• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Dörrautomat

faq

Fleischzerleger
10+ Jahre im GSV
Kennt Jemand diesen Dörrautomaten, oder hat Erfahrungen damit ??

Scheint ja eine vernünftige Größe und Themperaturbereich zu haben, ähnlich dem Excalibur, nur bedeutend günstiger.
 
G

Gast-JUhGDW

Guest
Ist ein China Nachbau vom Excalibur Trockner.
Wenn du 150 € in Schrott investieren willst....
 
G

Gast-JUhGDW

Guest
Erfahrungswerte oder grobe Einschätzung ??
Nein keine Erfahrung mit diesem Gerät aber mit sonstigem Chinaschrott.
Der Excalibur wird in USA gefertigt, ist sehr leise im Gegensatz zu anderen Dörrern und verbraucht im Schnitt (nachgemessen) 200-300 Watt die Stunde.

Und eine sehr lange Garantie hast du auch.

Aber im Endeffekt muß das jeder selber wissen, ob er das Geld für so ein Chinagerät ausgibt.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
G

Gast-JUhGDW

Guest
Na vielleicht findet sich ja noch jemand mit Erfahrungswerten. :bierchips::pray:
Du hast dich doch schon festgelegt...Also los kauf es!
Und im Servicefall wendest du dich an:

Qiang Wang
601,huangyuan road
510115 guangzhou

Hier im Forum haben die Leute entweder den Stöckli oder den Excalibur.
 
OP
OP
faq

faq

Fleischzerleger
10+ Jahre im GSV
Ich habe mich noch nicht festgelegt :motz:

Ich wollte einfach nur mal in Erfahrung bringen ob jemand so einen besitzt bzw. Erfahrungen damit hat.

Nur weil es aus China ist muß es ja nicht immer schlecht sein oder seinen zweck nicht erfüllen.
Klar das es Abstriche geben wird, die frage ist ob das alles in Relation steht.

Das Laufgeräusch würde mich persönlich nicht stören.
 

Dodge

Pitmaster
10+ Jahre im GSV
....................shice, jetzt habe ich vergessen was ich schreiben wollte :patsch:
 

Dodge

Pitmaster
10+ Jahre im GSV
:muha:



Lest Euch mal den Auktionstext durch ! Der iss Gold wert !






Aua aua :lachen: :muha: Herrlich !
 

uedde001

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV

Falkenstadl

Türsteher
5+ Jahre im GSV
Ich hatte gestern über Nacht meinen Dörrex von Stöckli (Thermostat + Timer) im Einsatz. 3 -4 kg Suppengemüse kleingewürfelt und getrocknet. Heute die Trockengitter geleert und alles mit der Kenwood zu feinem Pulver gemahlen. Ergab eine gefüllte Dose mit 1 Liter Inhalt.
Ob Trockenfleisch, Dörrobst oder Brühpulver. Den Dörrex kann ich wärmstens empfehlen.
 
OP
OP
faq

faq

Fleischzerleger
10+ Jahre im GSV
Hier im Forum haben die Leute entweder den Stöckli oder den Excalibur oder Bielmeier.

ok soweit konnte ich das bisher auch verfolgen :sonne:

Über diese Dörrautomaten gibt es ja auch reichlich an Info.

Ich suche aber doch Info über den Klick :cool:
 
G

Gast-JUhGDW

Guest
Ich suche aber doch Info über den Klick :cool:
Mal vorsichtig angefragt: Dir ist aber mittlerweile schon aufgefallen, daß hier keiner Erfahrung mit dem Teil hat, oder?

Dann sei doch ein Trendsetter, bestell dir das Teil und berichte.
Denn alle Empfehlungen ignorierst du doch sowieso.

Und nur weil das Teil so schön billig ist...Aber wer kennt den Spruch nicht:

Wer billig kauft....
 

uedde001

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
Hier im Forum haben die Leute entweder den Stöckli oder den Excalibur oder Bielmeier.

ok soweit konnte ich das bisher auch verfolgen :sonne:

Über diese Dörrautomaten gibt es ja auch reichlich an Info.

Ich suche aber doch Info über den Klick :cool:
Schwerer Fall von Beratungs- Empfehlungsresistenz ...
 
OP
OP
faq

faq

Fleischzerleger
10+ Jahre im GSV
Hier gibt es vermutlich das gleiche Gerät bei einem Deutschen Händler.

Ich bin sicher nicht bratungsresistent, habe mich mehr oder weniger auch schon für einen der "Forums Dörrautomaten" entschieden. Habe hald mal nach Alternativen gesucht.

Hätte ja sein können. :party:
 
Oben Unten