• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

DO in geschlossener Kugel

hoscheck

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Hi Leute,

Ich will heut DO-Premiere machen und es ist windig wie die Sau.

Frage: Kann ich den DO auch in die geschlossene Kugel(Dancook 1400) stellen oder ist das vielleicht sogar besser?

Gruss Hoscheck
 

Horst04

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ich würde bei der Bestückung mit den Breckies aufpassen und auf jeden Fall weniger als die Faustformel "Durchmesser DO in Zoll x 2 = Anzahl Breckies, davon 1/3 unten 2/3 oben" nehmen. In der Kugel wird die Hitze viel größer sein, da sie von den Seiten abgestrahlt wierd.
Und wenn die Lüftungsschieber auf sind, kriegen die unteren jede Menge Sauerstoff ab und entwickeln mehr Hitze als "im Freien".
 

sevtl1969

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
spricht nix dagegen

Spricht m.E. nix dagegen. Vielleicht a bisserl weniger Brekkis auflegen, damits nicht zu heiß wird. Hab meine DO immer in der Kugel. Deckel schließe ich manchmal zum Schluss, wenn den Brekkis der Dampf ausgeht um die Temperatur besser zu halten.
 

stockman

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Spricht m.E. nix dagegen. Vielleicht a bisserl weniger Brekkis auflegen, damits nicht zu heiß wird. Hab meine DO immer in der Kugel. Deckel schließe ich manchmal zum Schluss, wenn den Brekkis der Dampf ausgeht um die Temperatur besser zu halten.
...dem ist nichts mehr hinzuzufügen. Ich stell meinen Do immer in den UDS wenns windet...kein Problem.;-)
 

franzvonhahn

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
In der geschlossenen 47er Kugel haben bei mir alle Arten von Brekkies den Geist aufgegeben-die Temperatur war ziemlich schnell weg.
 

Ebbel

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Bei mir gehen die auch aus, zumindest die oberen. 57er Weber-Kugel.
 

Becki_XXL

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Bei mir gehen die Kohlen bei geschlossenem Deckel auch aus.
 

Ebbel

Grillgott
10+ Jahre im GSV
So gehts:

 

Grillasch1

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Es gab doch mal vor ca. 2 Monaten einen Thröt wo das mit geschlossener Kugel in die Hose ging. Da war alles angekokelt.
Ich stell meinen immer in die Kugel und nehme den Dekel seitlich als Windschutz. Dann braucht man nicht mit der Brekkisanzahl herumexperimentieren. Bin trotz minusgrade nicht abgewichen und es war alles auf den Punkt fertig.
 

silex

Grillgott
5+ Jahre im GSV
Irre, aber nützlich. ;)

Gruß
Peter

PS: Allein schon die "Kohle"zange...

kohle.jpg
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Ebbel

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Das geht auch nicht mit offenen Lüftungsschiebern, den Kohlen auf dem DO-Deckel ist das egal, ob die offen oder zu sind. Ich bin ja ein bissl blöd, aber ganz blöd dann doch nicht. Das Bild stammt nicht von meinem Erstversuch "parken des DO im Weber".
 

Grill em all

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Hatte heute auch den DO im 57er OTP. Kann es nur bestätigen das die oberen Kohlen ausgehen :motz:

Fertig geworden ist es trotzdem 8-)
 
Oben Unten