• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Die erste Bacon Bomb

Wete

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Hallo zusammen!

Am Samstag werde ich meine erste Bacon Bomb auf dem Q300 zubereiten, und natürlich habe ich zur Vorbereitung das Forum studiert, damit alles auf Anhieb klappt.

Allerdigs sind dabei ein paar Fragen aufgekommen, weil ich unterschiedlichste Angaben gefunden habe. Zunächst die Fakten:

- Es werden sechs Personen essen, alles keine übertriebenen Esser, ganz normal.
- Ich plane mit 1,5 kg Rinderhack. (Ich mag den Geschmack lieber als den von gemischtem.) Salsiccia vielleicht beim nächsten Mal.
- Verfeinert wird mit angedünsteten Zwiebeln, angebratenem Speck, geriebenem Cheddarkäse und "Red Hot Chili Pepper"-Sauce von Kühne (nicht wirklich scharf aber sehr lecker, möchte ich zum Moppen hernehmen).
- Mangels Rub würze ich das Hack mit Salz, Pfeffer und Worcestersauce.
- Als Hilfsmittel habe ich die große Konics-Form von Ikea, die passt auf den Q300, zur Messung ist ein ET-732 vorhanden.
- Ich werde es "Bacon Bomb" nennen. Keine Diskussion. ;-)

Jetzt meine Fragen:
- Bei einer Bacon Bomb ist es ja wohl eher unüblich, aus dem Heruntertropfenden eine Sauce zu kochen. Da ich ohnehin Räuchern wollte, spricht etwas dagegen, die Woodchips direkt in die Ofenform zu legen?
- Ich las von Zubereitungszeiten zwischen 1,5 und 4,5 Stunden, weiterhin von Temperaturen zwischen 110 und 220 Grad. Wenn ich den Q300 mit dem großen Brenner auf Minimum einregle, sollte ich etwa 140 Grad ohne Hilfsmittel (Deckelspalt ...) hinbekommen, passt das? Wie lange muss ich dann etwa bei 1,5 kg Hack rechnen?
- In die Metro komme ich bis Samstag nicht mehr. Im real,- gibt es aber normalerweise den Breakfast-Bacon von Tulip. Kann ich den bedenkenlos nehmen? Ich las im Forum, dass Produkte von Aldi usw. eher ungeeignet weil zu dünn sind. (Zu dem Thema schreibe ich aber noch eine PN an Brigand, weil meine Freundin dort aufm Heimweg eh vorbeifahren könnte.)

Man sagt, dass man bei der BB (relativ) wenig kaputtmachen kann, wenn man sauber flicht. Ich werde berichten, freue mich jetzt aber erstmal auf etwas Hilfestellung. :)

Wete
 

Kernes71

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Ich nehme immer den Aldi Bacon.
Der ist zwar ziemlich dünn, wenn man den aber auf eine Frischhaltefolie sauber verlegt kann eigentlich nix passieren.
Mir ist bis jetzt noch nicht herausgequollen.

Gruß
 
OP
OP
Wete

Wete

Fleischesser
5+ Jahre im GSV

Das hab ich mir jetzt mal angesehen, sieht gut aus!
Tulip mag ich sehr, aber ich meine mich zu erinnern, dass die einzelnen Scheiben relativ schmal und auch ungleich geformt sind. Da könnte das Flechten ein Problem werden.

Ich nehme immer den Aldi Bacon.
Der ist zwar ziemlich dünn, wenn man den aber auf eine Frischhaltefolie sauber verlegt kann eigentlich nix passieren.
Mir ist bis jetzt noch nicht herausgequollen.

Gruß

Da werd ich doch morgen oder übermorgen mal bei Feinkost Albrecht vorbeischauen und eine Bewertung vornehmen. ;)

Danke bis dahin!
Wete
 
Zuletzt bearbeitet:

poisonpit

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Ich nehme immer den Aldi Bacon.
Der ist zwar ziemlich dünn, wenn man den aber auf eine Frischhaltefolie sauber verlegt kann eigentlich nix passieren.

Der vom LIDL ist m.A. nach definitiv zu dünn und klebt zu sehr aneinander bzw. reisst auseinander (siehe Bericht hier). Soweit ich mich entsinne ist der von der Substanz her identisch mit dem vom ALDI, oder?
 

magmahon

Loretta
10+ Jahre im GSV
Der Speck von Aldi und Lidl geht prima.
Ihr dürft halt beim flechten immer nur die aktuell zur Anwendung kommende Packung aus dem Kühlschrank holen.
Dann klebt da vorerst nix.
Wenn das Zeugl zu warm wird gehts los mit kleben. Allerdings kommt uns die Klebeeigenschaft ja zu Gute sobald wir die Bombe zusammenwickeln.
 

Dr. Hannibal Lecter

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Mahlzeit,

Der Speck von Aldi und Lidl geht prima.
Ihr dürft halt beim flechten immer nur die aktuell zur Anwendung kommende Packung aus dem Kühlschrank holen.
Dann klebt da vorerst nix.
Wenn das Zeugl zu warm wird gehts los mit kleben. Allerdings kommt uns die Klebeeigenschaft ja zu Gute sobald wir die Bombe zusammenwickeln.

Der Tipp mit der Kälte ist gut, aber das Problem das ich hatte - ausser das das Zeug zusammenpappt - ist, das die dünnen Scheiben relativ leicht zerfallen ... Ich nehm einfach dickere Scheiben und gut is :prost:

Doc :seppl:
 
G

Gast-pMwGW3

Guest
Also der von Ja (Rewe) geht prima. Den Aldi nehme ich auch hier und da. Der beste ist und bleibt aber der von meinem MdV :-)

Aber in der Not frisst der Sascha auch fliegen :-)
 

magmahon

Loretta
10+ Jahre im GSV
Vielleicht hätte ich noch erwähnen sollen das meine Frau immer das Netz macht. Ich bräuchte sicherlich auch dickere Scheiben :-)

Gruss Magmahon
 
OP
OP
Wete

Wete

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Ich hab ja keine Not. Ich möchte aber wissen: Soll ich dem Metzger hier in Sinzheim verklickern, was ich haben möchte, soll ich meine Freundin in KA-Süd durchschicken oder ist Tulip ohnehin Erste Wahl?

Wete
 

Broiler83

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Vielleicht hätte ich noch erwähnen sollen das meine Frau immer das Netz macht. Ich bräuchte sicherlich auch dickere Scheiben :-)

Gruss Magmahon

Bei uns ist es auch so, meine Frau bastelt immer die Netze für die Bomben.

Inzwischen hege ich den Verdacht das Frauen das einfach besser können.

Liegt es evtl. an den kleineren Händen??:rotfl:
 
OP
OP
Wete

Wete

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Ich wollte gerne nochmal auf die beiden offenen Fragen hinweisen:

- Bei einer Bacon Bomb ist es ja wohl eher unüblich, aus dem Heruntertropfenden eine Sauce zu kochen. Da ich ohnehin Räuchern wollte, spricht etwas dagegen, die Woodchips direkt in die Ofenform zu legen?
- Ich las von Zubereitungszeiten zwischen 1,5 und 4,5 Stunden, weiterhin von Temperaturen zwischen 110 und 220 Grad. Wenn ich den Q300 mit dem großen Brenner auf Minimum einregle, sollte ich etwa 140 Grad ohne Hilfsmittel (Deckelspalt ...) hinbekommen, passt das? Wie lange muss ich dann etwa bei 1,5 kg Hack rechnen?

Den Bacon werde ich beim ortsansässigen Metzger kaufen, da fahr ich nachher mal vorbei und besprech das, und morgen hol ich ihn dann (und das Hack natürlich auch).

Wete
 

gregofi

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Die Woodchips würde ich persönlich nicht in die Form legen.
a) dürfte es schwierig werden, die nötige Temperatur zum räuchern zu erhalten
b) sollte doch die Temperatur erreicht werden, was, wenns zu heiß wird und die Chips Feuer fangen?

Sauce sollte eigentlich nicht nötig sein, wenn dir die BB saftig gelingt.
Normalerweise wird ja auch zum Schluss mit einer BBQ Sauce o.ä. eingepinselt.
 
OP
OP
Wete

Wete

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Klar, ich werde mit Kühnes "Red Hot Chili Pepper", gemischt mit etwas Honig, moppen. Ich meinte mit "keine Sauce", dass man das, was in die Koncis tropft, ja nicht mehr braucht (im Gegensatz zu anderen Gerichten, wo man das Runtertropfende sammelt).

Aber ich werde wohl ein Jehovapäckchen unter den Rost dübeln. Links, da wo die Flammen immer an stärksten sind.

Wete
 
OP
OP
Wete

Wete

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Leider hab ich noch eine Frage - und muss damit auf mein eigenes Posting antworten:

Wie groß sollte das Bacon-Netz für 1,5 kg Hack ungefähr sein (also in cm)? Ausrechnen, wieviele Scheiben Bacon ich dazu brauche, kann ich dann. ;)

Sorry, wenn ich mit solchen Anfängerfragen nerve.
Wete
 

poisonpit

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Allerdings kommt uns die Klebeeigenschaft ja zu Gute sobald wir die Bombe zusammenwickeln.

... wenn man es aufgrund des Zusammenklebens geschafft hat, die Scheiben unfallfrei aus der Packung zu ziehen. Das ist ja das Hauptproblem i.m.A., denn wenn die Scheiben vorher schon zerrupft sind muss ich mich mit´m Bügeleisen hinstellen.
 
OP
OP
Wete

Wete

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Ich war grad beim ortsansässigen Metzger und habe Bacon gekauft. VIEL Bacon. Ich hoffe, er ist nicht zu dick geschnitten. Naja, ich werde berichten. :)
 

15.8

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Leider hab ich noch eine Frage - und muss damit auf mein eigenes Posting antworten:

Wie groß sollte das Bacon-Netz für 1,5 kg Hack ungefähr sein (also in cm)? Ausrechnen, wieviele Scheiben Bacon ich dazu brauche, kann ich dann. ;)

Sorry, wenn ich mit solchen Anfängerfragen nerve.
Wete

Meine letzte war 1,2kg schwer. ca.38 breit und 42 lang.

DSCI1291 (1).jpg
 

Anhänge

  • DSCI1291 (1).jpg
    DSCI1291 (1).jpg
    241,8 KB · Aufrufe: 375
Oben Unten