und das Salatblatt zum Garnieren findet sich Donnerstags natürlich auch nicht mehr im Kühlschrank.

wurst02.jpg



Zum Geschmackstest von jemandem aus dem Norden:

Wurst: Note 2, einen Hauch von Koriander hab ich rausgeschmeckt, geschmacklich ähnlich wie die Bratwurst von Aldi Nord, auf jeden Fall sehr massentauglich, als Überwurst und Nonplusultra würde ich sie nicht sehen, ein vernünftiger Metzger sollte da durchaus mithalten können


Sauce: Note 3, sehr currylastig, mir fehlte ein bisschen das fruchtige, man schmeckt sehr stark den Curry raus, die VW Currysauce die man zumindest hier in Niedersachsen im Edeka kaufen kann finde ich runder, sehr angenehm ist die nachbrennende Schärfe, absolut massentauglich und schön pikant, auf jeden Fall 100mal besser als Hella Curry Ketchup von der Billig-Wurstbude



Fazit: auf jeden Fall oberes Drittel was Currywurst angeht, aber es gibt durchaus ernstzunehmende Konkurrenz für die Echte
 

Mag

Grillgott
10+ Jahre im GSV
G
Wurst: Note 2, einen Hauch von Koriander hab ich rausgeschmeckt, geschmacklich ähnlich wie die Bratwurst von Aldi Nord, auf jeden Fall sehr massentauglich, als Überwurst und Nonplusultra würde ich sie nicht sehen, ein vernünftiger Metzger sollte da durchaus mithalten können


Sauce: Note 3, sehr currylastig, mir fehlte ein bisschen das fruchtige, man schmeckt sehr stark den Curry raus, die VW Currysauce die man zumindest hier in Niedersachsen im Edeka kaufen kann finde ich runder, sehr angenehm ist die nachbrennende Schärfe, absolut massentauglich und schön pikant, auf jeden Fall 100mal besser als Hella Curry Ketchup von der Billig-Wurstbude
Männeken lass ma deine Geschmacksnerven nachjustieren
Bei der nackigen Wurst solltest du Curry rausschmeckst - Wenn bei euch die Albrecht Wurst so schmeckt... Hut ab
Brstwurst ist, zumiondest hier, nix kurzgebratenes und hat nix auf dem Lodge-Rost zu suchen.
Die Sauce ist Cumin-lastig


Die VW-Currywurst ist allerdings wirklich gut
 
Oben Unten